Grizzly Adams Wolfsburg und Eispiraten Crimmitschau kooperierenClubs streben langfristige Partnerschaft an

Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Clubs schlossen zu diesem Zweck einen entsprechenden Kooperationsvertrag, der eine intensive und vertrauensvolle Partnerschaft vorsieht. Sinnbildlich für diese Werte steht dabei die Personalie Vincent Schlenker. Der talentierte Stürmer wird in der kommenden Saison bei den Wolfsburgern unter Vertrag stehen und per Förderlizenz zu den Eispiraten delegiert.
Die Eispiraten Crimmitschau freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit und streben durchaus eine längerfristige Kooperation an. Dies macht auch der sportliche Leiter Ronny Bauer deutlich.
"Wir wünschen uns eine mittel bis langfristige Kooperation mit den Grizzly Adams, die von beiden Seiten mit Leben gefüllt wird. Dies ist gerade im Bezug auf die Erfahrungen mit unserem letztjährigen Kooperationspartner aus Schwenningen erstrebenswert. Von unserer Seite gab es sehr konstruktive Gespräche mit dem sportlichen Manager der Wolfsburger, Karl Heinz Fliegauf, wobei wir schon einige Vorstellungen für die Zukunft besprechen konnten.", so Ronny Bauer.
Dies verdeutlicht die Personalie Vincent Schlenker. Der 22jährige Mittelstürmer wechselt von den Eisbären Berlin zu den Grizzly Adams Wolfsburg, wo er mit einer Förderlizenz für die Eispiraten Crimmitschau ausgestattet wird. Die Westsachsen planen mit dem 1,89 m großen und 86 kg schweren Angreifer als Bestandteil der 3. Sturmreihe, wobei sie der Meinung sind, dass in ihm das Potenzial für eine Platz unter dem Top 6 Stürmer steckt. Dieses Vertrauen kommt nicht von ungefähr. Eispiraten Chefcoach Chris Lee kennt Vincent Schlenker aus seiner Zeit als Mitglied des Trainerteams der Eisbären Berlin, wodurch ihm das Potenzial und die Qualität des Offensivmannes bestens bekannt sind.
"Mit den Verantwortlichen aus Crimmitschau hatten wir in den vergangenen Jahren schon öfter immer wieder sportliche Angelegenheiten zu unserer vollsten Zufriedenheit lösen können. Auch dies war für unsere Entscheidung wichtig. Wir sind sehr froh dass wir jetzt eine Kooperation abgeschlossen haben, deren Ziel es ist, junge Spieler zu fordern und zu fördern. Speziell in der Zusammenarbeit mit dem sportlichen Leiter Ronny Bauer sehen wir eine grundsolide Basis diese Kooperation in den kommenden Jahren zu intensivieren und auszubauen. Gemeinsam soll eine längerfristig ausgelegte sportliche Planung sowie ein noch intensiveres Scouting talentierter Spieler, die für beide Clubs spielberechtigt sein sollen, vorangetrieben werden.", kommentierte Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf die beschlossene Kooperation.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang im Sturm kommt aus Leipzig
Sebastian Hon spielt künftig für den EHC Freiburg

​Mit dem 22-jährigen Sebastian Hon kann der EHC Freiburg einen weiteren Angreifer und Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. ...

Bewerbung für Saison 2023/24
Kassel Huskies geben Lizenzunterlagen bei DEL und DEL2 ab

​In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die DEL zur Saison 2023/24 vollständig und fristgerecht im Ligabüro in Neuss e...

Deutsch-Tscheche bleibt in Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Filip Reisnecker

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine weitere wichtige Personalentscheidung getätigt und den Vertrag mit Filip Reisnecker verlängert. Der 20-jährige Deutsch-Tschec...

Towerstars verpflichten Verteidiger
Oliver Granz wechselt von Kassel nach Ravensburg

​Die Ravensburg Towerstars haben zur nächsten Saison Oliver Granz unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Verteidiger stand in den vergangenen zwei Jahren in Diensten...

Sechste Spielzeit bei den Jokern
Joey Lewis bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit dem frisch gebackenen Familienvater Joey Lewis bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler erhalten, der schon lange seine Schlittschuhe für die Joker schnür...

Neuzugang aus Rostock
Jesse Dudas besetzt vierte Kontingentstelle bei Heilbronner Falken

​Mit dem kanadisch-ungarischen Angreifer Jesse Dudas können die Heilbronner Falken den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 präsentieren. Der Rech...

Top-Angreifer wechselt nach Bayreuth
Bayreuth Tigers holen Philippe Cornet aus Hämeenlinna

​Mit Philippe Cornet wechselte ein Stürmer zu den Bayreuth Tigers, der neben der Erfahrung aus 325 Einsätzen in der AHL auch auf gut 70 Einsätze in Norwegen sowie kn...

Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...