Freiburg zurück in der 2.Bundesliga

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Pressesprecher Holger Döpke äußerte sich hierzu wie folgt: " Nachdem der Aufstieg der Kassel Huskies nun definitiv vermeldet wurde, können wir mitteilen dass wir zu 100% aufgestiegen sind. Die Lizenz für die zweite Bundesliga wurde uns bereits vor einiger Zeit erteilt, diese war jedoch an den Aufstieg der Huskies geknüpft. Durch den Aufstieg der Hessen ist also auch diese letzte Hürde genommen."

Dass die Freiburger Wölfe schlussendlich nun doch noch in die 2. Bundesliga aufsteigen, verdanken sie hauptsächlich ihrem Schlussspurt in der abgelaufenen Oberliga-Saison. Durch wichtige Siege in Rosenheim (4:1) sowie vor heimischem Publikum gegen Deggendorf (11:4) und den direkten Konkurrenten aus Füssen (7:1) erkämpfte man sich Platz zwei zurück, welchen man am letzten Spieltag in Klostersee dank eines klaren 9:1-Erfolgs nicht wieder abgab. (ehcf.de)


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
30-jähriger Kanadier kommt aus der ersten slowakischen Liga
Verteidiger Beaudry wechselt zu den Lausitzer Füchsen

Mit Verteidiger Jérémy Beaudry kommt kanadische Hockeypower in die Füchse-Defensive....

Bildet weiter das Torhüterduo mit Patrik Cerveny
Benzing verlängert seinen Vertrag beim EHC Freiburg

Mit dem 24-jährigen Luis Benzing können die Verantwortlichen des EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für den Kader der neuen DEL2-Saison verkünden....

24-jähriger polnischer Nationalstürmer
Selber Wölfe verpflichten Adam Kiedewicz

Mit Adam Kiedewicz holen sich die Selber Wölfe einen Stürmer in den Kader, der in Köln und Krefeld eine hervorragende Ausbildung genossen hat und in den vergangenen ...

23-jähriger Verteidiger bringt Erfahrung von 161 DEL-Spielen mit
Philipp Mass wechselt von Nürnberg nach Ravensburg

Die Ravensburg Towerstars haben mit Philipp Mass einen talentierten und trotz junger Jahre bereits erfahrenen Verteidiger verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt vom D...

Vertragsverlängerungern mit Youngsters Tschwanow und Pankraz
Kassel Huskies treiben Kaderplanungen weiter voran

Neben weiteren Abgängen haben die Kassel Huskies die Verträge mit Stürmer Oleg Tschwanow und Torhüter Alexander Pankraz verlängert....

Auch Rosenheim und Landshut unter den Bewerbern
Fünf DEL2-Teams reichen Unterlagen für Aufstieg in die DEL ein

Neben den Kassel Huskies, Krefeld Pinguinen und Dresdner Eislöwen haben sich der EV Landshut und die Starbulls Rosenheim für einen möglichen Aufstieg in die DEL bewo...

Routinier bleibt
Chad Bassen stürmt weiter für die Selber Wölfe

​In der laufenden vergangenen Saison verpflichteten die Selber Wölfe Chad Bassen nach, um verletzungsbedingte Ausfälle kompensieren zu können. Trotz seines fortgesch...

34-jähriger Leistungsträger bleibt bis 2025
Vertragsverlängerung für Saponari in Crimmitschau

Der Deutsch-Amerikaner Saponari soll in der Saison 2024/25 eine Schlüsselfigur bei den Eispiraten Crimmitschau sein....