Fünfter Platz bereits gesichert - Ebner mit vier Punkten der überragende Akteur

Kaufbeuren setzt sich durch - Foto: Roland Krivec - www.stock4press.deKaufbeuren setzt sich durch - Foto: Roland Krivec - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Von Anfang an zeigten die Gäste technisch saubere Kombinationen und schnürten die Hausherren in deren Drittel ein. Die Kaufbeurer Defensive hatte zunächst Schwerstarbeit zu verrichten. Doch nach etwa fünf Minuten übernahmen die Joker mehr und mehr das Kommando auf dem Eis. Doch weder Daniel Menge, Jakub Körner oder Dominic Krabbat konnten den Landshuter Torhüter Vogl überwinden. Wenig später hatte Kapitän Christof Assner freie Bahn, doch auch der Nachschuß von Menge war nicht von Erfolg gekrönt. Ein folgendes Powerplay spielten die Kaufbeurer ganz hervorragend und gingen nach einer tollen Kombination durch Levi Nelson mit 1:0 in Front. Doch der Tabellenzweite zeigte sich keineswegs geschockt und glich nach einer Unachtsamkeit in der Jokerdefensive durch Bires eiskalt aus. Zwei Minuten später folgte allerdings die erneute Führung für die Joker, diesmal in doppelter Überzahl, durch Menge. Doch die Niederbayern blieben stets gefährlich. Thornton mit einem Pfostenschuß sowie Topscorer Kracik, dessen Torchance Stefan Vajs hervorragend vereitelte, hätten durchaus für einen ausgeglichenen Pausenstand sorgen können.

Das Mitteldrittel wurde zunächst erneut von den Gästen bestimmt. Mehrmals musste Vajs sein ganzes Können aufbieten, um sein Team vor dem Ausgleich zu bewahren. Doch als Carl Hudson auf der Strafbank schmorte, landete ein Abpraller bei Abstreiter, der keine Mühe hatte, um zum 2:2 auszugleichen. Und die Gäste machten weiter Druck und hatten durch Geipel und Davidek gute Torchancen. Eine Minute vor der Pausensirene nutzten die Joker schließlich einen der wenigen Konter zur erneuten Führung. Brady Leisenrings überlegten Paß vollendete Bernhard Ebner sehenswert zur erneuten Führung.

Gleich zu Beginn des Schlußdrittels agierten die Joker erneut in Überzahl, das mittlerweile hervorragend funktioniert. Beleg dafür war das 4:2 durch Andrew McPherson, der vor dem Tor schön frei gespielt wurde. Die Gastgeber waren in der Folge auf eine sichere Defensive bedacht und agierten nach vorne nicht mehr mit dem letzten Risiko. Elf Minuten vor dem Ende stemmten sich die Kaufbeurer Cracks mit allen zur Verfügung stehenden Körperteilen gegen den Anschlußtreffer, der doch wenige Sekunden später fallen sollte. Nachdem das Bully verloren ging, landete ein Schlenzer von Kapstadt vorbei an Freund und Feind und einem verdutzten Stefan Vajs zum 4:3 im Tor. Zwar versuchten die Gäste noch einmal alles und nahmen auch Torhüter Vogl vom Eis. Doch die Joker ließen sich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen. Torjäger Leisenring markierte schließlich seinen 31. Saisontreffer ins leere Tor, der wohl eines seiner leichtesten gewesen war.

In der anschließenden Pressekonferenz sah Gästetrainer Ehrenberger sein Team, das eine Reihe sehr guter Chancen herausgearbeitet hatte, bei gleicher Spieleranzahl gefährlicher. Ken Latta hatte ein temporeiches Spiel, für die Zuschauer attraktives Eishockeyspiel gesehen. Ein Sonderlob heimste der starke Torhüter Stefan Vajs ein.

Außerdem kommen Youngster aus Mannheim
Christan Obu verstärkt Verteidigung der Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken begrüßen mit Christian Obu einen weiteren jungen Verteidiger in ihrem Kader der DEL2-Saison 2021/22. Der 20-jährige Deutsch-Slowene erhält be...

International erfahrener Verteidiger auf dem Weg nach Bayreuth
Matic Podlipnik verstärkt die Bayreuth Tigers

Auf Grund der personellen Situation im Kader der Tigers hat man während der Woche reagiert und mit Matic Podlipnik einen links schießenden Verteidiger unter Vertrag ...

Neuer Oberliga-Kooperationspartner für die Kassel Huskies
Kassel Huskies und Hannover Scorpions sind neue Kooperationspartner

Ab sofort arbeiten die Schlittenhunde mit den Hannover Scorpions aus der Oberliga Nord zusammen....

Unterstützung aus der DEL
Augsburger Samir Kharboutli erhält Förderlienz für die Tölzer Löwen

Panther-Angreifer Samir Kharboutli wurde mit einer Förderlizenz für die Tölzer Löwen in der DEL2 ausgestattet....

DEL2 kompakt: 6. Spieltag – Kassel weiter im Tabellenkeller
Crimmitschau bleibt an Primus Frankfurt dran

Für die Kassel Huskies läuft es in der DEL2 weiter alles andere als rund, sie liegen weiter punktgleich mit dem oberfränkischen Duo Bayreuth und Selb am Tabellenende...

"Eishockey pur" im Allgäu
Der ESV Kaufbeuren schlägt die Lausitzer Füchse

Der ESV Kaufbeuren ist seit dem Wechsel hinter der Bande im Aufwärtstrend und mit Tray Tuomie noch ungeschlagen. Doch auch die Lausitzer Füchse sind nicht schlecht i...

DEL 2 kompakt: 5. Spieltag – Derbysieg für Crimmitschau
Heilbronn dreht ein 0:3 und gewinnt gegen Aufsteiger Selb

Kassel verliert erneut zu Hause gegen Ravensburg. Außerdem konnten Bad Nauheim, Landshut und Kaufbeuren Auswärtssiege einfahren. Frankfurt dreht weiterhin seine Krei...

Fünfter Sieg im fünften Spiel
Die Löwen Frankfurt siegen auch gegen die Dresdner Eislöwen

Auch im fünften Spiel bleiben die Löwen Frankfurt in der DEL2 ungeschlagen und verlustpunktfrei. Gegen die Dresdner Eislöwen war die Sache bereits nach rund einer ha...

Tim Lutz und Simon Stowasser unterstützen die Eispiraten
Crimmitschau erhält Unterstützung aus Bremerhaven

Die Eispiraten Crimmitschau erhalten zum heutigen Auswärtsderby bei den Lausitzer Füchsen Unterstützung von ihrem DEL-Kooperationspartner Bremerhaven. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 22.10.2021
Kassel Huskies Kassel
0 : 3
Bayreuth Tigers Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
4 : 6
Selber Wölfe Selb
EHC Freiburg Freiburg
3 : 4
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
5 : 1
Lausitzer Füchse Weißwasser
Heilbronner Falken Heilbronn
3 : 2
EV Landshut Landshut
Ravensburg Towerstars Ravensburg
2 : 1
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
3 : 4
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Sonntag 24.10.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Selber Wölfe Selb
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2