Gelingt die Titelverteidigung?Teamcheck Landshut Cannibals

Gelingt die Titelverteidigung?Gelingt die Titelverteidigung?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dagegen scheint die Kaderzusammenstellung fast ein Kinderspiel gewesen zu sein. Ein Großteil der Mannschaft konnte gehalten werden, alle Abgänge scheinen adäquat ersetzt worden zu sein.

Einen Wechsel gab es auf der Torhüterposition. Sebastian Vogl hatte mit seinen starken Leistungen auch andere Clubs auf sich aufmerksam gemacht und wechselte nach Wolfsburg in die DEL. Statt seiner steht nun Timo Pielmeier zwischen den Pfosten und damit haben die Canniblas einen der talentiertesten jungen deutschen Goalies verpflichten können. Der 23jährige kehrt nach fünf Jahren Nordamerika nach Deutschland zurück und kann auf Einsätze in der ECHL, der AHL und auch auf ein NHL-Spiel verweisen.

In der Verteidigung galt es vor allen Dingen Kevin Kapstadt (Leksand/SWE) und Steve Hanusch (Krefeld/DEL) zu ersetzen. Das sollte mit den Verpflichtungen von Jakub Grof und Marco Schütz gelungen sein. Grof wechselte vom tschechischen Zweitligisten KHL Chomutov nach Landshut, Schütz kam von Ligakonkurrent Eispiraten Crimmitschau. Dagegen blieb mit Kapitän Kamil Toupal, Andreas Geipel, Heiko Smazal und Stephan Kronthaler das Grundgerüst der Abwehr bestehen, die zu einer der stabilsten in der vergangenen Saison zählte.

Auch im Sturm bleibt ein große Anzahl von Spielern an der Isar. Leistungsträger wie Billy Trew, Peter Abstreiter, Frantisek Mrazek Cody Thornton und Markus Welz verlängerten ebenso wie die Brandl-Brüder, Martin Davidek und Jaroslav Kracik. Verstärkung erfahren sie durch Roland Kaspitz (Villach, EBEL), einem ehemaligem österreichischen Nationalspieler. Ebenfalls neu im Kader ist David Elsner, der nach einem Jahr OHL wieder zu seinem Heimatverein zurückkehrt, sowie Arturs Kruminsch vom Ligarivalen Bietigheim Steelers.

In der letzten Saison überzeugten die Cannibals sowohl offensiv, als auch defensiv. Da die Mannschaft fast komplett zusammen blieb und die Neuverpflichtungen die Abgänge mindestens gleichwertig zu ersetzen scheinen, wird sich an diesem Fakt auch in der kommenden Spielzeit nichts ändern. Die Landshuter werden um den Titel mitkämpfen, alles andere wäre eine Riesenüberraschung.

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...

Team begibt sich in angeordnete Quarantäne
Bestätigter Corona-Fall bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau unterzog sich nach einem Verdachtsfall am Donnerstag einem PCR-Test, wobei auch ein positiver Fall bestätigt wurde. Die g...

Kanadier verlängert seinen Vertrag bis 2022 und folgt seinem Landsmann Marcus Power
Topscorer Zach O´Brien geht weiter für den EVL auf Torejagd

Einer der besten Spieler der abgelaufenen DEL2-Hauptrunde trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des EV Landshut! Zach O´Brien, der clever fit-Topscorer des E...

Für die Abschlusstabelle findet Quotientenregelung Anwendung
DEL2-Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet

​Die Gesellschafter der Deutschen Eishockey-Liga 2 haben sich mittels einstimmigen Beschluss darauf verständigt, die aktuelle Hauptrunde mit Wirkung zum 8. April zu ...