Freiburg: Doug Bradley neuer Trainer - Spendenaktion für Vitalij Grossmann

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wölfe Freiburg haben einen Nachfolger für Interimscoach Thomas Dolak gefunden. Der 49-jährige US-Amerikaner Doug Bradley wird in Kürze das Training und Coaching der 1. Mannschaft übernehmen. Er soll am morgigen Donnerstag in Freiburg eintreffen und am Freitag im Heimspiel gegen den EV Landshut an der Bande stehen. Bradley verfügt über einige Jahre DEL-Erfahrung mit den Munich Barons (Meisterschaft als Co-Trainer unter Sean Simpson) und den Frankfurt Lions (erst Co-Trainer, dann Cheftrainer). Vor dem Konkurs des SC Riessersee arbeitete er erfolgreich in Garmisch-Partenkirchen, ehe er nach dem finanziellen Kollaps der Werdenfelser zum HC Innsbruck wechselte. Da Doug Bradley in der Vergangenheit bereits mit den jetzigen Wölfe-Cracks Aaron Fox, Steve Palmer und Henrik Hölscher zusammen gearbeitet hat, war er der Wunschkandidat von Sportdirektor Thomas Dolak.



Die Wölfe Freiburg trauern um Vitalij Grossmann. Der ehemalige EHC-Flügelstürmer ist am Wochenende tot in Freiburg aufgefunden worden. Nach bisherigem Erkenntnisstand wird davon ausgegangen, dass Grossmann selbst sich das Leben genommen hat. Mit 230 Punkten (107 Tore) in 249 Spielen rangiert der Russland-Deutsche in der Ewigen Scorerliste des EHC auf Rang 7. Grossmann wurde nur 42 Jahre alt.

Leider war es Vito Grossmann nicht vergönnt, nach Abschluss seiner sportlichen Laufbahn beruflich Fuß zu fassen. Er lebte zwar weiterhin in Freiburg, musste aber letztendlich die Leistungen der Sozialhilfe in Anspruch nehmen. Aus diesen Gründen kann die Familie von Vito Grossmann nicht einmal die Kosten einer angemessenen Beerdigung des Verstorbenen aufbringen. Die Wölfe haben daher ein Spendenkonto eingerichtet, um die Kosten der Überführung der Leiche nach Russland und eine angemessene Beerdigung im Familienkreis abzudecken. In Russland befindet sich neben der getrennt lebenden Ehefrau und der 14-jährigen Tochter auch noch die 82-jährige Mutter von Vito Grossmann. Tatkräftig unterstützt wird die Aktion von Wölfe-Stürmer Rawil Khaidarow, der sich bereits beim frühen Tod von Viktor Karatchun für dessen Angehörige engagierte. Rawa ist überzeugt, dass außer ihm zahlreiche frühere Mitspieler von Vito Grossmann ihr Scherflein zum Gelingen der Sammelaktion beitragen werden.

Damit alle Fans ihre Verbundenheit zeigen können, sind nicht nur Überweisungen auf das Sonderkonto der Wölfe Freiburg bei der Volksbank Freiburg, BLZ 68090000, Kontonummer 12822235, Stichwort "Vito Grossmann", ab sofort möglich, sondern auch Bareinzahlungen an den Kiosken und Fanständen beim heutigen Heimspiel gegen den EV Landshut. (ehcf.de)

Alexander Heinrich bricht sich den Mittelfußknochen
Operation und Saisonaus für den Kapitän der Kassel Huskies

​Bittere Nachricht für die Kassel Huskies: Den Derbysieg über die Löwen Frankfurt am Dienstagabend haben die Schlittenhunde teuer bezahlt. Kapitän Alexander Heinrich...

Hockeyweb sucht DICH!

Für unser Team suchen wir Mitstreiter an allen Standorten der DEL 2. Über den jeweiligen Standort erhaltet Ihr Presse-Akkreditierungen und damit Zugang zu den Presse...

Try-Out-Vertrag mit Stürmer wird nicht verlängert
Tomáš Knotek verlässt die Eispiraten Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau und Tomáš Knotek gehen ab sofort getrennte Wege. Der 30-jährige Tscheche, der seit dem 19. Dezember 2019 auflief, wird den Club nach nur ...

Ausschreitungen und Vorfälle während des Spiels gegen Landshut
Ravensburg Towerstars ziehen gemeinsam mit Stadt und Polizei erste Konsequenzen

Nach den unsäglichen Vorfällen während des Schlussdrittels im Heimspiel der Towerstars gegen Landshut hat sich die Clubführung gemeinsam mit der Stadtverwaltung Rave...

36-jähriger Schlussmann kommt von den Krefeld Pinguinen
EV Landshut verpflichtet Ex-Nationaltorhüter Dimitri Pätzold

Der EV Landshut hat vor der entscheidenden Saisonphase in der DEL2 einen neuen Torhüter verpflichtet. Der ehemalige deutsche Nationaltorhüter und Ex-NHL-Goalie Dimit...

ESV Kaufbeuren gewinnt im Penaltyschießen
Torfestival in Bayreuth: Tigers punkten nach 0:5-Rückstand

0:5 lagen die Bayreuth Tigers gegen den ESV Kaufbeuren zurück. Dann erlebten die 1617 Zuschauer im Kunsteisstadion eine beispiellose Aufholjagd der Gastgeber. Am End...

4:3-Erfolg im Derby
Löwen Frankfurt ringen Kassel Huskies nieder

​Im Derby-Schlager Südhessen gegen Nordhessen haben die Löwen Frankfurt in einer stets engen, umkämpften und sehr intensiven Partie gegen die Kassel Huskies knapp di...

31-Jähriger Finne kommt von den Lahti Pelicans
Dresdner Eislöwen verpflichten Goalie Riku Helenius

Die Dresdner Eislöwen haben kurzfristig auf den Ausfall von Torhüter Florian Proske reagiert und Riku Helenius verpflichtet....

DEL2 Hauptrunde

Freitag 24.01.2020
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Kassel Huskies Kassel
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 26.01.2020
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2