Gawlik wechselt zu den Indians

Gawlik wechselt zu den IndiansGawlik wechselt zu den Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 21jährige Verteidiger stammt aus dem Nachwuchs der Eisbären Berlin, spielte ein Jahr in der Oberliga beim EV Weiden bevor er in Bad Tölz sein erstes Jahr in der 2. Bundesliga absolvierte. Von dort nahm ihn sein Trainer Axel Kammerer mit zu den Schwenninger Wild Wings. In den zwei Spielzeiten in der Helios Arena bestritt er 120 Pflichtspiele, in denen er insgesamt 47 Punkte (12 Tore, 35 Assists) zu den beiden Finalteilnahmen der Schwenninger beitrug.

Kaminski: „Unser Plan war, unsere Verteidigung für die kommende Spielzeit ausschließlich aus deutschen Spielern zu bilden. Allerdings ist der Markt für wirklich gute deutsche Verteidiger jedoch bekanntermaßen eng und hart umkämpft, sodass wir uns auch nach einem Import-Spieler umgesehen haben. Als wir von Andreas Signale erhalten haben, dass er sich einen Wechsel zu uns vorstellen könnte, konnten wir an unserem ursprünglichen Plan festhalten, und mit ihm einen absoluten Wunschspieler verpflichten. Andreas hat eine bemerkenswerte Entwicklung vollzogen und für ihn ist nun der Punkt gekommen, an dem er auch mehr Verantwortung übernehmen kann. Diese wird er bei uns erhalten.“

Mit Peter Baumgartner, Markus Gleich (beide 24 Jahre), Andreas Gawlik und Robin Thomson (beide 21 Jahre) stehen den schon erfahreneren Verteidigern Danny Pyka (27), Tobias Stolikowski (28) und Daniel Hilpert (29) vier junge Spieler zur Seite. Kaminski: „Wir sind überzeugt, dass die Jungs das schaffen. Sie brauchen Vertrauen, um den nächsten Schritt zu machen und ihre gute Entwicklung fortzuführen. Und das werden sie von uns bekommen.“

Der 1,82 große und 92 kg schwere Gawlik ist trotz seiner erst 21 Jahre bereits verheiratet und Vater einer Tochter. Er unterschrieb in Hannover einen 1-Jahres-Vertrag.

Coach Kaminski kann die verbleibenden vier Kontingentpositionen nun allesamt im Sturm vergeben.

Zwei Vertragsverlängerungen
Knobloch und Riedl bleiben Dresdner Eislöwen

​Tom Knobloch und Bruno Riedl werden auch in der DEL2-Saison 2021/2022 das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen. Beide haben ihren Vertrag bei den Blau-Weißen um eine...

Neuzugang aus U-20-Team der Düsseldorfer EG
Lennart Otten verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 20-jährigen Lennart Otten steht der erste Neuzugang des EHC Freiburg für die kommende Saison fest. ...

29 Punkte in abgelaufener Saison
Christoph Körner spielt weiterhin für den EC Bad Nauheim

​Es geht voran: Nach Felix Bick, Stefan Reiter und Huba Sekesi hat nun auch Christoph Körner seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 23 Jahre alte Stürmer...

Die Hessen legen vor
Kassel Huskies sichern sich Spiel eins gegen die Ravensburg Towerstars

Zum ersten Halbfinalspiel in den DEL2-Play-offs standen sich am Montagabend die Kassel Huskies und die Ravensburg Towerstars gegenüber. Beide Teams standen sich vor ...

Neuer Job als Headcoach
Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt

​Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt. Seit 2018/19 stand Raita als Assistant Coach hinter der Löwen-Bande, nun steht für den Finnen der nächste Karriereschritt ...

Verteidiger hält seinem Heimatverein die Treue
Alexander Brückmann verlängert beim EHC Freiburg

​Mit dem 28-jährigen Alexander Brückmann kann der EHC Freiburg einen weiteren wichtigen Baustein für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Janick Schwendener und Kristian Hufsky neu im Team
Torhüter-Trio der Dresdner Eislöwen steht fest

​Das Torhütergespann der Dresdner Eislöwen für die DEL2-Saison 2021/22 steht. Mit Janick Schwendener und Kristian Hufsky wurden zwei neue Spieler verpflichtet. Dazu ...

Vierte Saison bei den Roten Teufeln
Huba Sekesi bleibt beim EC Bad Nauheim

​Der EC Bad Nauheim bastelt weiter an seinem Kader für die Spielzeit 2021/22 in der DEL2. Huba Sekesi hat seinen Vertrag verlängert. Der 27-Jährige geht somit in sei...

Finnisches Stürmerduo kommt vom Mestis-Meister Ketterä
Lausitzer Füchse besetzen erste Kontingentstellen

​Der Kader der Lausitzer Füchse für die Saison 2021/2022 nimmt weiter Form an. Mit Arttu Rämö und Roope Mäkitalo kommen zwei junge Stürmer nach Weißwasser. Die 23 un...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Mittwoch 05.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
4 : 1
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
3 : 2
EHC Freiburg Freiburg
Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2