Füchse entschädigen für Spiel-Ausfall - Fans erhalten Freikarte

Dirk Rohrbach rückt in den Füchse VorstandDirk Rohrbach rückt in den Füchse Vorstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für das am 8. Oktober ausgefallene Auswärtsspiel in Straubing, werden die Füchse- Anhänger auch noch einmal durch den eigenen Klub entschädigt. Ab Mittwoch den 3. November können in der Geschäftsstelle der Lausitzer Füchse die Eintrittskarten aus dem Straubingspiel umgetauscht werden. Dafür erhalten die Fans eine Freikarte für eine Füchse- Partie ihrer Wahl.

Mit dieser Aktion sollen die Fans noch etwas für die entstandenen Fahrtkosten entschädigt werden. Das Geld für die Eintrittskarte in Straubing, war bereits durch die dortigen Verantwortlichen unmittelbar nach dem Spielabbruch erstattet worden.