Freiburg: Pokalspiel verlegt - Zusätzliches Vorbereitungsspiel

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie vermeldet bescherte das Losglück den Wölfen Freiburg in der ersten Runde

des diesjährigen DEB-Pokals den amtierenden Deutschen Meister Eisbären Berlin.


Da die Eisbären am zuerst vorgesehenen Termin an einem Turnier in der Schweiz

teilnehmen möchten, einigten sich beide Clubs auf eine Spielverlegung auf den

Sonntag, 28. August 18.30 Uhr. Für das Entgegenkommen der Wölfe möchten sich

die Eisbären Berlin mit einer Spende an die Nachwuchsabteilung der Wölfe

bedanken.


Der Kartenvorverkauf für das Pokalspiel beginnt am 10. August 2005.


Am 10. August wird zudem das 1. öffentliche Training stattfinden. Das Training

wird je nach Witterung bzw. Temperatur zwischen 18.00 Uhr

und 19.00 Uhr beginnen.



Durch die Verlegung des Pokalspiels auf den 28. August 2005, muss das zu diesem

Termin geplante Vorbereitungsspiel gegen Thurgau ebenfalls

verschoben werden. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben werden.


Am eigentlich vorgesehenen Tag für das Pokalspiel werden sich die Wölfe

Freiburg nun in einem weiteren Vorbereitungsspiel mit Zweitliga-Aufsteiger EHC München

messen.


Spieltermin: 4. September, 18.30 Uhr, Wölfe Freiburg München