Freiburg: Zwei Talente für die Wölfe

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wölfe Freiburg haben als weitere Neuzugänge zwei hoch talentierte Nachwuchsspieler unter Vertrag genommen. Vom EHC München kommt der groß gewachsene, kräftige Stürmer Patrick Vogl und von den Mannheimer Jungadlern der frühere Schwenninger Nachwuchsverteidiger Nikolei Goc.



Der noch 18-jährige Patrick Vogl (geboren 07.07.1985) ist gebürtiger Österreicher, besitzt aber seit eini-gen Monaten die deutsche Staatsbürgerschaft. Vor seinem Wechsel in den Seniorenbereich bestritt er drei Saisons bei den Star Bulls Rosenheim in der Deutschen Nachwuchsliga (DNL). Im vergangenen Jahr kam er für den EHC München in der Oberliga auf 59 Einsätze, wobei er 3 Tore und 5 Assists erzielte. Die Er-kundigungen von Sportdirektor Thomas Dolak und Trainer Pavel Gross ergaben, dass es sich bei Vogl um einen körperlich sehr robusten, entwicklungsfähigen Spieler handelt, dem die Experten auch den Sprung in die 2. Bundesliga zutrauen.



Der am 17.06.1986 geborene Nikolei Goc ist der „kleine“ Bruder von NHL-Stürmer Marcel (San Jose Sharks) und DEL-Verteidiger und Nationalspieler Sascha Goc (Adler Mannheim). Der jüngste Sproß der Eishockeyfamilie Goc aus Calw im Nordschwarzwald sieht ebenfalls einer viel versprechenden Eisho-ckeykarriere entgegen. In den Notizblocks der nordamerikanischen Scouts ist sein Name jedenfalls bereits vermerkt. Auch die Wölfe trauen Nikolei Goc, der bei der U-18-WM in Italien zu den herausragenden Abwehrspielern gehörte, einiges zu und freuen sich, dass der junge Spieler jetzt schon die Herausforde-rung zweite Bundesliga annehmen möchte.

Verteidiger kommt vom EBEL-Club Innsbrucker Haie
ESV Kaufbeuren verpflichtet Lubomir Stach

​Der ESV Kaufbeuren reagiert mit der Verpflichtung von Lubomir Stach auf die verletzungsbedingten Ausfälle von Sebastian Osterloh und Julian Eichinger. Der tschechis...

Unabhängig von der Ligenzugehörigkeit
Brett Jaeger verlängert bei den Bayreuth Tigers

​Torhüter Brett Jaeger wird auch in der Saison 2019/20 – unabhängig davon, in welcher Liga die Tigers antreten werden – für Bayreuth aufs Eis gehen wird. ...

Trainerwechsel in der DEL2
Tölzer Löwen und Markus Berwanger gehen getrennte Wege

Am gestrigen Montag tagten ECT-Präsident Hubert Hörmann und TEG-Geschäftsführer Christian Donbeck ausführlich über die aktuelle sportliche Situation....

Rawil Khaidarow wird Sportlicher Leiter
Jan Melichar bleibt Chefcoach des EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg setzt auf vertraute Gesichter: Jan Melichar, 40, wird weiter als Cheftrainer des Zweitligisten fungieren. Er hatte seit der Trennung von Leos Sulak...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 13.01.2019
Eishockey DEL2 Highlights vom 37. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die Löwen Frankfurt gegen die Ravensburg Towerstars und die Kassel Huskies gegen die Heilbronner Falken. ...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 11.01.2019
Eishockey DEL2 Highlights vom 36. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die Ravensburg Towerstars gegen die Bietigheim Steelers und die Tölzer Löwen gegen die Löwen Frankfurt. ...

Vertragsauflösung
Mark Mancari verlässt den EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg und der kanadische Eishockeyprofi Mark Mancari haben sich auf eine Vertragsauflösung verständigt. Am Sonntag bestritt der 33-Jährige sein letztes S...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!