Freiburg: "Elvis" kehrt zurück

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wichtiger Neuzugang für die Wölfe Freiburg: Nach einem Jahr Abwesenheit kehrt Steve „Elvis“ Palmer nach Freiburg zurück. Der kanadische Mittelstürmer war der Kopf der Aufstiegsmannschaft 2002/03 und mit insgesamt 93 Punkten auch deren erfolgreichster Skorer. Vor der letzten Saison wechselte der in Kürze das 30. Lebensjahr vollendende Center zu den Kölner Haien, wo sich seine Rolle vom Torjäger zum mannschaftsdienlichen Zwei-Wege-Spieler veränderte. Mit einer Bully-Effizienz von 57,38 % (Hauptrunde – 5.) bzw. sogar von 59,17 % (Play-Offs – 3.) avancierte er zu einem der stärksten Bullyspieler der gesamten DEL. Mit einem +/- - Wert von plus 15 rangierte er nach der Hauptrunde auf dem 14. Platz in dieser besonders von den Trainern viel beachteten Statistik.



Im Wölfekader der kommenden Runde soll Palmer vor allem seine bereits unter Beweis gestellten Führungsqualitäten zum Einsatz bringen. Einen juristischen Haken hat die Verpflichtung: Wenn Palmer vor dem 1. August 2004 eingebürgert werden sollte, steht er als Deutscher nach wie vor bei den Kölner Haien unter Vertrag und der Kontrakt mit den Wölfen ist hinfällig. Sollte die Einbürgerung jedoch erst nach diesem Stichtag erfolgen, gibt es keine Ausstiegsklausel während der laufenden Saison.

Verteidiger kommt vom EBEL-Club Innsbrucker Haie
ESV Kaufbeuren verpflichtet Lubomir Stach

​Der ESV Kaufbeuren reagiert mit der Verpflichtung von Lubomir Stach auf die verletzungsbedingten Ausfälle von Sebastian Osterloh und Julian Eichinger. Der tschechis...

Unabhängig von der Ligenzugehörigkeit
Brett Jaeger verlängert bei den Bayreuth Tigers

​Torhüter Brett Jaeger wird auch in der Saison 2019/20 – unabhängig davon, in welcher Liga die Tigers antreten werden – für Bayreuth aufs Eis gehen wird. ...

Trainerwechsel in der DEL2
Tölzer Löwen und Markus Berwanger gehen getrennte Wege

Am gestrigen Montag tagten ECT-Präsident Hubert Hörmann und TEG-Geschäftsführer Christian Donbeck ausführlich über die aktuelle sportliche Situation....

Rawil Khaidarow wird Sportlicher Leiter
Jan Melichar bleibt Chefcoach des EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg setzt auf vertraute Gesichter: Jan Melichar, 40, wird weiter als Cheftrainer des Zweitligisten fungieren. Er hatte seit der Trennung von Leos Sulak...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 13.01.2019
Eishockey DEL2 Highlights vom 37. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die Löwen Frankfurt gegen die Ravensburg Towerstars und die Kassel Huskies gegen die Heilbronner Falken. ...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 11.01.2019
Eishockey DEL2 Highlights vom 36. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die Ravensburg Towerstars gegen die Bietigheim Steelers und die Tölzer Löwen gegen die Löwen Frankfurt. ...

Vertragsauflösung
Mark Mancari verlässt den EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg und der kanadische Eishockeyprofi Mark Mancari haben sich auf eine Vertragsauflösung verständigt. Am Sonntag bestritt der 33-Jährige sein letztes S...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!