Frühbucherprogramm ein voller Erfolg – Sitzplatzauslastung soll verbessert

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frühbucheraktion ist für die Schwenninger Wild Wings ein voller Erfolg! "Bislang wurden über 450 Karten verkauft", sagt Schatzmeister Hans-Peter Valentin. Die Sponsorenkarten sind dabei nicht enthalten. Dass die Namen der Frühkäufer auf das Trikot kommen, kommt bei Fans und Sponsoren gleichermaßen gut an. "Die Resonanz ist hervorragend", berichtet Valentin. "Vor allem haben wir viele neue Dauerkartenkäufer gewonnen." Der Verein rechnet mit rund 550 Namen, die das neue Trikot ziehren werden. 450 verkaufte Dauerkarten zum jetzigen Zeitpunkt sind für die 2. Bundesliga ein guter Wert, der allerdings noch deutlich überboten werden soll. 1. Vorstand Dr. Henisch: "Unser Ziel ist es, den Vorjahreswert von 800 Dauer-karten - exklusive der Sponsorenkarten - zu überbieten. Die Wild Wings haben letzte Saison die Fans überzeugen können und wir sind auf dem richtigen Weg."



Vor allem im Sitzplatzbereich will der SERC vermehrt Dauerkarten absetzen. Durch die neuen Preiskategorien hoffen die Verantwortlichen, auch in diesem Bereich auf bessere Verkaufs-zahlen. „Wir haben jetzt ein sehr gutes und günstiges Angebot und für jeden ist etwas dabei. Jetzt hoffen wir, dass die Fans vor allem den Sitzplatzbereich annehmen, denn wir wollen die Auslastung deutlich erhöhen“, meint Schatzmeister Valentin. Durch ein attraktives Incentive-Packet sollen aber auch gerade Unternehmen gewonnen werden, die verdiente Mitarbeiter für gute Arbeit belohnen oder eigenen Kunden etwas Besonderes bieten wollen. Marketing-Vorstand Rolf Maier: „Es ist immer schön, wenn der Chef gute Arbeit belohnen kann und für viele Mitarbeiter und Kunden ist es etwas ganz Tolles, ein schönes Eishockeyspiel mit anschließendem Essen im VIP-Raum genießen zu können.“

Besonders positiv ist bisher die Resonanz auf die Chance-Karte. Diese alle Spiele umfassende Dauerkarte ist sehr gefragt und wird mit Abstand am Häufigsten verkauft. "Das macht uns sehr stolz", so Henisch. "Die Fans gehen ein finanzielles Risiko ein, da sie nicht wissen, wieviele Spiele die Wild Wings in den Play-Off austragen werden. Das zeigt das hohe Vertrauen in die Vereinsführung und ist ein Ansporn für alle, noch härter zu arbeiten und noch mehr rauszuholen."

Punktbester Verteidiger der DEL2
Löwen Frankfurt verlängern mit Max Faber

Die Löwen Frankfurt treiben die Kaderplanungen für die Zukunft weiter voran. Max Faber bleibt in der Mainmetropole. Der punktbeste Abwehrspieler der DEL2 hat seinen ...

Neuzugang aus Sheffield
Dresdner Eislöwen verpflichten Stefan Della Rovere

​Die Dresdner Eislöwen haben Stefan Della Rovere verpflichtet. Der 28-jährige Deutsch-Kanadier wechselt von den Sheffield Steelers aus der britischen Topliga EIHL an...

Zuletzt in Corpus Christi – Vertrag bei den Adlern Mannheim
Heilbronner Falken lizenzieren Torhüter Florian Mnich

​Die Heilbronner Falken begrüßen einen neuen Torhüter in ihrem Kader. Ab sofort wird Goalie Florian Mnich am Trainings- und Spielbetrieb der Heilbronner Falken teiln...

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Kaufbeurens Sami Blomqvist

Sami Blomqvist vom ESV Kaufbeuren stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hier auf ...

Youngster hat sich bewährt
Kevin Kunz bleibt bei den Bayreuth Tigers

​Kevin Kunz wird weiter für die Bayreuth Tigers aufs Eis gehen. Der mit einem unbändigen Willen ausgestattete 20-jährige Stürmer unterzeichnete dieser Tage einen für...

Bislang 184 Länderspiele
Georgijs Pujacs im Trainingscamp der lettischen Nationalmannschaft

​Georgijs Pujacs, Verteidiger der Dresdner Eislöwen, hat eine Einladung zum Trainingscamp der lettischen Nationalmannschaft erhalten und wird diese annehmen. Demnach...

Neuzugang aus Nordamerika
Kassel Huskies verpflichten Neil Manning

​Die Kassel Huskies sind auf dem Transfermarkt aktiv geworden und haben den kanadischen Verteidiger Neil Manning an die Fulda gelotst. Der 27-Jährige wechselt vom EC...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!