Grizzly Adams: Niederlage in Weißwasser

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zehn Tage nach dem 6:3 Sieg in eigener Halle unterlagen die Grizzly Adams

Wolfsburg am Mittwochabend mit 1:2 (1:0/0:1/0:1) im Rückspiel bei den Lausitzer

Füchsen. Das Ehrentor für die Niedersachsen schoss Todd Simon. Bitter für das

Skoda-Team zudem, dass mit Mark Kosick nach einem nicht geahndeten Check in die

Bande ein weiterer Crack für längere Zeit auszufallen droht.

 

Anders als in den letzten Spielen, starteten die Grizzlys gut in die

Begegnung. Bereits das erste Überzahlspiel nutzte Todd Simon zur 1:0 Führung

(3.). Im Anschluss verpassten es die Wolfsburger jedoch nachzulegen. So fanden

die Gastgeber besser ins Spiel und kamen gegen Ende des ersten Abschnitts zu

guten Chancen, die Chris Rogles im EHC-Tor aber entschärfen konnte.

 

Bis zur 39.Minute dauerte es, ehe das nächste Tor fiel. Rohrbach traf

ebenfalls in Überzahl zum 1:1 Ausgleich. Zu dem Zeitpunkt hätten die Wolfsburger

allerdings schon mit 2:0 führen müssen, doch ihr volle zwei Minuten dauerndes

doppeltes Überzahlspiel ließen sie ungenutzt (34.).

 

Mit dem 2:1 in der 47.Minute durch Sekera hatten die Füchse schließlich das

Spiel gedreht. Der EHC hatte nichts mehr zuzusetzen und musste ohne Punkte die

Heimreise antreten.

Spiel 3 ein Schlüsselspiel
Bayreuth Tigers wollen den nächsten Schritt

Mit 2-0 nach Siegen führt man in der ersten Playdown-Serie gegen den Deggendorfer SC aber man stellt sich im Lager der Oberfranken auch darauf ein, dass die Niederba...

DEL 2-Play-offs: Löwen Frankfurt holen sich umkämpften Sieg
Bau der Multifunktionsarena am Frankfurter Kaiserlei nimmt Formen an

​Nach dem souveränen 3:1-Sieg am Ratsweg holen sich die Löwen Frankfurt am Sonntagabend den zweiten Sieg. Mit dem 2:0 in Viertelfinalserie haben die Löwen vor dem nä...

Play-offs und Play-downs in der DEL2
Dresdner Eislöwen düpieren die Bietigheim Steelers

​Vier Tore im letzten Drittel! Der Hauptrundenneunte der DEL2 sorgte mit dem 5:2-Sieg im Play-off-Viertelfinale für den Serienausgleich und eine Überraschung. Nach z...

3:1 im ersten Viertelfinalspiel
Löwen Frankfurt siegen zum Stelldichein gegen Eispiraten Crimmitschau

​Im ersten Play-off-Heimspiel am Freitagabend siegen die Frankfurter Löwen über die Crimmitschauer Gäste mit 3:1 (2:0, 0:0, 1:1) nach Toren von Max Faber, Carter Pro...

Play-off-Viertelfinale und Play-downs in der DEL2
ESVK siegt in der 107. Minute – in Bayreuth dauert die Overtime nur 56 Sekunden

​In der DEL2 haben am Freitagabend das Play-off-Viertelfinale und die erste Play-down-Runde um den Klassenerhalt begonnen. So lief es. ...

Der U-20 Nationalspieler im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Niklas Heinzinger von den Tölzer Löwen

Niklas Heinzinger von den Tölzer Löwen stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hier...

Der Kampf um die DEL2-Meisterschaft beginnt
Ausblick der Eispiraten Crimmitschau zum Playoff-Duell mit Frankfurt

Die Eispiraten haben sich mit ihrem 2:1-Sieg gegen die Kassel Huskies erneut für die Playoffs qualifiziert! ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!