Freiburg: Comeback von Zelenka

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wölfe Freiburg werden Jiri Zelenka ohne Spielervertrag im Rahmen einer Wiedereingliederungsmaßnahme auf Probe als Ausländer lizenzieren. Zelenka, der nach einer schweren Verletzung aus den Play-Dows gegen die Hannover Scorpions sieben Monate pausieren musste, soll somit unter Wettkampfbedingungen getestet werden. Zelenka wird bereits am Freitag beim Auswärtsspiel in Bad Tölz zum Einsatz kommen, ebenso am Sonntag beim Heimspiel gegen den SC Bietigheim. Der flinke Flügelstürmer steht dabei unter ärztlicher Beobachtung.