Füchse und Eispiraten sichern sich abLast-Minute-Transfers bei sächsischen Clubs

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Westsachsen konnten sich vor Ablauf der Transferperiode am 31. Januar 24:00 Uhr die Dienste des österreichischen Verteidigers Fabian Scholz sichern. Der 26jährige stand bislang beim EBEL Club Olimpija Ljubljana unter Vertrag und erhält in Crimmitschau einen Kontrakt bis zum Saisonende. Der im Zell am See geborene Linksschütze musste in den letzten Wochen wegen eines Handbruchs pausieren, steht aber unmittelbar vor der Rückkehr in das Mannschaftstraining.
Durch die Verpflichtung des 1,80 m großen und 85 kg schweren Verteidigers können die Eispiraten nun noch besser auf den möglichen Ausfall einer ihrer Kontingentspieler reagieren. Nach der anhaltenden Verletzungsserie, die zuletzt zu einem langfristigen Ausfall von Stürmer Matthew Foy führte, wollen die Eispiraten für die bevorstehende Endrunde bestmöglich gerüstet sein. Mit Fabian Scholz als Alternative für die Abwehr und Nemanja Vucurevic im Sturm hat Eispiraten Trainer Chris Lee somit im Fall der Fälle die Qual der Wahl.
Neben der Verpflichtung von Fabian Scholz haben die Verantwortlichen auch auf der Torhüterposition für eine Absicherung gesorgt. Mit Stephan Quietzsch wurde ein Crimmitschauer Eigengewächs lizenziert, um für eine nicht zu hoffende Verletzung der beiden Stammkeeper reagieren zu können. Der 26jährige Schlussmann stand bis vergangene Saison beim EHV Schönheide zwischen den Pfosten und hat sich danach weiter fit gehalten.
Auch die Personalie Robin Langmann war bislang von den Westsachsen noch unkommentiert. Der Stürmer wurde vom DEL Kooperationspartner in Wolfburg verpflichtet und erhält als Ersatz für Keeper Jannis Ersel eine Förderlizenz zu den Westsachsen. Derzeit ist aber nicht davon auszugehen, dass der 21jährige bei den Eispiraten zum Einsatz kommen wird.

Um in der entscheidenden Saisonphase für alle Eventualitäten vorbereitet zu sein, haben
die Lausitzer Füchse vor dem Schließen der Transferliste zwei Torhüter unter Vertrag genommen.
Jaroslav Brazdil spielte zuletzt beim tschechischen Drittligisten NED Hockey Nymburk. Der 26-Jährige
wird in der nächsten Woche nach Weißwasser kommen und mit dem Team trainieren, sich aber zumeist in seiner Heimat fit halten.
Robert Wolfermann stammt aus dem Füchse-Nachwuchs und spielte bis 2014 für die Jonsdorfer Falken. Der 26-Jährige absolviert aktuell eine Ausbildung zum Speditionskaufmann.

Aus fünf Toren Rückstand wurden drei Treffer Vorsprung
Freiburger Wölfe feiern Riesen-Comeback gegen die Dresdner Eislöwen

Die Wölfe aus Freiburg bewiesen am Samstagabend riesige Comeback-Qualitäten und schlugen die Dresdner Eislöwen nach einem 1:6-Rückstand noch mit 9:6. Bei den Sachsen...

DEL 2 am Samstag - irre Aufholjagden
EHC Freiburg und Bietigheim Steelers setzen sich mit tollem Endspurt durch

Schon am Nachmittag startete das bayerische Duell der Tölzer Löwen gegen den EV Landshut. Eine enorme Aufholjagd der Freiburger Wölfe und der Bietigheim Steelers mac...

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2