Freiburg: "Elvis" kehrt zurück

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wichtiger Neuzugang für die Wölfe Freiburg: Nach einem Jahr Abwesenheit kehrt Steve „Elvis“ Palmer nach Freiburg zurück. Der kanadische Mittelstürmer war der Kopf der Aufstiegsmannschaft 2002/03 und mit insgesamt 93 Punkten auch deren erfolgreichster Skorer. Vor der letzten Saison wechselte der in Kürze das 30. Lebensjahr vollendende Center zu den Kölner Haien, wo sich seine Rolle vom Torjäger zum mannschaftsdienlichen Zwei-Wege-Spieler veränderte. Mit einer Bully-Effizienz von 57,38 % (Hauptrunde – 5.) bzw. sogar von 59,17 % (Play-Offs – 3.) avancierte er zu einem der stärksten Bullyspieler der gesamten DEL. Mit einem +/- - Wert von plus 15 rangierte er nach der Hauptrunde auf dem 14. Platz in dieser besonders von den Trainern viel beachteten Statistik.



Im Wölfekader der kommenden Runde soll Palmer vor allem seine bereits unter Beweis gestellten Führungsqualitäten zum Einsatz bringen. Einen juristischen Haken hat die Verpflichtung: Wenn Palmer vor dem 1. August 2004 eingebürgert werden sollte, steht er als Deutscher nach wie vor bei den Kölner Haien unter Vertrag und der Kontrakt mit den Wölfen ist hinfällig. Sollte die Einbürgerung jedoch erst nach diesem Stichtag erfolgen, gibt es keine Ausstiegsklausel während der laufenden Saison.

Eispiraten Crimmitschau ärgern die Löwen Frankfurt
Bayreuth Tigers bleiben in der DEL2 – Ravensburg Towerstars im Halbfinale

​Die Bayreuth Tigers hatten es offenbar eilig, für Planungssicherheit zu sorgen. Mit Erfolg: Per Sweep in der ersten Play-down-Runde der DEL2 sicherte sich das Team ...

Bärenstarke Towerstars dürfen vom Titel träumen
Sweep! Ravensburg schiebt den EC Bad Nauheim beiseite

​Ravensburg steht im DEL2-Halbfinale! Die Towerstars siegten am Sonntagabend mit 4:3 nach Verlängerung beim EC Bad Nauheim und sind nach einem 4:0-Sweep eine Runde w...

Shawn Weller: „Eine harte Niederlage“
Dresdner Eislöwen holen sich das Break in Bietigheim

​Es war ruppig, es war umkämpft – und letztlich war es der für die Dresdner Eislöwen womöglich nötige Auswärtssieg zum Weiterkommen in die nächste Runde am Freitaga...

DEL2 - Play Downs
Bayreuth Tigers und Tölzer Löwen siegen nach Verlängerung

Während die Tigers nur noch einen Sieg benötigen, haben sich die Tölzer Löwen mit ihrem ersten Sieg gegen Freiburg in der Serie zurückgemeldet....

DEL2 kompakt - Play Offs
Frankfurt und Ravensburg gehen klar in Führung

Frankfurt und Ravensburg machen auf eigenem Eis die 3:0-Serienführung perfekt, während Weißwasser und Dresden jeweils auswärts 2:1 in Führung gingen....

Leistungsträger bleibt zwei weitere Jahre
Dominic Walsh verlängert bei den Eispiraten Crimmtschau

​Nach Patrick Klöpper, Patrick Pohl und Vincent Schlenker hat auch Dominic Walsh seinen Vertrag bei den Eispiraten Crimmitschau verlängert. Der 29-jährige Stürmer, d...

Wichtige Spieler in der Verteidigung
Maschmeyer und Götz verlängern bei den Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken können zwei weitere Vertragsverlängerungen für die kommende Saison 2019/20 vermelden. Die beiden Verteidiger Brock Maschmeyer und Marcus Götz...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!