Grizzly Adams Wolfsburg und Eispiraten Crimmitschau kooperierenClubs streben langfristige Partnerschaft an

Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Clubs schlossen zu diesem Zweck einen entsprechenden Kooperationsvertrag, der eine intensive und vertrauensvolle Partnerschaft vorsieht. Sinnbildlich für diese Werte steht dabei die Personalie Vincent Schlenker. Der talentierte Stürmer wird in der kommenden Saison bei den Wolfsburgern unter Vertrag stehen und per Förderlizenz zu den Eispiraten delegiert.
Die Eispiraten Crimmitschau freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit und streben durchaus eine längerfristige Kooperation an. Dies macht auch der sportliche Leiter Ronny Bauer deutlich.
"Wir wünschen uns eine mittel bis langfristige Kooperation mit den Grizzly Adams, die von beiden Seiten mit Leben gefüllt wird. Dies ist gerade im Bezug auf die Erfahrungen mit unserem letztjährigen Kooperationspartner aus Schwenningen erstrebenswert. Von unserer Seite gab es sehr konstruktive Gespräche mit dem sportlichen Manager der Wolfsburger, Karl Heinz Fliegauf, wobei wir schon einige Vorstellungen für die Zukunft besprechen konnten.", so Ronny Bauer.
Dies verdeutlicht die Personalie Vincent Schlenker. Der 22jährige Mittelstürmer wechselt von den Eisbären Berlin zu den Grizzly Adams Wolfsburg, wo er mit einer Förderlizenz für die Eispiraten Crimmitschau ausgestattet wird. Die Westsachsen planen mit dem 1,89 m großen und 86 kg schweren Angreifer als Bestandteil der 3. Sturmreihe, wobei sie der Meinung sind, dass in ihm das Potenzial für eine Platz unter dem Top 6 Stürmer steckt. Dieses Vertrauen kommt nicht von ungefähr. Eispiraten Chefcoach Chris Lee kennt Vincent Schlenker aus seiner Zeit als Mitglied des Trainerteams der Eisbären Berlin, wodurch ihm das Potenzial und die Qualität des Offensivmannes bestens bekannt sind.
"Mit den Verantwortlichen aus Crimmitschau hatten wir in den vergangenen Jahren schon öfter immer wieder sportliche Angelegenheiten zu unserer vollsten Zufriedenheit lösen können. Auch dies war für unsere Entscheidung wichtig. Wir sind sehr froh dass wir jetzt eine Kooperation abgeschlossen haben, deren Ziel es ist, junge Spieler zu fordern und zu fördern. Speziell in der Zusammenarbeit mit dem sportlichen Leiter Ronny Bauer sehen wir eine grundsolide Basis diese Kooperation in den kommenden Jahren zu intensivieren und auszubauen. Gemeinsam soll eine längerfristig ausgelegte sportliche Planung sowie ein noch intensiveres Scouting talentierter Spieler, die für beide Clubs spielberechtigt sein sollen, vorangetrieben werden.", kommentierte Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf die beschlossene Kooperation.

Zuletzt Trainer bei SC Csíkszereda in Rumänien
Jason Morgan ist neuer Trainer der Heilbronner Falken

Die Heilbronner Falken dürfen heute Jason Morgan als zukünftigen Head Coach der Unterländer vorstellen. Der gebürtige Kanadier steht somit in der kommenden DEL2-Sais...

Neuzugänge acht und neun bei den Eislöwen
Kolb und Drews wechseln aus Ravensburg nach Dresden

Die Dresdner Eislöwen haben Maximilian Kolb und Yannick Drews verpflichtet. Beide wechseln vom DEL2-Kontrahenten Ravensburg Towerstars an die Elbe und sind die ....

10.0 Quote für Kassel, 12.0 Quote für Bietigheim
DEL2-Finale: Exklusiver Quotenboost für Spiel 3

Nur noch ein Sieg fehlt bis zum DEL2-Titel und der damit verbundenen sportlichen Qualifikation für die DEL. Wie ihr euch für das Spiel einen exklusiven Quotenboost s...

Tyler Gron verlässt die Tigers
Daniel Stiefenhofer wechselt aus Ravensburg zu den Bayreuth Tigers

Mit Daniel Stiefenhofer kommt ein etablierter DEL2-Verteidiger nach Bayreuth. Der linksschießende, kürzlich 29 Jahre alt gewordene Defender wechselt von den Ravensbu...

Leistungsträger bleibt ein Wolf
Nikolas Linsenmaier verlängert beim EHC Freiburg

Der 27-jährige Nikolas Linsenmaier ist in der Ensisheimerstraße mehr als eine Integrationsfigur. Der gebürtige Freiburger mit der Nummer 9 durchlief den gesamten Wöl...

Meisterschaft und Aufstieg sind nahe
Kassel Huskies entscheiden auch Spiel zwei für sich

Ein Spiel fehlt den Kassel Huskies noch zur DEL2-Meisterschaft und der damit verbundenen sportlichen Qualifikation für die DEL. Nach dem Heimsieg am Freitag gegen di...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Julian Eichinger ist erster Neuzugang bei den Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit Verteidiger Julian Eichinger ihren ersten hochkarätigen Neuzugang zur Saison 2021/22 verpflichtet. Der 30-Jährige wechselt vom E...

Erste Veränderungen beim Aufsteiger
Felix Linden verlässt die Selber Wölfe

​Die Selber Wölfe geben nach dem Aufstieg in die DEL2 erste Veränderungen bekannt. ...

33-jähriger Center kommt aus Freiburg und unterschreibt für zwei Jahre
Andreé Hult stürmt künftig für den EV Landshut

Dieser Transfer gibt der EVL-Offensive noch mehr Schweden-Power! DEL2-Vertreter EV Landshut hat seine Personalplanungen in Bezug auf die Besetzung der Kontingentstel...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2