Freiburg: Stadionuhr zerlegt

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die vom TÜV Rheinland als Sicherheitsrisiko eingestufte

Spielzeituhr in der Eissporthalle Freiburg ist inzwischen demontiert und in

vier einzelne Elemente zerlegt worden. Da die Uhr immer noch dem derzeitigen

Stand der Technik entspricht, können die einzelnen Komponenten weiter verwendet

werden. Drei Zeitmesser wurden bereits an ihren neuen Bestimmungsorten

angebracht. Die Chronometer wurden für die neue Saison in der Südkurve, über

der Gegengerade und an der Pressetribüne installiert. Nun muss noch an der

Dachkonstruktion der ursprüngliche Zustand vor der Würfelanbringung wieder

hergestellt werden, damit die Halle ab kommenden Montag vom TÜV Rheinland frei

gegeben werden kann. Einstweilen kann mit den vorbereitenden Arbeiten für die

Eisaufbereitung aber schon begonnen werden. Mit Verzögerungen beim Saisonstart

ist daher nicht zu rechnen.    

DEL2 Hauptrunde

Freitag 20.09.2019
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2