Freiburg: Khaidarow bleibt ein Wolf

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Rawil Khaidarow, Flügelstürmer der Wölfe und bester Scorer aller Zeiten des Freiburger Eishockeys, hat seinen Vertrag bei den Wölfen verlängert.

Nach Beendigung des A-Trainer-Lehrgangs in Füssen trifft sich der neue Wölfe-Coach Pavel Gross heute mit dem sportlichen Leiter, Thomas Dolak, um die Saisonplanung 2004/05 gemeinsam abzustimmen. Organisatorische Fragen im Zusammenhang mit der Betreuung der Mannschaft werden dabei ebenso zur Sprache kommen wie die Zusammensetzung des Kaders für die kommende Runde.



Sportdirektor Thomas Dolak hatte nicht zuletzt im Hinblick auf die Besetzung der Kontingentpositionen am vergangenen Wochenende die Eishockey-WM in Prag besucht und sich dabei nicht nur der Beobachtung von Spielern gewidmet, sondern auch mit mehreren Spielervermittlern getroffen. Die einzelnen Optionen gerade bei der Besetzung der Schlüsselpositionen wird er nun mit dem Coach besprechen.

DEL2 PlayOffs

Samstag 20.04.2019
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Montag 22.04.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg