Freiburg: Ackers für Bronsard - ESBG bestätigt Smith-Sperre

Lesedauer: ca. 1 Minute

Für den erkrankten Christian Bronsard wird im morgigen

Heimspiel gegen die Kaufbeuren Buron Jokers (Spielbeginn 20.00 Uhr) der

22-jährige Boris Ackers vom DEL-Partner-Team Frankfurt Lions im Gehäuse der

Wölfe Freiburg stehen. Ackers, der eine Förderlizenz für die Wölfe besitzt,

muss bis zum 31.01.2006 mindestens vier weitere Partien für die Freiburger

bestreiten, um auch nach dem Stichtag in der Bundesliga noch spielberechtigt zu

sein.

Mit einem von Wölfe-Crack Alex Funk gefilmten Beweisvideo wollten die Wölfe

Freiburg bei der Ligengesellschaft ESBG bewirken, dass die Sperre gegen Tim

Smith (Spieldauerdiszi) aufgehoben wird. Zwar zeigt das Video, dass die Aktion

zwischen Smith und dem Dresdner Stürmer Nemirovsky eher nicht als Foul zu

bezeichnen ist. Die ESBG bestätigt trotzdem die Sperre beim morgigen Heimspiel

gegen den ESV Kaufbeuren. (Foto: City-Press)