Grizzly Adams: Zurek-Doppelpack sichert einen Punkt

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenn der EHC Wolfsburg in Bietigheim-Bissingen gastiert, dann legen beide Teams meist Extraschichten ein. Musste schon das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften im Ellental im Penaltyschießen entschieden werden, so bekamen die Zuschauer auch gestern wieder eine bis zum Schluss spannende Partie geboten, die die Gastgeber letztendlich mit 5:4 (1:0/2:1/1:3) n.P. gewannen. Das Auftaktdrittel stand dabei klar im Zeichen der Steelers, die nahtlos an ihr Offensivfeuerwerk der letzten Spiele anknüpften. Doch bei den Grizzlies steht mit Marek Mastic ein Goalie im Tor, der momentan nur schwer zu überwinden ist. Trotz zahlreicher Chancen gelang es nur Stefan Mann, den Slowaken zum 1:0 (11.) zu überwinden. Ganze 34 Sekunden waren im Mitteldrittel gespielt, als Andrej Kaufmann den Ausgleich markierte (21.). Jetzt fand sich der Tabellenführer gegen die Bietigheimer besser zurecht und hätte durch Ladislav Karabin in Führung gehen müssen. Doch der allein vor dem Tor stehende EHC-Kapitän zielte über das Gästetor. Besser machten es da die Hausherren, die zuerst nach sehenswerter Kombination durch Darren Ritchie in Führung gingen (30.) und kurze Zeit später ihren Vorsprung bei doppelter Überzahl durch Robert Brezina sogar zum 3:1 ausbauen konnten (33.). Wolfsburgs David Musial war es, der mit seinem Überzahltreffer in der 45. Spielminute auf 2:3 verkürzte und eine spannende Schlussphase einleutete. Michael Wolfs 4:2 (57.) beantwortete Jan Zurek in Unterzahl postwendend mit dem 4:3 (58.). 17 Sekunden vor Schluss ging Keeper Mastic zu Gunsten eines weiteren Feldspielers vom Eis und ein von erneut Zurek abgefälschter Schlagschuss landete zum vielumjubelten Ausgleich in den Maschen. Nach torloser Verlängerung musste das Penaltyschiessen die Entscheidung bringen. Bietigheims Verteidiger Calvin Elfring war es schließlich, der seinen Penalty verwandelte und seinem Team den Zusatzpunkt sicherte. Eine ebenso schwere Aufgabe wie Bietigheim haben die Grizzly Adams am Sonntag zu bewältigen. Dann gastiert ab 19 Uhr mit den Straubing Tigers ein weiterer Top-Four-Kandidat im Wolfsburger Eispalast.

Mehrere Lücken müssen geschlossen werden
Patrick Seifert und Kai Hospelt wechselt zu den Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars vermelden zwei Verstärkungen. Neben Rückkehrer Patrick Seifert kommt Stürmer Kai Hospelt von den Krefeld Pinguinen ins Team....

20-Jähriger kam im Sommer aus Freiburg
Dresdner Eislöwen: Erik Betzold beendet Karriere

​Wie die Dresdner Eislöwen mitteilen, beendet Spieler Erik Betzold mit sofortiger Wirkung seine Eishockey-Karriere und fokussiert sich nun auf sein Medizin-Studium. ...

Stürmer kommt von Fehérvár AV19
Aron Reisz verstärkt Angriff der Heilbronner FAlken

​Die Heilbronner Falken haben auf die angespannte Personalsituation reagiert und den Stürmer Aron Reisz bis zum Ende der Saison 2020/2021 verpflichtet. Der gebürtige...

Vierte Pleite in Folge
Dresdner Eislöwen punkt- und torlos gegen Ravensburg

Dunkle Wolken an der Elbe: Die Dresdner Eislöwen mussten am Sonntag ihre vierte Pleite in Serie einstecken. Im Heimspiel gegen die Ravensburg Towerstars gelang nicht...

Frankfurt mit erstem siegreichem Wochenende der Saison
Ein Sieg mit Wehmut für die Löwen Frankfurt im Spitzenspiel gegen Freiburg

Mit einem Fünf-Punkte-Wochenende schließen die Löwen Frankfurt die Spiele gegen die Eispiraten Crimmitschau und gegen die Wölfe Freiburg ab. Eine 4:2-Führung gegen d...

DEL 2 am Sonntag
Ravensburg wieder vorne - Kassel siegt nach Verlängerung

Die Ravensburg Towerstars landen einen souveränen Sieg gegen die Dresdner Eislöwen und können damit endlich wieder drei Punkte im Kampf um die Spitze ergattern. Stic...

DEL2-Vorschau: Der 8. Spieltag, garniert mit einer vorgezogenen Partie
Vorgezogenes Spitzenspiel in Frankfurt - Ravensburg reist nach Dresden

​Unter anderem mit dem Duell der drei Spiele in Serie sieglosen Dresdner Eislöwen gegen die Ravensburg Towerstars startet die DEL2 am Sonntag in den achten Spieltag....

Mike Card kehrt zu den Roten Teufeln zurück
EC Bad Nauheim verstärkt die Defensive

​Der EC Bad Nauheim verstärkt seinen Kader. Mike Card, der schon in der vergangenen Saison im Trikot der Roten Teufel verteidigte, wird ab dem kommenden Montag zur M...

Frankfurter Heimsieg gegen Crimmitschau
Löwen ringen Eispiraten nieder

Beide Mannschaften hatten in der Woche zuvor mit den Auswirkungen von Covid-19 zu kämpfen. Während die Eispiraten am letzten Sonntag (Kaufbeuren) und am Dienstag (vo...

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 01.12.2020
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Freitag 04.12.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 06.12.2020
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EV Landshut Landshut
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EHC Freiburg Freiburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2