Fünf Fragen an Rene RudorischZur Halbzeit in der DEL2

Foto: Imago/Robert MichaelFoto: Imago/Robert Michael
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Welches Team hat Sie am meisten überrascht?

Aktuell bin ich am positivsten vom EC Bad Nauheim überrascht. Sie spielen eine starke Saison und stehen verdient auf einem direkten Playoff-Platz. Doch auch Kaufbeuren hat im Vergleich zur letzten Saison eine tolle erste Hälfte hingelegt.

Welcher Spieler ist für Sie der beste der ersten Saisonhälfte?

Das ist nicht ganz einfach zu sagen. Zwar habe ich bisher alle Teams schon live gesehen, aber manche noch nicht so oft. Matthias Beck hat beim SC Riessersee bisher richtig gut eingeschlagen und ist immer präsent. Aber ich finde auch, dass Konstantin Schmidt in Ravensburg eine echt gute Saison bisher spielt.

Ein wesentlicher Faktor in jedem Team sind die Torhüter. Welcher Goalie wird in der zweiten Saisonhälfte die gegnerischen Stürmer am meisten ärgern?

Auf der Torhüter-Position hat Matthias Nemec sicher einen wesentlichen Anteil am guten Start der Ravensburger. Ich denke, er wird es auch in der zweiten Saisonhälfte den Gegnern schwer machen. Doch wir haben insgesamt gute Keeper in der Liga. Ich könnte auch Mikko Rämö, Gerald Kuhn und Stefan Vajs nennen. Auch der Heilbronner Zugang Eric Hartzell wird noch den einen oder anderen Stürmer zum Scheitern bringen.

Ein weiterer Baustein bei den Teams sind Förderlizenzspieler der DEL-Kooperationspartner. Welchem dieser Spieler sehen wir als nächstes im Trikot der Nationalmannschaft?

Das ist schwer zu sagen, weil nicht immer alle Förderlizenzspieler für die Liga zur Verfügung stehen. Ich denke aber, dass die Liga eine gute Qualität für die Entwicklung von Talenten bietet. Das ist unsere Stärke. So sind für mich interessante Spieler wie Kai Wissmann und Vladislav Filin (Anm.: beide in Dresden - die Red.) auf einem guten Weg. Gleiches gilt für die Garmischer Andreas Eder und John Rogl. Beide bringen ebenfalls sehr gute Voraussetzungen mit. Allerdings ist diese Liste sicher nicht vollständig und abschließend.

Vor einiger Zeit wurde spekuliert, dass die Grizzlys Wolfsburg aufgrund der VW-Thematik die DEL verlassen könnten. Ist dieses Gerücht ein Thema, mit dem Sie sich beschäftigen?

Für den Eishockeysport und die aktuelle Struktur der Ligen wäre der Verlust – noch dazu eines solchen Teams – sicher nur schwer zu verkraften. Allerdings sollte man hier die tatsächlichen Entwicklungen in Wolfsburg abwarten. Insofern hoffe ich, dass der Standort auch weiterhin die nötige Unterstützung für den Spielbetrieb in Deutschlands höchster Spielklasse findet. (Anm.: Am Freitag wurde seitens VW ein weiteres Engagement in Wolfsburg bestätigt - die Red.)

Vielen Dank für Ihre Zeit! Ihnen, Ihrer Familie und den Mitarbeitern der DEL2 wünschen wir bereits jetzt ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und gesundes 2016!

Ihnen, Ihrem Team und den Eishockey-Fans wünsche ich spannende Spiele in den verschiedenen Ligen Deutschlands und freue mich auf die Duelle und die tolle Atmosphäre in den DEL2-Arenen. Gleichzeitig wünsche ich allen ein schönes Weihnachtsfest und vorab einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....

Verteidiger kommt aus Schwenningen
Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner verstärkt den EV Landshut

​Er bringt eine gehörige Portion DEL-Erfahrung mit zum EV Landshut. Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner soll in der kommenden Saison der EVL-Defensive noch mehr Sic...

Lausitzer Füchse verlängern Verträge
Zwei Eigengewächse bleiben in Weißwasser

​Zwei Weißwasseraner Eigengewächse haben ihre Verträge bei den Lausitzer Füchsen für die kommende Saison verlängert. So werden Philip Kuschel und Luis Rentsch auch i...

Allrounder geht in seine neunte Saison mit den Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Dominic Walsh

​Die Eispiraten Crimmitschau können erste Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Die Westsachsen haben ihre Zusammenarbeit mit Dominic Walsh verlä...

Sechste Saison bei den Jokern
Sami Blomqvist verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Dem ESV Kaufbeuren ist es erneut gelungen, den finnischen Torjäger Sami Blomqvist in der Wertachstadt zu halten. Der 30 Jahre alte Außenstürmer geht in der kommende...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
7 : 3
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2