Geldstrafen für Kassel und BremerhavenReaktion auf Unsportlichkeiten im letzten Punktspiel

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DEL2-Ligenleitung hat auf die Auseinandersetzungen in der Partie zwischen den Kassel Huskies und den Fischtown Pinguins am letzten Spieltag vor der Länderspielpause reagiert und gegen beide Clubs, Bremerhavens Trainer Benoit Doucet sowie Pinguins-Stürmer Andrew McPherson zusätzliche Sanktionen verhängt. Die Pressemitteilung der DEL2 dazu im Wortlaut:

"Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) hat Geldstrafen gegen die Kassel Huskies und die Fischtown Pinguins für nachweislich grob unsportliches Verhalten beider Teams ausgesprochen. In der Partie der Hessen gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven am 1. November (2:5) war es kurz vor Ende des Spiels zu mehreren Auseinandersetzungen auf dem Eis gekommen.

Die Geschäftsführung und Ligenleitung sehen es als erwiesen an, dass sich beide Teams in gleicher Weise provozierend verhalten haben und nichts unternommen wurde, diese Auseinandersetzungen zu unterbinden. Hierzu wurden die Geschehnisse mit den Verantwortlichen beider Clubs am Dienstagabend im Büro der DEL2 in Neuss nochmals gemeinsam analysiert.

„Spontane Auseinandersetzungen zwischen Akteuren aufgrund einer Spielhandlung gehören zum Eishockey, aber eine Situation darf nie so eskalieren wie in diesem Spiel“, erklärte DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch: „Ein solches Verhalten werden wir nicht tolerieren.“

Daher wurden beide Teams mit Geldstrafen in Höhe von 5.000,00 Euro belegt, von denen 2.000,00 Euro zur Bewährung ausgesetzt wurden. Zudem wurden Geldstrafen für Bremerhavens Coach Benoit Doucet und die Kassel Huskies ausgesprochen. Doucet erhielt für das Nassspritzen von Zuschauern, die Huskies wurden für das Werfen von Gegenständen durch Zuschauer auf die Mannschaftsbank von Bremerhaven eine Strafe.

Darüber hinaus erhalten die Kassel Huskies eine weitere Geldstrafe für ein grob unsportliches Verhalten eines Cluboffiziellen gegenüber einem der Hauptschiedsrichter. Abschließend erhielt der Spieler Andrew McPherson eine Geldstrafe, da er mit provozierenden Gesten gegenüber den Zuschauern vom Eis in die Kabine gefahren war."

Zusätzlich sind Dorian Saeftel (Kassel) und Andrew McPherson (Bremerhaven) nach den gegen sie verhängten Matchstrafen gesperrt.

DEL2 kompakt: 38. Spieltag – Ravensburg gewinnt Topspiel gegen Frankfurt
Derbysiege für Dresden und Landshut

Die Tölzer Löwen gewannen in einem torreichen Spiel deutlich gegen Bayreuth. Dresden gelang der zweite Shutout in Folge gegen Crimmitschau. Landshut gewann im Derby ...

Knappe Sache im Topspiel
Ravensburg Towerstars gewinnen gegen die Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben das Topspiel der DEL2 gegen die Ravensburg Towerstars mit 3:4 nach Penaltyschießen verloren. In einer über weite Strecken sehr ausgeglichen...

Wichtige Punkte im Kampf um Platz zehn
EV Landshut gewinnt beim ESV Kaufbeuren

Der ESV Kaufbeuren, bei dem ein klarer Aufwärtstrend nach einem schwierigem Jahresbeginn zu erkennen ist, trafen in der DEL2 auf den EV Landshut. Die Gäste standen d...

Klare Angelegenheit für den Spitzenreiter
Dresdner Eislöwen besiegen dezimierten EV Landshut

Der Spitzenreiter, die Dresdner Eislöwen, war zu Gast in Niederbayern beim EV Landshut. Es wurde ein doch deutlicher Sieg für die Sachsen. Mit dem Endergebnis von 3:...

Neuer Trainer
Robin Farkas übernimmt bei den Bayreuth Tigers

​Seit Donnerstag hat Robin Farkas das Sagen auf der Trainerbank der Bayreuth Tigers. Der am 12. Februar 1967 in Mississauga, Ontario geborene Kanadier übernimmt vore...

Neuer Geschäftsführer
Ralph Bader übernimmt für Jürgen Rumrich bei den Tölzer Löwen

​An der Spitze der Tölzer Eissport GmbH gibt es mit sofortiger Wirkung einen Wechsel. Ralph Bader übernimmt das Ruder von Jürgen Rumrich. Der 57-jährige ist ein echt...

Neuausrichtung auf der Trainerbank
Bayreuth Tigers stellen Trainer Petri Kujala frei

​Die Bayreuth Tigers und ihr bisheriger Trainer Petri Kujala gehen getrennte Wege. „Aufgrund der Ergebnissituation der letzten Wochen mussten wir reagieren. Das habe...

DEL2 kompakt: 36. Spieltag – Kassel beendet Ravensburger Siegesserie
Dresdner Eislöwen festigen Tabellenführung

Die Lausitzer Füchse verloren das sächsische Duell in der DEL2 gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 1:3, während die Löwen Frankfurt erstmals im Jahr 2022 ohne Punk...

Rote Teufel gewinnen das Kurstadtduell
EC Bad Nauheim gewinnt bei den Tölzer Löwen

In einer über weite Strecken chancenarmen Partie trennten sich die Tölzer Löwen und der EC Bad Nauheim in der DEL2 mit 1:2. Dabei gingen die Roten Teufel nach einem ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 25.01.2022
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Selber Wölfe Selb
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EV Landshut Landshut
Freitag 28.01.2022
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Kassel Huskies Kassel
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Selber Wölfe Selb
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2