Freiburg: Vorbereitungsprogramm und Rückennummern

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gegenüber den früher bereits mitgeteilten Begegnungen haben sich einige Änderungen ergeben. Hier noch einmal das aktualisierte Vorbereitungsprogramm der Freiburger Wölfe:



Neue Seite 1

Samstag 14.08.04 18.00 h in Kreuzlingen (CH) Thurgau (CH) - Wölfe Freiburg

Sonntag 15.08.04 18.45 h Mulhouse (F) - Wölfe Freiburg

Dienstag 17.08.04 20.00 h Wölfe Freiburg - Aalborg (DK) 

Freitag 20.08.04 20.00 h Wölfe Freiburg - Mulhouse (F) 

Sonntag 22.08.04 19.00 h Wölfe Freiburg - Canada Selects (CAN/US) 

Freitag 27.08.04 18.00 h Wölfe Freiburg - Schwenningen 

Sonntag 29.08.04 17.00 h Wölfe Freiburg - Heilbronn 

Dienstag 31.08.04 20.00 h Heilbronn - Wölfe Freiburg

Freitag 03.09.04 20.00 h Schwenningen - Wölfe Freiburg

Sonntag 05.09.04 --.-- h Spielbeginn wird noch festgelegt Bibi/Wolfsburg - Wölfe Freiburg


Die Spiele am 3.9. und 5.9.04 in Schwenningen finden im Rahmen eines Turniers

statt. Dabei kommt am Sonntag je nach Ausgang des Freitagspiels zum Spiel um

Platz 3 bzw. zum Endspiel gegen den Sieger bzw. Verlierer des zweiten Habfinales

Bietigheim-Bissinen gegen Wolfsburg, das am Samstag, 04.09.04 ausgetragen wird.


Die Wölfe Freiburg haben für die kommende Saison 2004/05 die Rückennummern der unter Vertrag stehenden Spieler und der Spieler, die das Vorbereitungsprogramm auf dem Eis mit-machen werden, wie folgt festgelegt:


30 Bronsard Christian 25.12.1977

21 Jetter Thomas 17.1.1979


8 Vasicek Michael 25.4.1979

4 Paule Robert 8.12.1981

10 Slavetinsky Lukas 30.6.1981

95 Willaschek Daniel 1.1.1980

3 Parrish Geno 9.10.1974

7 Goc Nikolai 17.6.1986


53 Mares Petr 1.5.1979

19 Palmer Steve 9.8.1974

27 Lipsett Chris 24.9.1974

9 Fox Aaron 19.5.1976

18 Khaidarow Rawil 15.12.1966

26 Hölscher Henrik 20.9.1972

17 Vogl Patrick 7.7.1985

23 Rifel Vadim 19.2.1979

14 Danner Simon 25.12.1986

93 Weixler Bastian 25.9.1985

16 Schmerda Michael 29.8.1985

94 Funk Alex 13.11.1986

Stürmer verlängert
Lois Spitzner bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung bei den Kassel Huskies: Auch Stürmer Lois Spitzner bleibt dem Rudel erhalten. ...

Junges Stürmertalent
Bayreuth Tigers holen Tobias Meier aus Rosenheim

​Von den Starbulls Rosenheim wechselt mit Tobias Meier ein 21-jähriger Stürmer, der zuletzt mit 40 Punkten (21 Treffer) in 33 Spielen und acht Punkten in den Play-of...

Achtes Jahr in Kassel
Marco Müller bleibt bei den Kassel Huskies

Der Spieler mit den achtmeisten Spielen der Kasseler Eishockeygeschichte bleibt ein Husky. Marco Müller und die Kassel Huskies gehen in die achte gemeinsame Saison....

Förderlizenz für Nick Jordan Vieregge
Dresdner Eislöwen und Black Dragons Erfurt kooperieren

​Die Dresdner Eislöwen werden in der neuen Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt kooperieren. Damit haben die Blau-Weißen neben der Düsseldorfer EG aus der DEL ...

College-Champion für die Löwen
Cam Spiro wechselt aus Freiburg zu den Tölzer Löwen

​Die nächste Ausländerposition ist besetzt: Mit dem US-Amerikaner Cam Spiro stößt ein Stürmer von den Wölfen aus Freiburg zu den Tölzer Löwen. Der 29-Jährige untersc...

Neuer Spieler, bekannter Name
Mark Shevyrin kommt zum EC Bad Nauheim

​Shevyrin, der Name hat in Bad Nauheim einen guten Klang. Denis Shevyrin stand in der Saison 2018/19 im Team der Roten Teufel. Ein hervorragender Verteidiger, der al...

Neuzugang aus Crimmitschau
Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

​Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2 und spielt kommende Saison in Nordhessen: Timo Gams ist neu bei den Kassel Huskies. ...

Deutsch-Amerikaner kommt per Leihe aus Bremerhaven
Gregory Kreutzer wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau erhalten erneut Verstärkung von den Fischtown Pinguins. Mit Gregory Kreutzer kommt ein junger und ambitionierter Verteidiger von den She...

Verteidiger kommt aus Bad Tölz
Heilbronn: Kenney Morrison besetzt dritte Kontingentstelle

​Die Heilbronner Falken dürfen Verteidiger Kenney Morrison in der kommenden DEL2-Saison 2021/2022 in der Käthchenstadt begrüßen. Der gebürtige Kanadier wechselt inne...