Gelingt Bremerhaven die Wende? DEL2 Vorschau 40. Spieltag

Lesedauer: ca. 1 Minute

Steelers wollen gegen Eispiraten neue Siegesserie starten – Kaufbeuren und Bremerhaven: beide wollen zurück in die Erfolgsspur- wem gelingts? – Derbytime in Weiswasser: gelingt Füchse Revanche für Winterderby? – Bayrisches Derby in Garmisch Partenkirchen – Punkten Falken zu Hause gegen Kassel? – Wölfe mit breiter Brust gegen Bad Nauheim – Schaffen Löwen den Anschluss an Platz vier?
Die Ansetzungen des 40. Spieltages:

Bietigheim Steelers – Eispiraten Crimmitschau
Tabellenplatz: 1. | 10.
Goldhelmträger: Justin Kelly (64) | Eric Lampe (53)
Schiedsrichter: Andre Schrader
Die Meinung von Eispiraten-Stürmer Daniel Bucheli: „Bietigheim hat 13 Spiele in Folge gewonnen, die haben sehr viel Selbstvertrauen. Für uns kommt es darauf an, gerade im ersten Drittel defensiv extrem solide zu stehen, den Steelers beizeiten den Wind aus den Segeln zu nehmen und durch Konter und effektive Chancenverwertung Nadelstiche zu setzen.“

ESV Kaufbeuren – Fischtown Pinguins
Tabellenplatz: 11. | 2.
Goldhelmträger: Chris St.Jaques (42) | Björn Bombis (38)
Schiedsrichter: Lasse Kopitz/Elvis Melia

Lausitzer Füchse – Dresdner Eislöwen
Tabellenplatz: 12. | 8.
Goldhelmträger: Darren Haydar (28) | Mark Cullen (39)
Schiedsrichter: Benjamin Hoppe/Christoffer Hurtik

SC Riessersee – Starbulls Rosenheim
Tabellenplatz: 9. | 7.
Goldhelmträger: Matthias Beck (49) | C.J. Stretch (47)
Schiedsrichter: Cori Müns
Die Meinung von SCR-Trainer Tim Regan: „Wenn alles am Freitag klappt, werden wir auch am Sonntag im Derby mit vier Reihen spielen. Das wäre ein großer Vorteil, denn dann können wir das Tempo über die volle Distanz gehen. Die Karten werden neu gemischt, die Voraussetzungen sind besser als vor zwei Wochen und wir wollen weiter daran anknüpfen, dass wir auf eigenem Eis immer punkten. Wir sind zuhause sehr stark und wenn wir wieder fast komplett sind, sind wir auch schwer zu schlagen. Ich wünsche mir von der ersten bis zur letzten Minute eine tolle Stimmung von unseren Fans, denn nur gemeinsam können wir Rosenheim besiegen.“

Heilbronner Falken – Kassel Huskies
Tabellenplatz: 14. | 3.
Goldhelmträger: Adam Brace (46) | Jamie MacQueen (59)
Schiedsrichter: AlfredHascher

Wölfe Freiburg – EC Bad Nauheim
Tabellenplatz: 13. | 5.
Goldhelmträger: Petr Haluza (31) | Nick Dineen (47)
Schiedsrichter: Michael Klein

Löwen Frankfurt – Ravensburg Towerstars
Tabellenplatz: 6.| 4.
Goldhelmträger: Nick Mazzolini (43) | Brian Roloff (51)
Schiedsrichter: Ramin Yazdi
EISKRISTALLKUGEL-PROGNOSEN:
Jamie MacQueen (Kassel) knackt die 60-Punkte-Marke.
Er wird auch nach diesem Spieltag der Spieler sein, der die meisten Tore geschossen hat.
Die meisten Tore fallen in der Begegnung zwischen den Bietigheim Steelers und den Eispiraten Crimmitschau.
Die meisten Zuschauer werden das Spiel in Frankfurt sehen.
Das bayrische Derby zwischen dem SC Riessersee und den Starbulls Rosenheim wird nicht in der regulären Spielzeit entschieden.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
24-jähriger polnischer Nationalstürmer
Selber Wölfe verpflichten Adam Kiedewicz

Mit Adam Kiedewicz holen sich die Selber Wölfe einen Stürmer in den Kader, der in Köln und Krefeld eine hervorragende Ausbildung genossen hat und in den vergangenen ...

23-jähriger Verteidiger bringt Erfahrung von 161 DEL-Spielen mit
Philipp Mass wechselt von Nürnberg nach Ravensburg

Die Ravensburg Towerstars haben mit Philipp Mass einen talentierten und trotz junger Jahre bereits erfahrenen Verteidiger verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt vom D...

Vertragsverlängerungern mit Youngsters Tschwanow und Pankraz
Kassel Huskies treiben Kaderplanungen weiter voran

Neben weiteren Abgängen haben die Kassel Huskies die Verträge mit Stürmer Oleg Tschwanow und Torhüter Alexander Pankraz verlängert....

Auch Rosenheim und Landshut unter den Bewerbern
Fünf DEL2-Teams reichen Unterlagen für Aufstieg in die DEL ein

Neben den Kassel Huskies, Krefeld Pinguinen und Dresdner Eislöwen haben sich der EV Landshut und die Starbulls Rosenheim für einen möglichen Aufstieg in die DEL bewo...

Routinier bleibt
Chad Bassen stürmt weiter für die Selber Wölfe

​In der laufenden vergangenen Saison verpflichteten die Selber Wölfe Chad Bassen nach, um verletzungsbedingte Ausfälle kompensieren zu können. Trotz seines fortgesch...

34-jähriger Leistungsträger bleibt bis 2025
Vertragsverlängerung für Saponari in Crimmitschau

Der Deutsch-Amerikaner Saponari soll in der Saison 2024/25 eine Schlüsselfigur bei den Eispiraten Crimmitschau sein....

Der Geschäftsführer der DEL2 im Interview – Teil 2
René Rudorisch: Jeder Club mit geschlossener Halle kann nun aufsteigen

​Hallo Herr Rudorisch, im ersten Teil unseres Gespräches haben wir die abgelaufene Saison beleuchtet, heute geht es um die neue Spielzeit, die im September startet. ...

Dritte Spielzeit für den 20-Jährigen bei den Towerstars
Tim Gorgenländer bleibt in Ravensburg

Die Ravensburg Towerstars konnten mit Stürmer Tim Gorgenländer den Vertrag für die kommende Saison verlängern und treiben so die Kaderplanungen für die neue Spielzei...