Grizzlies: Verdiente Heimniederlage

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine verdiente 2:5 (2:1,0:4,0:0)-Heimniederlage kassierten die Grizzly Adams Wolfsburg am gestrigen Abend gegen die Schwenninger Wild Wings. Zwei Tore der Verteidiger Thomas Gödtel und Alexander Genze reichten gegen die engagiert spielenden Gäste aus dem Schwarzwald nicht. Wolfsburg konnte zu keinem Zeitpunkt an die gute Leistung eine Woche zuvor gegen Bietigheim anknüpfen. Wieder einmal mussten die Grizzlies einem frühen Rückstand hinterherlaufen. Robert Brezina sorgte für die frühe Gästeführung. Mit seinem ersten Saisontor glich Thomas Gödtel zwei Minuten später zum 1:1 aus (6.). Als Alexander Genze per Distanzschuss, bei dem Gäste-Keeper Krüger die Sicht versperrt war, zum 2:1 traf (9.), schienen die Hausherren auf die Siegerstrasse zu gelangen. Hätte Tim Regan eine Minute später seinen guten Einsatz mit dem 3:1 belohnt, wäre es vielleicht so gekommen. Stattdessen drehten die Gäste mit drei Toren in zweieinhalb Minuten zu Beginn des Mitteldrittels das Spiel. Ganze 53 Sekunden waren im zweiten Abschnitt gespielt, da traf Steve Junker zum 2:2 Ausgleich (21.). Acht Sekunden brauchten die Schwarzwälder in Überzahl, um in der 23.Minute den 3:2 Führungstreffer durch Karsten Schulz zu erzielen. Keine Minute später war es Ex-Nationalspöieler Wayne Hynes, der mit dem 4:2 für die Vorentscheidung sorgte. Mit dem 5:2 in der 28.Minute erneut durch Schulz war das Spiel frühzeitig entschieden. Im weiteren Spielverlauf fanden die Grizzlys nicht mehr zu ihrem Rhythmus und kein Mittel, um die Gäste entscheidend unter Druck zu setzen. So gab es für die Grizzlys eine enttäuschende, aber verdiente 2:5 Niederlage gegen die bis dahin in fremden Stadien punktlosen Schwenninger.

Kanadier kommt aus Weißwasser
Kale Kerbashian besetzt letzte Kontingentstelle der Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt besetzen die letzte offene Kontingentstelle mit dem 30-jährigen Kanadier Kale Kerbashian. Der Stürmer, der zuletzt bei den Lausitzer Füchsen unt...

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Vertrag bis 2022 plus Option
Trainer Leif Carlsson verlängert beim EV Landshut

​Der EV Landshut hat die wichtigste Personalie für die DEL2-Saison 2021/22 frühzeitig geklärt. Cheftrainer Leif Carlsson steht auch in der Zukunft für den niederbaye...

Stürmer kommt von den Black Wings Linz
Andrew Kozek verstärkt die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben auf die zahlreichen Verletzungsausfälle reagiert und den kanadischen Stürmer Andrew Kozek verpflichtet. Der 34-Jährige war zuletzt b...

DEL2 am Samstag – Zweimal Overtime
Kassel Huskies siegen weiter

Die hessischen Vertreter aus Kassel und Frankfurt behielten in ihren Heimspielen deutlich die Oberhand. Die drei anderen DEL2-Partien des Tages verliefen knapper. Wä...

Leihgabe aus Augsburg
Niklas Länger wechselt zu den Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken freuen sich über die Verstärkung von U20-Nationalspieler Niklas Länger, der für den Rest der laufenden Saison 2020/21 das Falkentrikot überzi...

DEL 2 am Donnerstag - Bad Tölz wieder Zweiter
EV Landshut gelingt Befreiungsschlag

Der EV Landshut schoss sich den Frust von der Seele und punktet zum ersten Mal seit fünf Spielen wieder. Die Frankfurter Löwen fuhren einen deutlichen Auswärtserfolg...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EV Landshut Landshut
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2