Grizzly Adams mit viel Medienpräsenz

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die unglückliche Niederlage nach Penaltyschießen im ersten Playoff-Halbfinale am vergangenen Dienstag ist abgehakt, beim EHC Wolfsburg konzentriert man sich voll und ganz auf die kommenden Aufgaben. Zunächst gilt es, sich am Freitag in Bietigheim (Anpfiff: 20 Uhr) das Heimrecht zurückzuholen.



Im Lager des Skoda-Teams ist man sich bewußt, dass das keine einfache Aufgabe werden wird. Aber schon am Dienstag hat sich gezeigt, dass die Grizzlies das Potenzial dazu haben. Nach den Geschenken, die zum 0:2 Rückstand nach zwei Dritteln führten, bewies der EHC eine tolle Moral und drehte innerhalb weniger Minuten das Spiel um. Letztlich fehlten 14 Sekunden zum Sieg, am Freitag in Baden-Württemberg soll es besser laufen. Unterstützung erhalten die Wolfsburger dabei von ihren lautstarken und begeisterungsfähigen Fans, die schon am Dienstag den Eispalast in einen Hexenkessel verwandelten. Mit zwei Bussen und etlichen privat PKW wird der Grizzly-Anhang Richtung Süden reisen.



Nachdem schon Spiel eins mit über 2.200 Zuschauern sehr gut besucht war, wird zu Spiel drei am Sonntag (Anpfiff: 19 Uhr) der Eispalast aus allen Nähten platzen. Der Vorverkauf hat gegenüber Dienstag noch einmal deutlich angezogen, die Verantwortlichen rechnen mit einem ausverkauften Haus.

Mit dabei sein wird dann auch ein Fernsehteam von N3. Der norddeutsche Sender wird am Sonntagabend in seiner Sendung "Sportclub live" ab 22.30 Uhr einen mehrminütigen Bericht über die Grizzly Adams und Spiel drei senden. Ebenfalls wieder im Eispalast vertreten sein wird Radio Okerwelle. Der Lokalsender wird in seiner Sportsendung "Endspurt" von 19 bis 21 Uhr in Ausschnitten live berichten. Wer noch einmal die Bilder vom vergangenen Dienstag sehen will, hat bei OKTV die Gelegenheit. Am heutigen Donnerstagabend ab 19 Uhr (Wiederholung: Freitag 16 Uhr), gibt es eine Nachbetrachtung von Spiel eins und ein Ausblick auf das kommende Wochenende.

College-Champion für die Löwen
Cam Spiro wechselt aus Freiburg zu den Tölzer Löwen

​Die nächste Ausländerposition ist besetzt: Mit dem US-Amerikaner Cam Spiro stößt ein Stürmer von den Wölfen aus Freiburg zu den Tölzer Löwen. Der 29-Jährige untersc...

Neuer Spieler, bekannter Name
Mark Shevyrin kommt zum EC Bad Nauheim

​Shevyrin, der Name hat in Bad Nauheim einen guten Klang. Denis Shevyrin stand in der Saison 2018/19 im Team der Roten Teufel. Ein hervorragender Verteidiger, der al...

Neuzugang aus Crimmitschau
Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

​Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2 und spielt kommende Saison in Nordhessen: Timo Gams ist neu bei den Kassel Huskies. ...

Deutsch-Amerikaner kommt per Leihe aus Bremerhaven
Gregory Kreutzer wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau erhalten erneut Verstärkung von den Fischtown Pinguins. Mit Gregory Kreutzer kommt ein junger und ambitionierter Verteidiger von den She...

Verteidiger kommt aus Bad Tölz
Heilbronn: Kenney Morrison besetzt dritte Kontingentstelle

​Die Heilbronner Falken dürfen Verteidiger Kenney Morrison in der kommenden DEL2-Saison 2021/2022 in der Käthchenstadt begrüßen. Der gebürtige Kanadier wechselt inne...

Löwen holen ECHL-Goalie des Jahres
Torhüter-Trio komplett: Jake Hildebrand kommt nach Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt haben Jake Hildebrand unter Vertrag genommen. Der Torhüter spielte zuletzt in der ECHL. ...

Youngster bekommt Fördervertrag
Anton Engel bleibt ein Tölzer Löwe

​Vor vier Jahren kam Anton Engel aus Herford nach Bad Tölz, um seine Karriere als Eishockey-Spieler weiter voranzutreiben. Nun ist der Stürmer vorerst am Ziel angeko...

Torhüter kommt aus Memmingen
Lukas Steinhauer komplettiert Goalie-Trio der Bayreuth Tigers

​Neben Timo Herden und Eigengewächs Nico Zimmermann wird der gebürtige Rosenheimer Lukas Steinhauer in der kommenden Saison das Tor der Bayreuth Tigers hüten. ...

28 Punkte in der vergangenen Saison
Kassel Huskies und Eric Valentin gehen ins vierte Jahr

​Mit der besten DEL2-Saison im Rücken ins vierte Jahr bei den Kassel Huskies: Eric Valentin und die Schlittenhunde haben den Vertrag um eine weitere Saison verlänger...