Freiburg: Sieg in Weiden sichert Klassenerhalt

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei Spieltage vor Ende der Abstiegsrunde haben sich die Wölfe Freiburg

durch einen 5:3-Sieg beim bereits als Absteiger feststehenden EV Weiden die

Klasse gesichert und werden auch in der kommenden Saison in der

2.Eishockey-Bundesliga spielen. In Weiden machten die Wölfe heute bereits in der

Anfangsphase den Sack zu und führten nach 25 Minuten mit 4:0. Die Freiburger

profitierten dabei immer wieder vom ungeordneten Defensivspiel der Blue Devils,

die die Wölfe häufig zu Kontern einluden.


Bemerkenswert: Zum einen fielen zwei

Wölfe-Treffer in eigener Unterzahl, zum anderen glückte Robert Paule sein erstes

Saisontor. Kurz darauf musste Paule allerdings wegen Checks von hinten mit einer

Spieldauerdiszi unter die Dusche. Durch Paules Ausschluss verschärfte sich der

Personalnotstand von Trainer Bradley, der ohnehin auf Willaschek, Mares und

Palmer verzichten musste. Dadurch erhielten auch junge Cracks wie Funk und Babek

reichlich Eiszeit. Ein erleichterter Bradley resümierte nach dem Spiel : "It's

good to be save."


Das letzte Wölfe-Heimspiel dieser Saison findet am kommenden Freitag,

15.4.2005, 20 Uhr, gegen die Moskitos Essen statt. Dabei wird Martin Kesici

(außerdem Gaststar beim Scorpions-Konzert der Wölfe) die Partie besuchen und das

Wölfe-Team in der Nordkurve anfeuern! Im Anschluß daran wird er das

Atlantis-House of Rock Herbolzheim besuchen und sich auch hinter die

Plattenteller stellen, dazu sind alle Eishockeyfans und Rockfans herzlich

eingeladen. (ehcf.de)


Tore:
0:1  (12:14)   Paule (S.Danner/Rifel)  
0:2  (16:39)   4-5

Laylin (Fox/Zelenka)  
0:3  (17:50)   5-4 Hölscher (Lipsett/Laylin)
0:4 

(25:09)   4-5 Rifel (Wolf)     
1:4  (27:21)   5-4 Ström (Oravec/J.F.

Boutin)
1:5  (30:20)   Lipsett (Hölscher/Khaidarow)  
2:5  (54:31)   4-4

Piskor (Penk/Witthohn)  
3:5  (59:40)   Oravec (Piskor/Firsanov)




Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...