Grizzly Adams: Run auf Karten für Spiel fünf

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Nachfrage nach Eintrittskarten für das fünfte und alles entscheidende Playoff-Halbfinale des EHC Wolfsburg heute abend gegen den SC Bietigheim-Bissingen (19.30 Uhr, Eispalast) ist riesengroß. Nachdem die Grizzly Adams am Dienstagabend mit dem 2:1 Sieg im Ellental ein fünftes Spiel erzwangen, hat der Run auf die Karten begonnen. Schon vor Öffnung der EHC-Geschäftsstelle am Mittwochmorgen hatte sich eine lange Schlange vor dem Eingang gebildet. Vor allem die Nachfrage nach Sitzplatzkarten war enorm, innerhalb von 1,5 Stunden waren alle 400 Sitzplätze verkauft. Insgesamt wurden innerhalb eines Tages über 1.600 Eintrittskarten im Vorverkauf abgesetzt, so viele wie noch nie.

Obwohl heute abend ab 17.30 Uhr drei Kassen geöffnet sein werden, wird darum gebeten, den Vorverkauf auch weiterhin zu nutzen. Außer Sitzplatz sind Karten der übrigen Kategorien noch in ausreichender Anzahl vorhanden, können bei den Wolfsburger Tageszeitungen, im Badeland, in der Konzertkasse und bei allen übrigen Vorverkaufsstellen geordert werden.

Wer nicht die Möglichkeit hat, die Begegnung im Eispalast zu sehen, der kann das Spiel auch bei Radio Okerwelle verfolgen. Der Sender wird vor Ort sein und in Ausschnitten live von der Partie berichten.

Als Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist Herr Schütz aus Moers eingeteilt. Schütz pfeift seit 1996 als Hauptschiedsrichter in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und wird auch bei der nächsten A-Weltmeisterschaft vertreten sein.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....