Fünf-Punkte-Wochenende gegen Landshut und Essen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Erst der zwölfte Penalty

brachten die Entscheidung im Derby zwischen dem EHC München und dem EV Landshut.

Vor 2527 Zuschauern erzielte Jade Gailbraith (26.) die Münchner Führung bevor

Markus Hundhammer (49.) der durchaus verdiente Ausgleich gelang. In der

kurzweiligen Partie sorgten sehr gute Leistungen  der Torhüter Joey Vollmer und Martin Cinibulk

für die magere Ausbeute der Angriffsreihen. Der Zusatzpunkt blieb in  München, weil Vollmer auch den sechsten

Landshuter Versuch von Kamil Toupal abwehrte, während Brent Robinson im

Anschluss durch die Schoner von Cinibulk verwandeln

konnte.

Im zweiten Spiel des

Wochenendes am Essener Westbahnhof fiel den Landeshauptstädtern das Toreschießen

deutlich leichter. Nach nur 58. Sekunden besorgte Rusty Dolyny den ersten

Treffer des Abends. Keine Minute später erhöhte, der auf einer Erfolgswelle

schwimmende Brent Robinson auf 2:0. Die Moskitos hatten nicht viel

entgegenzusetzen, vor allem weil Joey Vollmer  an seine Topleistung der letzte Spiele

anknüpfen konnte. Bis zur „Halbzeit“ erhöhte Robinson (27.) mit seinem zweiten

Treffer und Chris Bahen (30.) jeweils auf Zuspiel von Neville Rautert und Mike

Kompon auf 4:0. Nur Sekunden nach Anpfiff des letzten Drittels erzielte Rautert

das 5:0 und damit endgültig die Vorentscheidung. Dean Beuker sorgte in der

Schlussminute mit dem 1:5 für den Ehrentreffer der Moskitos.

Vor dem letzten Wochenende

scheinen vier Punkte auf den Tabellenachten Crimmitschau angesichts des

Restprogramms beider Mannschaften eine zu große Hürde, zumal der direkte

Vergleich für die Westsachsen spricht. Für den Klassenerhalt fehlt München noch

ein Zähler, falls Regensburg und Ravensburg die letzten beiden Spiele

verlustpunktfrei für sich entscheiden können. (stu)


EHC München – EV Landshut

2:1 (0:0,1:0,0:1)

Tore: 1:0 (25:52)

Gailbraith (Kruck, Kettemer), 1:1 (48:49) Hundhammer (Hammer, Welz 5:4) 2:1

(65:00) Robinson (GWS)

Schiedsrichter: Carsten Lenhart (TSG

Darmstadt)
Strafminuten: München 16 – Landshut 14
Zuschauer:

2527
Spieler des Spiels: Joey Vollmer

 

ESC Essen : EHC München 1:5

(0:2,0:2,1:1)

Tore: 0:1 (0:58) Dolyny

(Gailbraith, Kruck), 0:2 (1:32) Robinson ( Kompon, Rautert), 0:3 (26:23)

Robinson (Kompon, Rautert), 0:4 (29:45) Bahen (Kompon, Rautert, 5-3), 0:5

(40:16) Rautert (Kompon, Barz), 59:03 (1:5) Beuker (Hubbauer,

Sochan)

Schiedsrichter: Marcus Brill (Zweibrücken)
Strafminuten: Essen

16 – München 18
Zuschauer: 1362
Spieler des Spiels: Brent

Robinson

Eigengewächs bleibt
Tölzer Löwen binden Luca Tosto mit Fördervertrag für zwei Jahre

​Ein weiteres Eigengewächs bleibt den Tölzer Löwen treu. Nach Niklas Heinzinger hat auch Luca Tosto einen DEL2-Fördervertrag unterschrieben. Der neue Kontrakt macht ...

6:1-Erfolg gegen die Bietigheim Steelers
Starkes zweites Drittel beschert Löwen Frankfurt Sieg im Spitzenspiel

​Auch im sechsten Heimspiel der Saison wahren die Löwen Frankfurt ihre weiße Weste am heimischen Ratsweg und siegen im Spitzenspiel gegen die Bietigheim Steelers am ...

Huskies eilen auch neben dem Eis von Erfolg zu Erfolg
DEL2 Tor des Monats

Sehr erfolgreiche Woche für die Kassel Huskies auch neben der Eisfläche: Zunächst wurde Stürmer Ben Duffy als Torschütze des Monats September durch die DEL2 gekürt, ...

U-20 Nationalspieler kommt aus Köln
Erik Betzold verstärkt den Kader des EHC Freiburg

Der 19-jährige Rechtsschütze spielt seit 2013/14 bei den Kölner Junghaien und war dort aktiv in der U-16, der U-19 und im DNL-Team U-20. Darüber hinaus ist Betzold s...

Verteidiger spielt seine sechste Saison bei den Huskies
Marco Müller – 300 Spiele für Kassel hat er in Frankfurt voll

Marco Müller wird in dieser Spielzeit – sofern er sich nicht schlimm verletzt – sein 300. Spiel im Dress der Huskies absolvieren. Doch wer ist der Mann mit der Numme...

Deutsch-Tscheche war zuletzt bei den Grizzlys Wolfsburg
Dresdner Eislöwen verpflichten Petr Pohl

Die Dresdner Eislöwen haben Petr Pohl verpflichtet. Auf der rechten Außenposition sammelte er in der ECHL und der CHL umfangreiche Erfahrung. ...

Reaktion auf Verletzungen
Kyle Gibbons und Mike Card verstärken den EC Bad Nauheim

​Doppelpack-Neuzugang beim EC Bad Nauheim: Mit dem letztjährigen Deggendorfer Kyle Gibbons und dem Ex-Löwen Mike Card verstärken die Roten Teufel ab sofort ihren DEL...

Neuzugang von den Kassel Huskies
Mark Ledlin wechselt zu den Bietigheim Steelers

​Von den Kassel Huskies wechselt mit sofortiger Wirkung der 21-jährige Stürmer Mark Ledlin zu den Bietigheim Steelers. ...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 20.10.2019
Lausitzer Füchse Weißwasser
2 : 1
Heilbronner Falken Heilbronn
Dresdner Eislöwen Dresden
3 : 6
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
2 : 3
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
3 : 2
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
4 : 3
EHC Freiburg Freiburg
Tölzer Löwen Bad Tölz
5 : 1
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
3 : 2
EV Landshut Landshut
Dienstag 22.10.2019
EV Landshut Landshut
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2