Freiburg: Wölfe bei Niederlage in Straubing wieder ohne Torerfolg

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wölfe Freiburg haben am Sonntagabend ihr Auswärtsspiel bei den Straubing Tigers mit 0:2 verloren. Damit berscherten die Wölfe bereits zum dritten Mal in dieser Saison dem Goalie des Gegners einen Shutout. In einem niveauarmen Spiel gingen die Tigers bereits nach zweieinhalb Minuten im Powerplay durch Batherson in Führung. Bereits in der 12.Minute stellte Hede den Endstand her. Die Wölfe präsentierten sich in der Offensive weitestgehend harmlos. Allein im Schlussdurchgang gelang es den Südbadenern phasenweise, Druck auf das Tor von EHCS-Torwart Bales auszuüben. Die beste Wölfe-Chance verzeichnete Danner mit einem Pfostenschuss. (ehcf.de)

EHC Straubing - Wölfe Freiburg 2:0 (2:0,0:0,0:0)

Tore:

1:0 (3.) Batherson (Fallscheer)

2:0 (12.) Hede (Trew/Gallant)

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 15.09.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
5 : 3
Heilbronner Falken Heilbronn
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
3 : 6
EHC Bayreuth Bayreuth
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
4 : 2
Kassel Huskies Kassel
Tölzer Löwen Bad Tölz
5 : 4
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
3 : 2
Ravensburg Towerstars Ravensburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
6 : 3
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2