Grizzlys im eigenen Stadion ausgekontert

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine verdiente 4:6 (1:1/0:1/3:4) Niederlage kassierten die Grizzly Adams

Wolfsburg am Freitagabend gegen die Fischtown Pinguins. Der EHC offenbarte dabei

große Lücken im Abwehrverhalten und lud die Gäste zum Kontern ein, die sich für

die zahlreichen Chancen in Form von sechs Toren bedankten.

 

Dabei ging es gut los für den EHC. Im dritten Nachschuss brachte Kapitän

Tim Regan sein Team vor 2.335 Zuschauern in Führung (8.). Gäste-Kapitän Craig

Streu sorgte in einem zerfahrenen ersten Drittel für den 1:1 Ausgleich

(14.).

 

Ganze 28 Sekunden waren im Mittelabschnitt gespielt, als Paul Deniset eine

der zahlreichen Unsicherheiten in der Hintermannschaft der Grizzlys zum 1:2

nutzte (21.). Mattias Wikström (25.), erneut Regan (28.) und Andrej Kaufmann

(32.) hätten mit ihren guten Chancen für den Ausgleich sorgen können, doch wie

das ganze Team ließen auch sie an diesem Abend den Zug zum Tor vermissen oder

scheiterten an Alfie Michaud im Gäste-Gehäuse. Auf der anderen Seite bewahrte

Seamus Kotyk mit Glanztaten gegen Deniset (36.) und Peter Boon (37.) sein Team

vor einem höheren Rückstand.

 

Wie schon im Mitteldrittel erwischten die Gäste auch in den letzten zwanzig

Minuten einen Blitzstart. 68 Sekunden waren gespielt, als Jason Pinizzotto das

1:3 erzielte (42.). Eine Minute später keimte bei den Grizzly-Fans noch einmal

Hoffnung auf, nachdem Wikström eine schöne Vorarbeit von Kaufmann zum 2:3

verwertete (43.). Doch der EHC stand in der Defensive weiterhin nicht sicher, so

dass Alexander Janzen die Abwehr austanzen konnte und zum 2:4 einschob (45.).

Erneut Deniset (51.) und Pinizzotto (57.) schraubten das Ergebnis sogar bis auf

2:6, ehe die Grizzlys mit zwei Treffern in der Schlussminute durch Wikström und

Regan den 4:6 Endstand herstellten.

Suche nach Cheftrainer läuft noch
Christoph Schubert wird Co-Trainer der Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken können den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Spielzeit 2021/22 verkünden. Zukünftig wird der ehemalige NHL-Profi Christoph Schubert als ...

Neue niederbayerische Zusammenarbeit für die kommende Saison
EV Landshut und Passau Black Hawks besiegeln Kooperation

DEL2-Vertreter EV Landshut und Oberligist Passau Black Hawks haben für die anstehende Eishockey-Saison 2021/22 eine Kooperation beschlossen. Schon in der abgelaufene...

Viertelfinalvorschau: Kassel Huskies - Heilbronner Falken
Jetzt gilt es für den Ligaprimus!

Die fünfte Jahreszeit kann beginnen! Die Kassel Huskies starten am Donnerstag als Hauptrundenmeister in das Play-off Viertelfinale gegen die Heilbronner Falken. Für ...

Viertelfinalvorschau: Tölzer Löwen – Ravensburg Towerstars
Wird der Favorit aus Oberbayern seiner Rolle gerecht?

​Die Rollen sind klar verteilt – die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Die Viertelfinalserie in der DEL2 zwischen den Tölzer Löwen und den Ravensburg Towerstar...

Nicklas Mannes ist der erste Neuzugang
Vladislav Filin bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen können eine weitere Vertragsverlängerung und den ersten Neuzugang für die Saison 2021/22 vermelden. ...

Stürmer verlängert beim EC Bad Nauheim
Stefan Reiter bleibt ein Roter Teufel

​Beim EC Bad Nauheim schreiten die personellen Planungen voran: Nachdem Keeper Felix Bick vor wenigen Tagen seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag gesetzt hatt...

Trainerduo verlängert
Daniel Naud und Fabian Dahlem bleiben bei den Bietigheim Steelers

​Cheftrainer Daniel Naud und sein Assistent Fabian Dahlem werden auch in der kommenden Saison die sportlichen Geschicke bei den Bietigheim Steelers leiten. In der ab...

Nico Pertuch, Fabian Belendir und Moritz Serikow schaffen es in die Profimannschaft
Ein Nachwuchstrio für die Zukunft des EV Landshut

Die Nachwuchsabteilung ist und bleibt auch in der Zukunft das absolute Herzstück des EV Landshut! In der Talentschmiede, in der auch die NHL-Stars Tom Kühnhackl und ...

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2