Grizzlies halten Kontakt zur Tabellenspitze

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Wolfsburg hat das Nachholspiel des 22. Spieltags gegen den Heilbronner EC mit 3:2 (1:1/1:1/1:0) gewonnen. Die ursprünglich für vergangenen Sonntag geplante Partie musste kurzfristig verlegt werden, da die Falken an diesem Tag keinen Torhüter zur Verfügung hatten. Trotz drohender finanzieller Einbußen aufgrund des unattraktiven Termins unter der Woche entschieden die Verantwortlichen der Grizzly Adams im Sinne des Sports und stimmten der Terminverschiebung zu. Die Gäste, mit insgesamt sechs Förderlizenzspielern der Adler Mannheim angetreten, starteten furios ins Spiel. Bereits nach 47 Sekunden erzielte Dimbat das 0:1, der sich für eine Unachtsamkeit der EHC-Abwehr bedankte und die Führung erzielte. Nach einem schnell vorgetragenen Spielzug über Jan Zurek und David Musial war es Boris Lingemann, der den Abpraller verwertete und zum Ausgleich traf (7.). Mit viel Glück und einem erneut bärenstarken Marek Mastic im Tor blieb es trotz zahlreicher guter Chancen der Falken beim 1:1 nach 20 Minuten. Auch im zweiten Abschnitt fiel auf beiden Seiten je ein Tor. Zunächst traf Bruns per Konter (30.), drei Minuten später schaffte Max Lingemann mit seinem ersten Saisontor den erneuten Ausgleich. Ab der 40.Spielminute nahm das Skoda-Team dann endgültig das Heft in die Hand, ging durch Petri Kujala endlich mal selbst in Führung. Pech hatten in der Folgezeit Rainer Suchan mit einem Lattenknaller und Todd Simon bei seinem Pfostenschuß, die für die Entscheidung hätten Sorgen können. Weitere Treffer fielen allerdings nicht mehr. Mit dem Sieg haben die Grizzly Adams nun 42 Punkte und halten damit Kontakt zur Tabellenspitze. Am kommenden Freitag kommt es ab 20 Uhr zum Spitzenspiel im Wolfsburger Eispalast gegen den EV Duisburg. Die Duisburger rangieren mit 44 Punkten momentan eine Position vor dem EHC.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
David Trinkberger kommt von der Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Zwei weitere Spieler stehen für den DEL2-Kader der Krefeld Pinguine in der Saison 2022/23 fest: Eduard Lewandowski bleibt bei den Schwarz-Gelben, David Trinkberger ...

Neuzugang aus Rostock
August von Ungern-Sternberg wechselt nach Heilbronn

​Die Heilbronner Falken können ihren Kader für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 mit dem Stürmer August von Ungern-Sternberg verstärken. Der Linksschütze wechselt v...

Torjäger besetzt erste Kontingentstelle für die Saison 2022/23
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Mathieu Lemay

​Gemeinsam mit Lemay in die die neue Saison: Die Eispiraten Crimmitschau haben den auslaufenden Vertrag mit Torjäger Mathieu Lemay um eine weitere Spielzeit verlänge...

Routine pur
Bayreuth Tigers holen Lukas Slavetinsky aus Selb

​Mit Lukas Slavetinsky wechselt ein erfahrener und meinungsstarker Verteidiger nach zu den Bayreuth Tigers, der in der Vorsaison noch für den Ligakonkurrenten aus Ho...

Vierte Saison in Nordhessen
Denis Shevyrin bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung: Auch Denis Shevyrin wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Kassel Huskies tragen. Für den 27-Jährigen wird es die vierte Spi...

Neuzugang aus Düsseldorf
Mike Fischer kehrt nach Krefeld zurück

​Mike Fischer wechselt zu den Krefeld Pinguinen. Der 22-jährige Stürmer, der zuletzt für die Düsseldorfer EG auflief, erhält einen Zweijahresvertrag. Der DEL2-erfahr...

Vogl, Mayenschein und Brandl wieder da
Drei Landshuter Buam für den EVL

​Es ist die Woche der Rückkehrer beim EV Landshut! Nach Torhüter Sebastian Vogl haben sich mit Jakob Mayenschein und Thomas Brandl zwei weitere gebürtige Landshuter ...

Torhüter kommt aus München
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Fießinger

​Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen. ...

Neuzugang aus Augsburg
Krefeld Pinguine holen Dennis Miller

​Die Krefeld Pinguine nehmen für die kommende Saison Stürmer Dennis Miller unter Vertrag. Der in Tübingen geborene Deutsch-Russe stand in der vergangenen Saison bei ...