Grizzly Adams mit viel Medienpräsenz

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die unglückliche Niederlage nach Penaltyschießen im ersten Playoff-Halbfinale am vergangenen Dienstag ist abgehakt, beim EHC Wolfsburg konzentriert man sich voll und ganz auf die kommenden Aufgaben. Zunächst gilt es, sich am Freitag in Bietigheim (Anpfiff: 20 Uhr) das Heimrecht zurückzuholen.



Im Lager des Skoda-Teams ist man sich bewußt, dass das keine einfache Aufgabe werden wird. Aber schon am Dienstag hat sich gezeigt, dass die Grizzlies das Potenzial dazu haben. Nach den Geschenken, die zum 0:2 Rückstand nach zwei Dritteln führten, bewies der EHC eine tolle Moral und drehte innerhalb weniger Minuten das Spiel um. Letztlich fehlten 14 Sekunden zum Sieg, am Freitag in Baden-Württemberg soll es besser laufen. Unterstützung erhalten die Wolfsburger dabei von ihren lautstarken und begeisterungsfähigen Fans, die schon am Dienstag den Eispalast in einen Hexenkessel verwandelten. Mit zwei Bussen und etlichen privat PKW wird der Grizzly-Anhang Richtung Süden reisen.



Nachdem schon Spiel eins mit über 2.200 Zuschauern sehr gut besucht war, wird zu Spiel drei am Sonntag (Anpfiff: 19 Uhr) der Eispalast aus allen Nähten platzen. Der Vorverkauf hat gegenüber Dienstag noch einmal deutlich angezogen, die Verantwortlichen rechnen mit einem ausverkauften Haus.

Mit dabei sein wird dann auch ein Fernsehteam von N3. Der norddeutsche Sender wird am Sonntagabend in seiner Sendung "Sportclub live" ab 22.30 Uhr einen mehrminütigen Bericht über die Grizzly Adams und Spiel drei senden. Ebenfalls wieder im Eispalast vertreten sein wird Radio Okerwelle. Der Lokalsender wird in seiner Sportsendung "Endspurt" von 19 bis 21 Uhr in Ausschnitten live berichten. Wer noch einmal die Bilder vom vergangenen Dienstag sehen will, hat bei OKTV die Gelegenheit. Am heutigen Donnerstagabend ab 19 Uhr (Wiederholung: Freitag 16 Uhr), gibt es eine Nachbetrachtung von Spiel eins und ein Ausblick auf das kommende Wochenende.

Ralf Hantschke auf der Suche nach Ersatz
EV Landshut: Josh McFadden erleidet Kreuzbandriss

​Das ist eine echte Hiobsbotschaft für den EV Landshut. Verteidiger Josh McFadden hat sich im Auswärtsspiel bei den Bayreuth Tigers das Kreuzband gerissen und fällt ...

Eigengewächs bleibt
Tölzer Löwen binden Luca Tosto mit Fördervertrag für zwei Jahre

​Ein weiteres Eigengewächs bleibt den Tölzer Löwen treu. Nach Niklas Heinzinger hat auch Luca Tosto einen DEL2-Fördervertrag unterschrieben. Der neue Kontrakt macht ...

6:1-Erfolg gegen die Bietigheim Steelers
Starkes zweites Drittel beschert Löwen Frankfurt Sieg im Spitzenspiel

​Auch im sechsten Heimspiel der Saison wahren die Löwen Frankfurt ihre weiße Weste am heimischen Ratsweg und siegen im Spitzenspiel gegen die Bietigheim Steelers am ...

Huskies eilen auch neben dem Eis von Erfolg zu Erfolg
DEL2 Tor des Monats

Sehr erfolgreiche Woche für die Kassel Huskies auch neben der Eisfläche: Zunächst wurde Stürmer Ben Duffy als Torschütze des Monats September durch die DEL2 gekürt, ...

U-20 Nationalspieler kommt aus Köln
Erik Betzold verstärkt den Kader des EHC Freiburg

Der 19-jährige Rechtsschütze spielt seit 2013/14 bei den Kölner Junghaien und war dort aktiv in der U-16, der U-19 und im DNL-Team U-20. Darüber hinaus ist Betzold s...

Verteidiger spielt seine sechste Saison bei den Huskies
Marco Müller – 300 Spiele für Kassel hat er in Frankfurt voll

Marco Müller wird in dieser Spielzeit – sofern er sich nicht schlimm verletzt – sein 300. Spiel im Dress der Huskies absolvieren. Doch wer ist der Mann mit der Numme...

Deutsch-Tscheche war zuletzt bei den Grizzlys Wolfsburg
Dresdner Eislöwen verpflichten Petr Pohl

Die Dresdner Eislöwen haben Petr Pohl verpflichtet. Auf der rechten Außenposition sammelte er in der ECHL und der CHL umfangreiche Erfahrung. ...

Reaktion auf Verletzungen
Kyle Gibbons und Mike Card verstärken den EC Bad Nauheim

​Doppelpack-Neuzugang beim EC Bad Nauheim: Mit dem letztjährigen Deggendorfer Kyle Gibbons und dem Ex-Löwen Mike Card verstärken die Roten Teufel ab sofort ihren DEL...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 20.10.2019
Lausitzer Füchse Weißwasser
2 : 1
Heilbronner Falken Heilbronn
Dresdner Eislöwen Dresden
3 : 6
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
2 : 3
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
3 : 2
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
4 : 3
EHC Freiburg Freiburg
Tölzer Löwen Bad Tölz
5 : 1
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
3 : 2
EV Landshut Landshut
Dienstag 22.10.2019
EV Landshut Landshut
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2