Grizzlys festigen Rang vier

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit

einem 5:2 (4:1,0:1,1:0)-Sieg gegen den EV Landsberg 2000 festigten die Grizzly

Adams Wolfsburg am gestrigen Sonntagabend den vierten Tabellenplatz. Vor 1.600

Zuschauern in der EisArena legte der EHC einen Blitzstart hin, schoss vier Tore

in fünf Minuten und ebnete damit den Weg zum Sieg.

 

Wer

nicht rechtzeitig in der EisArena war, der hatte das Beste verpasst. Die Grizzly

Adams überrollten Aufsteiger EV Landsberg, gegen den der EHC die bisherigen zwei

Begegnungen verloren hatte, förmlich. Es waren noch keine zwei Minuten gespielt,

da fälschte Christoph Wietfeldt einen Schuss von Mike Pudlick zur frühen Führung

ab. Mit einem Schlenzer von der blauen Linie erhöhte Max Seller in der vierten

Minute auf 2:0.

 

Keine Minute später

bediente David Danner mit einem mustergültigen Pass Wietfeldt, so dass dieser

wenig Mühe hatte, den Puck zum 3:0 ins leere Tor zu schieben. Nur 32 Sekunden

nach der von Gästetrainer Larry Mitchell erbetenen Auszeit schloss Preston

Callander einen beispielhaften Spielzug zum 4:0 ab. Der entnervte Ackers wurde

anschließend durch Torsten Schmitt ersetzt. Landsberg fand nun besser ins Spiel

und kam in der 14.Minute durch Ralf Stärk zum 4:1.

 

Ab

dem zweiten Abschnitt verflachte die Begegnung etwas und die Torraumszenen

wurden weniger. Mit einem Powerplay-Treffer zum 4:2 in der 32.Minute schien

Thomas Vogl die Begegnung noch einmal spannend machen zu können, doch die Gäste

legten keinen weiteren Treffer nach. So war es Mattias Wikström vorbehalten, mit

dem 5:2 in der 48.Minute für den Endstand zu sorgen.

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...

Team begibt sich in angeordnete Quarantäne
Bestätigter Corona-Fall bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau unterzog sich nach einem Verdachtsfall am Donnerstag einem PCR-Test, wobei auch ein positiver Fall bestätigt wurde. Die g...

Kanadier verlängert seinen Vertrag bis 2022 und folgt seinem Landsmann Marcus Power
Topscorer Zach O´Brien geht weiter für den EVL auf Torejagd

Einer der besten Spieler der abgelaufenen DEL2-Hauptrunde trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des EV Landshut! Zach O´Brien, der clever fit-Topscorer des E...

Für die Abschlusstabelle findet Quotientenregelung Anwendung
DEL2-Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet

​Die Gesellschafter der Deutschen Eishockey-Liga 2 haben sich mittels einstimmigen Beschluss darauf verständigt, die aktuelle Hauptrunde mit Wirkung zum 8. April zu ...

Deutsch-Kanadier kommt aus Ravensburg und unterschreibt bis 2023
Olafr Schmidt wechselt zum EV Landshut

Der EV Landshut stellt sich für die DEL2-Saison 2021/22 auf der Torhüterposition neu auf und hat Olafr Schmidt von den Ravensburg Towerstars verpflichtet. Der 25-jäh...

Bürgschaft für DEL wird hinterlegt
Matthias Roos wird neuer Sportdirektor der Dresdner Eislöwen

​Die DEL2-Saison 2020/21 steht für die Dresdner Eislöwen vor dem Abschluss. Klar ist, die Play-offs werden in dieser Spielzeit verpasst. Ein Umbruch im Kader ist die...

Wichtige Zähler im Kampf um die Play-offs
Ravensburg Towerstars siegen in Kaufbeuren

Während der ESV Kaufbeuren durch den Sieg über die Lausitzer Füchse am vergangenen Freitag schon sicher für die Play-offs in der DEL2 platziert waren, so befanden si...

DEL 2 am Ostermontag - Bayreuth steht als Schlusslicht fest
Löwen Frankfurt schließen zu den Top-Vier auf

Der Kampf um die Play-offs spitzt sich zu. Die Spiele bis zum Tag der Abrechnung werden immer weniger. Wichtige Punkte im Kampf um die heißbegehrten Plätze ergattert...

Kanadischer Offensiv-Allrounder verlängert um ein Jahr
Marcus Power hält dem EV Landshut die Treue

​Torjäger Marcus Power steht auch in der kommenden DEL2-Saison für den EV Landshut auf dem Eis. Das hat EVL-Cheftrainer Leif Carlsson bei der Pressekonferenz nach de...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 11.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 13.04.2021
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2