Grizzlys kassieren höchste Saisonniederlage

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ihre höchste Saisonniederlage kassierten die Grizzly Adams Wolfsburg am

Sonntagabend beim 4:7 (2:3/1:3/1:1) gegen die Schwenninger Wild Wings. Für die

nach wie vor ersatzgeschwächten Grizzlys trafen Andreas Geisberger, Herbert

Geisberger, Christoph Wietfeldt und Mark Kosick.

 

EHC-Trainer Bob Leslie musste weiterhin auf Chris Rogles, Lars Brüggemann,

Jesse Fibiger und Preston Callander verzichten. Dennoch entwickelte sich im

ersten Abschnitt ein offenes Spiel. Die Gäste-Führung durch Whitecotton (6.)

glich Andreas Geisberger nach einem überlegten Zuspiel von Tim Schneider aus

(11.). Nach der abermaligen Führung der Wild Wings durch Stramkowski (14.)

schloss Herbert Geisberger eine tolle Einzelleistung mit dem 2:2 ab (15.).

Direkt im Gegenzug traf Moger in Überzahl zum 2:3 (16.).

 

Im zweiten Abschnitt verloren die Grizzlys die Ordnung, was die Gäste aus

dem Schwarzwald konsequent ausnutzten. Hay (23.), Stramkowski (32.) und Frosch

(35.) schraubten das Ergebnis bis auf 2:6, ehe Wietfeldt per Nachschuss kurz vor

der zweiten Pause auf 3:6 verkürzen konnte (40.).

 

Erneut Whitecotton zum 3:7 (49.) sowie Kosick zum 4:7 (55.) sorgten im

Schlussabschnitt für den Endstand.

Der Kanadier ist seit Dezember 2018 Cheftrainer der Kassel Huskies
Tim Kehler bleibt Huskies-Cheftrainer

Die Kassel Huskies gehen mit Tim Kehler als Cheftrainer in die Saison 2019/20, beide Seiten einigten sich auf eine weitere Zusammenarbeit....

Eispiraten Crimmitschau ärgern die Löwen Frankfurt
Bayreuth Tigers bleiben in der DEL2 – Ravensburg Towerstars im Halbfinale

​Die Bayreuth Tigers hatten es offenbar eilig, für Planungssicherheit zu sorgen. Mit Erfolg: Per Sweep in der ersten Play-down-Runde der DEL2 sicherte sich das Team ...

Bärenstarke Towerstars dürfen vom Titel träumen
Sweep! Ravensburg schiebt den EC Bad Nauheim beiseite

​Ravensburg steht im DEL2-Halbfinale! Die Towerstars siegten am Sonntagabend mit 4:3 nach Verlängerung beim EC Bad Nauheim und sind nach einem 4:0-Sweep eine Runde w...

Shawn Weller: „Eine harte Niederlage“
Dresdner Eislöwen holen sich das Break in Bietigheim

​Es war ruppig, es war umkämpft – und letztlich war es der für die Dresdner Eislöwen womöglich nötige Auswärtssieg zum Weiterkommen in die nächste Runde am Freitaga...

DEL2 - Play Downs
Bayreuth Tigers und Tölzer Löwen siegen nach Verlängerung

Während die Tigers nur noch einen Sieg benötigen, haben sich die Tölzer Löwen mit ihrem ersten Sieg gegen Freiburg in der Serie zurückgemeldet....

DEL2 kompakt - Play Offs
Frankfurt und Ravensburg gehen klar in Führung

Frankfurt und Ravensburg machen auf eigenem Eis die 3:0-Serienführung perfekt, während Weißwasser und Dresden jeweils auswärts 2:1 in Führung gingen....

Leistungsträger bleibt zwei weitere Jahre
Dominic Walsh verlängert bei den Eispiraten Crimmtschau

​Nach Patrick Klöpper, Patrick Pohl und Vincent Schlenker hat auch Dominic Walsh seinen Vertrag bei den Eispiraten Crimmitschau verlängert. Der 29-jährige Stürmer, d...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!