Gelungener Abschluss vor der PauseAuswärtssieg in Heilbronn

Lesedauer: ca. 1 Minute

Mattias Beck, Louke Oakley, Mark Heatley und Jesse Schulz waren die Torschützen. Der SCR spielte wie schon so oft auswärts mutig und offensiv nach vorne und beindruckte somit die Hausherren. Ausschlaggebend für den Erfolg war die schnelle 2:0 Führung im ersten Drittel und das Überzahlspiel. Zweimal waren die Werdenfelser wieder mit einem Mann mehr auf dem Eis und alle sechs Unterzahlspiele konnten erfolgreich gestaltet werden.

Mitte des zweiten Drittels fiel auch noch Christian Hummer aus, der sich am Knie verletzte. Hummer selbst gab aber nach dem Spiel leichte Entwarnung und konnte mit der Mannschaft die Heimreise antreten. Genauere Untersuchungen werden heute durchgeführt.

Der SC Riessersee geht jetzt in die wohlverdiente Länderspielpause. „Die Mannschaft hat jetzt fünf Tage frei und am Samstag beginnen wir wieder mit Training“, so Trainer Tim Regan. Auf Seiten der Werdenfelser hofft man, dass sich nach der Pause die Personallage wieder entspannt.

Pressemitteilung SC Riessersee

Der 29-Jährige Berliner im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Deggendorfs Christopher Kasten

Christopher Kasten vom Deggendorger SC stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das ganze zusehen hier auf Hockeyweb....

Hammerquoten im DEL 2 Sonntagspiel Kassel Huskies gegen die Dresdner Eislöwen

Wer gewinnt das Duell im Tabellenkeller?...

Finne war zuletzt beim Kooperationspartner ECDC Memmingen aktiv
Saku Salminen erhält Tryout-Vertrag beim ESV Kaufbeuren

​Da Ossi Saarinen am Wochenende ziemlich sicher nochmals pausieren muss und auch der ein oder andere Spieler angeschlagen ist, hat der ESV Kaufbeuren kurzfristig Sak...

Offensivverteidiger bleibt bis 2020
Carl Hudson verlängert bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau stecken zwar noch mitten in der Hauptrunde der aktuellen DEL2-Saison, können aber bereits eine wichtige Personalie für die kommende Seri...

Hockeyweb zeigt die schönsten Treffer der DEL2
DEL2 Tor des Monats November

Wunderschöne Dribblings, traumhafte Pässe und eiskalte Abschlüsse gibt es bei uns zu sehen. Anklicken. Es lohnt sich!...

Der 24-Jährige Torwart im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Timo Herden

Timo Herden von den Bayreuth Tigers stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das ganze zusehen hier auf Hockeyweb....

Publikumsliebling arbeitet an Comeback
Mark Mancari kehrt zum EHC Freiburg zurück

​Es wäre das Comeback des Jahres in der DEL2: Der kanadische Eishockeyprofi Mark Mancari ist am Montag nach Freiburg zurückgekehrt. Noch steht aber nicht fest, ob un...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!