Freiburg: Wölfe verlieren 2:4 in der Lausitz

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wölfe Freiburg haben am Sonntagnachmittag mit 2:4 bei den Lausitzer Füchsen

verloren. Dank eines Unterzahltors von Rautert und eines Treffers von Fox lagen

die Wölfe nach 20 Minuten mit 2:1 in Front. "Im ersten Drittel waren wir sehr

präsent, haben sehr gut gespielt", sagte Trainer Obresa. Im zweiten Drittel

jedoch ließen sich die Wölfe den Schneid abkaufen, der ESW münzte seine

Überlegenheit konsequent in Tore um (darunter ein Unterzahltreffer von Warren).

Obresa: "Die ersten sieben Minuten im zweiten Drittel waren der Schlüssel für

die Niederlage, da haben wir in den enstcheidenden Situationen nicht den Puck

aus dem eigenen Drittel bekommen." Im Schlussdrittel waren die Freiburger über

weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft, ein Treffer wollte ihnen trotz

einer 50-sekündigen doppelten Überzahl jedoch nicht mehr gelingen. Nicht mit

dabei war Rawil Khaidarow, der nach dem Aufwärmen wegen Leistenbeschwerden

passen musste. (ehcf.de)


Tore:

0:1 (5.) 4-5 Rautert (T.Smith)

1:1

(13.) L.Müller (Sekera)

1:2 (20.) Fox (R.Smith/Descoteaux)

2:2 (22.)

Pohling (Kreitl/Wikström)

3:2 (27.) 5-3 Kreitl (Rochefort/Warren)

4:2

(31.) 4-5 Warren (Rochefort/Gagnon)

Vorschau auf das kommenden Wochenende der Kassel Huskies
Kassel Huskies: Tag der Vielfalt gegen Dresden – Auswärts in Kaufbeuren

Zwei Duelle gegen direkte Tabellennachbarn stehen für die Kassel Huskies am kommenden Wochenende an. Sieben gegen acht und sieben gegen sechs lauten die Duelle in Ta...

Saisonendspurt für die Bayreuth Tigers
Erst kommt Tabellenführer Frankfurt, dann geht’s zum „Endspiel“ nach Crimmitschau

Die Hauptrunde der DEL2 biegt auf die Zielgerade ein und die Bayreuth Tigers kämpfen weiter intensiv um Pre-Playoff-Platz 10....

Der Schlussmann der Lausitzer Füchse im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Weißwassers Olafr Schmidt

Olafr Schmidt von den Lausitzer Füchsen stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hie...

Verlängerung des Angreifers in Bietigheim
Benjamin Zientek bleibt ein Steeler

Benjamin Zientek wird auch weiterhin im Ellental auf Torejagd gehen. Der 24-jährige gebürtige Augsburger spielt seit drei Jahren bei den Steelers und hat sich zu ei...

Rosenheimer Goalie bleibt in Bayreuth
Herden komplettiert Torhüter-Duo der Bayreuth Tigers

Die Tigers bauen weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Timo Herden gab bereits der zwölfte Akteur seine Zusage für die Saison 2019/20....

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Ville Järveläinen

Ville Järveläinen von den Bayreuth Tigers stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen h...

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!