Geldstrafen für Kassel und BremerhavenReaktion auf Unsportlichkeiten im letzten Punktspiel

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DEL2-Ligenleitung hat auf die Auseinandersetzungen in der Partie zwischen den Kassel Huskies und den Fischtown Pinguins am letzten Spieltag vor der Länderspielpause reagiert und gegen beide Clubs, Bremerhavens Trainer Benoit Doucet sowie Pinguins-Stürmer Andrew McPherson zusätzliche Sanktionen verhängt. Die Pressemitteilung der DEL2 dazu im Wortlaut:

"Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) hat Geldstrafen gegen die Kassel Huskies und die Fischtown Pinguins für nachweislich grob unsportliches Verhalten beider Teams ausgesprochen. In der Partie der Hessen gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven am 1. November (2:5) war es kurz vor Ende des Spiels zu mehreren Auseinandersetzungen auf dem Eis gekommen.

Die Geschäftsführung und Ligenleitung sehen es als erwiesen an, dass sich beide Teams in gleicher Weise provozierend verhalten haben und nichts unternommen wurde, diese Auseinandersetzungen zu unterbinden. Hierzu wurden die Geschehnisse mit den Verantwortlichen beider Clubs am Dienstagabend im Büro der DEL2 in Neuss nochmals gemeinsam analysiert.

„Spontane Auseinandersetzungen zwischen Akteuren aufgrund einer Spielhandlung gehören zum Eishockey, aber eine Situation darf nie so eskalieren wie in diesem Spiel“, erklärte DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch: „Ein solches Verhalten werden wir nicht tolerieren.“

Daher wurden beide Teams mit Geldstrafen in Höhe von 5.000,00 Euro belegt, von denen 2.000,00 Euro zur Bewährung ausgesetzt wurden. Zudem wurden Geldstrafen für Bremerhavens Coach Benoit Doucet und die Kassel Huskies ausgesprochen. Doucet erhielt für das Nassspritzen von Zuschauern, die Huskies wurden für das Werfen von Gegenständen durch Zuschauer auf die Mannschaftsbank von Bremerhaven eine Strafe.

Darüber hinaus erhalten die Kassel Huskies eine weitere Geldstrafe für ein grob unsportliches Verhalten eines Cluboffiziellen gegenüber einem der Hauptschiedsrichter. Abschließend erhielt der Spieler Andrew McPherson eine Geldstrafe, da er mit provozierenden Gesten gegenüber den Zuschauern vom Eis in die Kabine gefahren war."

Zusätzlich sind Dorian Saeftel (Kassel) und Andrew McPherson (Bremerhaven) nach den gegen sie verhängten Matchstrafen gesperrt.

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Drei Herforder Spieler bekommen Förderlizenzen
U20-Nationalspieler Dustin Reich neu bei den Kassel Huskies

Kurz vor Transferschluss haben die Kassel Huskies nochmal Zuwachs für den Kader bekommen. Dustin Reich, 19-jähriger Verteidiger, hat bei den Schlittenhunden einen Fö...

Schwedischer Neuzugang für die Roten Teufel
David Aslin verstärkt den EC Bad Nauheim

Ein Schwede für die Roten Teufel: Der EC Bad Nauheim hat David Aslin verpflichtet. Der 31 Jahre alte Außenstürmer, Sohn des früheren schwedischen Nationalkeepers Pet...

Absicherung durch zusätzliche Standby-Goalies
EHC Freiburg lizenziert zwei weitere Torhüter

Noch vor dem Ablauf der Transferfrist am 1. März hat der DEL2-Club EHC Freiburg mit Christoph Mathis und Maurice Hempel zwei Standby-Goalies für den Spielbetrieb in ...

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2