Grizzlys durch Last-Minute-Tor jetzt Dritter

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für die Grizzly Adams Wolfsburg geht es in der Tabelle weiter aufwärts.

Nach einem 3:2 (1:1/0:0/1:2) Sieg am Freitagabend beim ETC Crimmitschau ist das

Skoda-Team nun mit 48 Punkten Tabellendritter. Preston Callander, Eric Dylla und

Todd Simon schossen die Tore für den EHC, bei dem Neuzugang Markus Guggemos sein

Debüt gab. Im Tor vertrat erstmals Sandro Agricola Stammtorwart Chris Rogles und

bekam für das Tor von Dylla sogar eine Vorlage gutgeschrieben.

 

Nach der äußerst unnötigen Niederlage im ersten Vergleich mit den Sachsen,

wollten es die Grizzlys dieses Mal besser machen. Doch schon nach drei Minuten

lag der EHC in Rückstand, Florian Vollmer hatte sein Team per Direktschuss mit

1:0 in Führung gebracht. Die Grizzlys brauchten lange, um ins Spiel zu finden.

Erst in der 19.Minute gelang Preston Callander in Überzahl der 1:1 Ausgleich.


 

Ab dem zweiten Abschnitt entwickelte der EHC mehr Biss und vor allem mehr

Zug zum Tor, scheiterte aber stets an ETC-Keeper Patrick DesRochers. Auf der

anderen Seite zeigte Sandro Agricola bei seinem ersten Einsatz im Grizzly-Tor,

dass er ein würdiger Vertreter von Chris Rogles ist. Mit gutem Stellungsspiel

und schnellen Reaktionen verhinderte er weitere Gegentreffer.

 

Erst in der 46.Minute war er machtlos, als Mikhail Nemirovsky in Überzahl

das 2:1 erzielte. Allein auf das Tor zulaufend markierte Eric Dylla fünf Minuten

später den erneuten Ausgleich (51.). Als sich die Zuschauer und wohl auch beide

Mannschaften schon auf die Verlängerung eingestellt hatten, schlugen die

Grizzlys eiskalt zu. Nach einem unerlaubten Befreiungsschlag der Gastgeber

wenige Sekunden vor dem Ende gab es noch einmal Bully im ETC-Drittel. Die

Scheibe kam zu Todd Simon und mit der Schlusssirene jagte der Kanadier den Puck

zum 3:2 Sieg in die Maschen (60.).

Viertelfinalvorschau: Tölzer Löwen – Ravensburg Towerstars
Wird der Favorit aus Oberbayern seiner Rolle gerecht?

​Die Rollen sind klar verteilt – die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Die Viertelfinalserie in der DEL2 zwischen den Tölzer Löwen und den Ravensburg Towerstar...

Nicklas Mannes ist der erste Neuzugang
Vladislav Filin bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen können eine weitere Vertragsverlängerung und den ersten Neuzugang für die Saison 2021/22 vermelden. ...

Stürmer verlängert beim EC Bad Nauheim
Stefan Reiter bleibt ein Roter Teufel

​Beim EC Bad Nauheim schreiten die personellen Planungen voran: Nachdem Keeper Felix Bick vor wenigen Tagen seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag gesetzt hatt...

Trainerduo verlängert
Daniel Naud und Fabian Dahlem bleiben bei den Bietigheim Steelers

​Cheftrainer Daniel Naud und sein Assistent Fabian Dahlem werden auch in der kommenden Saison die sportlichen Geschicke bei den Bietigheim Steelers leiten. In der ab...

Nico Pertuch, Fabian Belendir und Moritz Serikow schaffen es in die Profimannschaft
Ein Nachwuchstrio für die Zukunft des EV Landshut

Die Nachwuchsabteilung ist und bleibt auch in der Zukunft das absolute Herzstück des EV Landshut! In der Talentschmiede, in der auch die NHL-Stars Tom Kühnhackl und ...

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Torhüter verlängert
Felix Bick bleibt beim EC Bad Nauheim

​Die Roten Teufel können eine wichtige Personalentscheidung vermelden: Felix Bick hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 28 Jahre alte Torwart ist ei...

Nächster Schritt in der Personalplanung
Max Forster verlängert beim EV Landshut

Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-...

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2