Freiburg: Backup-Keeper Smolka wird ein Wolf

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wölfe Freiburg präsentieren einen weiteren Neuzugang. Hierbei handelt es

sich um Lukas Smolka, der hinter Christian Bronsard die Backup-Position

einnehmen soll. Der 25-Jährige, der aus dem tschechischen Troppau stammt, soll

die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten, womit er nicht unter das Ausländerkontingent

fallen würde. "Wir hoffen, dass das bis Saisonbeginn klappt", sagt

Thomas Dolak, der Sportdirektor der Wölfe.


Smolka stand zuletzt in der 1.Liga Tschechiens bei den Havirov Panthers zwischen

den Pfosten. Allerdings verfügt der Torwart auch über Extraligaerfahrung: Dort

besetzte er sowohl in Tschechien (HC Vitkovice) als auch in der Slowakei (Plastika

Nitra) die Backup-Position.


Persönliche Daten:

- Lukas Smolka 

- Geb.: 13.3.1980

- Größe: 1,77kg

- Gewicht: 77kg

- letzter Klub: Havirov Panther (CZE)