Goalie-Talent Justin Schrörs wechselt an die ElbeDresdner Eislöwen

Goalie-Talent Justin Schrörs wechselt an die ElbeGoalie-Talent Justin Schrörs wechselt an die Elbe
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Jugend-Bundesliga spielte Schrörs 2011/2012 außerdem für den ESC Dresden. Parallel absolvierte der Torhüter mit den Dresdner Eislöwen in Schwenningen sein erstes Profispiel. In der Saison 2012/2013 stand Schrörs beim DEL-Club Hamburg Freezers unter Vertrag, kam als Förderlizenzspieler allerdings bei den Eisbären Juniors in der DNL sowie beim Oberligisten FASS Berlin zum Einsatz.

"Ich habe an die Zeit in Dresden viele schöne Erinnerungen und freue mich, dass ich jetzt die Gelegenheit bekomme, um mich erneut zu beweisen. Ich bin mir sicher, dass das Training mit einem starken Torhüter wie Kevin Nastiuk viele Vorteile mit sich bringt. Ich bin sehr ehrgeizig und werde immer Gas geben", sagt Justin Schrörs.

"Wir möchten Justin in Zusammenarbeit mit unserem Förderlizenz-Partner Chemnitz die Möglichkeit geben, sich als Perspektivtorhüter weiter zu entwickeln", sagt Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch.

Zudem haben die Dresdner Eislöwen zwei weitere Abgänge zu verzeichnen:

Jari Pietsch (Bayreuth) und Gregor Stein (Kassel) werden künftig nicht mehr für die blau-weißen Farben auflaufen und haben sich zu einem Vereinswechsel entschieden. Die Dresdner Eislöwen möchten sich an dieser Stelle herzlich für das gezeigte Engagement bedanken und wünschen den genannten Akteuren für die Zukunft im privaten und beruflichen Bereich alles erdenklich Gute!

Verlängerung des Angreifers in Bietigheim
Benjamin Zientek bleibt ein Steeler

Benjamin Zientek wird auch weiterhin im Ellental auf Torejagd gehen. Der 24-jährige gebürtige Augsburger spielt seit drei Jahren bei den Steelers und hat sich zu ei...

Rosenheimer Goalie bleibt in Bayreuth
Herden komplettiert Torhüter-Duo der Bayreuth Tigers

Die Tigers bauen weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Timo Herden gab bereits der zwölfte Akteur seine Zusage für die Saison 2019/20....

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Ville Järveläinen

Ville Järveläinen von den Bayreuth Tigers stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen h...

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Lausitzer Füchse verlieren nach Verlängerung in Bad Tölz
Overtime-Erfolg der Tölzer Löwen gegen Tabellenzweiten

Viermal gingen die Tölzer Löwen am Sonntagabend gegen die Lausitzer Füchse in Führung. Auf den letzten Treffer konnten die Gäste keine Antwort mehr finden. In der Ov...

Prizma Riga in die DEL2
Dresdner Eislöwen verpflichten Aleksejs Sirokovs

​Die Dresdner Eislöwen haben am späten Freitagabend Aleksejs Sirokovs verpflichtet. Der lettische Stürmer wechselt von Prizma Riga nach Dresden und erhält einen Vert...

Neuzugang von den Black Wings Linz
Jordan Hickmott besetzt Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Punktlandung: Die Tölzer Löwen sind am letzten Tag, an dem Spielertransfers in der DEL2 möglich sind, fündig geworden. Aus der EBEL wechselt Jordan Hickmott nach Ba...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!