Freiberger Sachsen Cup geht nach Dresden

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 7 Minuten

Der Freiberger

Sachsen Cup geht nach einem 5:2-Sieg der Dresdner Eislöwen nach Dresden in die

sächsischen Landeshauptstadt. Herzlichen Glückwunsch damit an die Dresdner

Eislöwen!

Im Sahnpark

Crimmitschau lieferten sich die Eispiraten gegen die Lausitzer Füchse einen

harten Kampf um den zweiten Platz. Zwar gewannen die Eispiraten das Spiel mit

2:1 n.P., allerdings reichte dies den Füchsen für den 2.Platz. Die Eispiraten

belegen am Ende dicht gefolgt den dritten Platz und Leipzig beendet den Cup auf

Platz 4.

Vor erneut gut

1.500 Zuschauern im Sahnpark Crimmitschau lieferten sich die Eispiraten

Crimmitschau und die Lausitzer Füchse einen harten Kampf als Abschluss der

Vorbereitungsphase. Zwar dominierte im überwiegenden Teil des Spiels der Kampf,

weniger technische Feinheiten und Kombinationen, dennoch sahen die Zuschauer ein

spannendes Spiel.

Die Eispiraten

versuchten gleich zu Beginn des Spiels das Revier abzustecken und nach der

4:1-Auswärtsniederlage in Weißwasser zu antworten. Dabei erarbeitete man sich

zwar auch gute Chancen, allerdings fehlt derzeit noch ein wenig der Abschluss

vor dem Tor, so dass das erste Drittel vollkommen torlos

verstrich.

Das erste Tor

ließ bis zur 36.Minute auf sich warten. Allerdings fiel es für die Gäste aus

Weißwasser. Sebastian Klenner zog nach Zuspiel von Danny Albrecht von der Blauen

Linie gezielt ab und sorgte damit für das 0:1. Die Eispiraten fanden im

Anschluss daran im 2.Drittel keine Mittel für den

Ausgleich.

Doch die

Eispiraten kämpften und versuchten im letzten Drittel ins Spiel zurück zu

kommen. Nachdem man erneut für etwas mehr Druck auf das gegnerische Tor sorgte

und zugleich in der 51.Minute mit zwei Mann mehr auf dem Eis stand, vollendete

Andy Contois im Nachschuss einen Schuss von Edijs Brahmanis zum nicht

unverdienten Ausgleich.

Damit mussten

beide Teams ins Penaltyschießen. Nachdem die ersten drei Schützen auf beiden

Seiten vergaben, war es Edijs Brahmanis der mit seinem zweiten Versuch im

zweiten Durchgang den starken Weißwasseraner Torwart überwand und damit zwei

Punkte zu Gunsten der Westsachsen sicherte.

Torfolge:

0:1 (35:04)

Sebastian Klenner (Danny Albrecht)

1:1

(50:12) Andy Contois (Überzahl-Tor 2) (Edijs Brahmanis, Nowak Marco)

2:1 (PEN) Edijs

Brahmanis

Zuschauer:

1.572

Die

Ergebnisse im Freiberger Sachsen Cup

Eispiraten

Crimmitschau             -              Blue Lions

Leipzig                          2:1

Lausitzer

Füchse                            -              Dresdner

Eislöwen                   3:4 n.P.

Dresdner

Eislöwen                         -              Eispiraten

Crimmitschau             2:3 n.P.

Blue Lions

Leipzig                          -              Lausitzer

Füchse                      3:6

Blue Lions

Leipzig                          -              Dresdner

Eislöwen                    5:4 n.P.

Eispiraten

Crimmitschau             -              Dresdner

Eislöwen                         3:4

Lausitzer Füchse

                           -              Blue Lions

Leipzig                    8:1

Blue Lions

Leipzig                          -              Eispiraten

Crimmitschau             1:2

Dresdner Eislöwen        

                -              Lausitzer Füchse                      4:0

Lausitzer

Füchse                            -              Eispiraten

Crimmitschau            4:1         

Dresdner

Eislöwen                         -              Blue Lions Leipzig         

            5:2

Eispiraten

Crimmitschau             -              Lausitzer Füchse

                          2:1 n.P.

Abschlusstabelle

Freiberger Sachsen Cup

                                                        

Sp           Pkt.        T             GT

1. Dresdner

Eislöwen                               6             13          

23           16          

2. Lausitzer

Füchse                                 6             11          

22           15          

3. Eispiraten

Crimmitschau                        6             10           13          

13

4. Blue Lions

Leipzig                                6             2            

13           27          

Erste Neuzugänge bei den Lausitzer Füchsen
Steven Hanusch und Toni Ritter kehren nach Weißwasser zurück

​Die Verantwortlichen der Lausitzer Füchse stecken mitten in den Vorbereitungen für die kommende Saison. Und es ist schon ein kleiner Paukenschlag im Fuchsbau. Denn ...

Neuzugang aus Weißwasser
Dresdner Eislöwen verpflichten Tomáš Andres

​Von Weißwasser an die Elbe: Mit Tomáš Andres haben die Dresdner Eislöwen ihren zweiten Neuzugang verpflichtet. Der 25-Jährige wechselt von den Lausitzer Füchsen nac...

Viertelfinalvorschau: Bietigheim Steelers - Löwen Frankfurt
Wer setzt sich durch im Duell der Tabellennachbarn?

Hier geht es nicht nur um den Einzug ins Halbfinale der DEL2-Play-offs, sondern auch um die Chance, weiterhin um den möglichen Aufstieg ins deutsche Oberhaus der mit...

Suche nach Cheftrainer läuft noch
Christoph Schubert wird Co-Trainer der Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken können den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Spielzeit 2021/22 verkünden. Zukünftig wird der ehemalige NHL-Profi Christoph Schubert als ...

Neue niederbayerische Zusammenarbeit für die kommende Saison
EV Landshut und Passau Black Hawks besiegeln Kooperation

DEL2-Vertreter EV Landshut und Oberligist Passau Black Hawks haben für die anstehende Eishockey-Saison 2021/22 eine Kooperation beschlossen. Schon in der abgelaufene...

Viertelfinalvorschau: Kassel Huskies - Heilbronner Falken
Jetzt gilt es für den Ligaprimus!

Die fünfte Jahreszeit kann beginnen! Die Kassel Huskies starten am Donnerstag als Hauptrundenmeister in das Play-off Viertelfinale gegen die Heilbronner Falken. Für ...

Viertelfinalvorschau: Tölzer Löwen – Ravensburg Towerstars
Wird der Favorit aus Oberbayern seiner Rolle gerecht?

​Die Rollen sind klar verteilt – die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Die Viertelfinalserie in der DEL2 zwischen den Tölzer Löwen und den Ravensburg Towerstar...

Nicklas Mannes ist der erste Neuzugang
Vladislav Filin bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen können eine weitere Vertragsverlängerung und den ersten Neuzugang für die Saison 2021/22 vermelden. ...

Stürmer verlängert beim EC Bad Nauheim
Stefan Reiter bleibt ein Roter Teufel

​Beim EC Bad Nauheim schreiten die personellen Planungen voran: Nachdem Keeper Felix Bick vor wenigen Tagen seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag gesetzt hatt...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2