Georgiy Saakyan verlässt die Dresdner EislöwenStürmer durchlief alle Nachwuchsmannschaften

Georgiy Saakyan verlässt die Dresdner Eislöwen. (Foto: Dresdner Eislöwen)Georgiy Saakyan verlässt die Dresdner Eislöwen. (Foto: Dresdner Eislöwen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Saakyan durchlief alle Nachwuchsstationen am Standort Dresden und wurde im Sommer 2018 im Alter von 17 Jahren mit einem Profivertrag für das DEL2-Team ausgestattet. Mit Vertragsunterzeichnung bemühten sich die Verantwortlichen der Dresdner Eislöwen auf mehreren Ebenen um eine Einbürgerung des gebürtigen Russen, welche dann mit Erreichen der Volljährigkeit dank der Unterstützung und schnellen Bearbeitung der Behörden erfolgen konnte. Ende 2018 feierte Saakyan sein Profi-Debüt im Trikot der Dresdner Eislöwen. Bislang absolvierte er 32 DEL2-Spiele.

Thomas Barth, Geschäftsführer Sport: „Georgiy ist ohne Frage ein sehr talentierter Spieler. Deswegen haben wir in den letzten Jahren alles getan, um ihn optimal zu fördern. Neben den Bemühungen um den deutschen Pass haben wir ihn seit drei Jahren im Training der ersten Mannschaft eingebunden und einen Ausbildungsbetrieb gefunden, der ihm ein umfangreiches Training im Profiteam ermöglicht. Mit seinen Einsätzen letztes Jahr in der DEL2 sahen wir uns in diesem Weg absolut bestätigt. Leider schätzt der Spieler seine Entwicklungsmöglichkeiten anders ein und hat uns deshalb noch vor dem Saisonende überraschend mitteilen lassen, dass er trotz bestehenden Vertrages nicht mehr für die Dresdner Eislöwen auflaufen wird. Bis zuletzt haben wir versucht, den Spieler von unserem Konzept zu überzeugen. Für den Standort und die Trainer ist es schade, dass selbst ausgebildete Spieler den Club verlassen, aber letztlich müssen sich alle Perspektivspieler in Dresden ihre Einsatzzeiten über Training und Fleiß hart erarbeiten. Nun gilt es den Blick nach vorn und den Fokus auf die anderen jungen Spieler zu richten, damit wir auch in Zukunft weiter erfolgreich Nachwuchstalente im Profikader einbinden und entwickeln können.“

Alexander Heinrich bricht sich den Mittelfußknochen
Operation und Saisonaus für den Kapitän der Kassel Huskies

​Bittere Nachricht für die Kassel Huskies: Den Derbysieg über die Löwen Frankfurt am Dienstagabend haben die Schlittenhunde teuer bezahlt. Kapitän Alexander Heinrich...

Hockeyweb sucht DICH!

Für unser Team suchen wir Mitstreiter an allen Standorten der DEL 2. Über den jeweiligen Standort erhaltet Ihr Presse-Akkreditierungen und damit Zugang zu den Presse...

Try-Out-Vertrag mit Stürmer wird nicht verlängert
Tomáš Knotek verlässt die Eispiraten Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau und Tomáš Knotek gehen ab sofort getrennte Wege. Der 30-jährige Tscheche, der seit dem 19. Dezember 2019 auflief, wird den Club nach nur ...

Ausschreitungen und Vorfälle während des Spiels gegen Landshut
Ravensburg Towerstars ziehen gemeinsam mit Stadt und Polizei erste Konsequenzen

Nach den unsäglichen Vorfällen während des Schlussdrittels im Heimspiel der Towerstars gegen Landshut hat sich die Clubführung gemeinsam mit der Stadtverwaltung Rave...

36-jähriger Schlussmann kommt von den Krefeld Pinguinen
EV Landshut verpflichtet Ex-Nationaltorhüter Dimitri Pätzold

Der EV Landshut hat vor der entscheidenden Saisonphase in der DEL2 einen neuen Torhüter verpflichtet. Der ehemalige deutsche Nationaltorhüter und Ex-NHL-Goalie Dimit...

ESV Kaufbeuren gewinnt im Penaltyschießen
Torfestival in Bayreuth: Tigers punkten nach 0:5-Rückstand

0:5 lagen die Bayreuth Tigers gegen den ESV Kaufbeuren zurück. Dann erlebten die 1617 Zuschauer im Kunsteisstadion eine beispiellose Aufholjagd der Gastgeber. Am End...

4:3-Erfolg im Derby
Löwen Frankfurt ringen Kassel Huskies nieder

​Im Derby-Schlager Südhessen gegen Nordhessen haben die Löwen Frankfurt in einer stets engen, umkämpften und sehr intensiven Partie gegen die Kassel Huskies knapp di...

31-Jähriger Finne kommt von den Lahti Pelicans
Dresdner Eislöwen verpflichten Goalie Riku Helenius

Die Dresdner Eislöwen haben kurzfristig auf den Ausfall von Torhüter Florian Proske reagiert und Riku Helenius verpflichtet....

DEL2 Hauptrunde

Freitag 24.01.2020
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Kassel Huskies Kassel
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 26.01.2020
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2