Frankfurter Löwen gewinnen gegen bisslosen ESVK - Neuer Premiumsponsor vorgestelltESV Kaufbeuren

Frankfurter Löwen gewinnen gegen bisslosen ESVK - Neuer Premiumsponsor vorgestelltFrankfurter Löwen gewinnen gegen bisslosen ESVK - Neuer Premiumsponsor vorgestellt
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Bereits nach nicht einmal zehn Minuten stand es 0:3 für die Gäste. Dabei liess man sie zu oft völlig frei im Slot agieren. Norman Martens, Landon Gare und Henry Martens trugen sich dabei in die Torschützenliste ein. Try-Out-Torhüter Ahlqvist machte dabei nicht immer die beste Figur. Zum sportlichen schlechten Ergebnis kam dann auch noch ein Schock für die Rot-Gelben, als Tim Richter nach einem Kniecheck von Dennis Reimer nur unter Mithilfe vom Eis kam. Jedoch konnte der wendige Stürmer im Mittelabschnitt wieder zurück aufs Eis kommen. Die Spieldauer gegen Reimer nutzte dann schließlich Marcel Brandt mit einem platzierten Schlagschuss über die Schoner von Frankfurts Schlussmann Antti Ore. Letztlich keimte aber nicht die Hoffnung auf, dass der ESVK noch in diesem Drittel eine Wende herbeiführen könnte.

Die Hoffnung erstickten die Gäste dann zu Beginn des zweiten Drittels im Keim in Person von Marcus Pfleger. Der Förderlizenzspieler erzielte zuerst einen Treffer in Überzahl, bevor er einen wunderschön ausgeführten Penalty mit der Rückhand souverän in die Maschen setzte. In der Folge kauften die Löwen den Hausherren weiterhin den Schneid ab und erhöhten gar auf 1:7 durch Tore von Justin Kirsch und Richard Mueller. 

Im letzten Drittel deutete dann vieles darauf hin, dass Frankfurt das Spiel gemütlich zu Ende bringt, doch nachdem die Verteidigung des ESVK in der 54. Minute gleich eine doppelte Einladung zum Tore schießen gab, erhöhten die Hessen auf 1:9. Erneut Mueller und Clarke Breitkreuz schossen die Tore. In der 58. Minute stellten die Gäste schließlich mit dem 1:10 einen aus Hausherren Sicht negativen Endstand her. 

Auf der anschließenden Pressekonferenz zeigte sich Tim Kehler zufrieden mit dem Spiel seines Teams und die zehn Tore nehme man natürlich gerne an, aber er stellte auch die Verletztenliste des Gegners dar. Kari Rauhanen äußerte, dass das Ergebnis eine Katastrophe war. Letztlich sei man nun ganz unten in der Tabelle angekommen und das Mentale sei schwierig. Er entschuldigte sich zum Abschluss für die Leistung seines Teams.

Auf der Pressekonferenz nach dem DEL2 Meisterschaftsspiel der "Buron Joker" gegen die Löwen Frankfurt gab ESVK gesch. Vorstand Karl-Heinz Kielhorn höchst erfreut den Vertragsabschluss mit dem Schädlingsbekämpfungsunternehmen Fürst GmbH aus Kaufbeuren als Premiumsponsor des ESVK bekannt.

Die Firma Fürst GmbH äußert sich wie folgt zu ihrem Engagement beim ESV Kaufbeuren: "Die Firma Fürst GmbH ist seit Jahren in Kaufbeuren und dem Ostallgäu ein kompetenter Partner für Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen und nimmt die kontrovers und engagiert geführte Diskussion über die Vor- und Nachteile des Neubaus eines Eisstadions für den ESV Kaufbeuren zum Anlass darauf hinzuweisen, dass die Firma Fürst GmbH seit 2013 unter neuer Leitung steht. Der jetzige Eigentümer und die Geschäftsleitung der Firma Fürst GmbH konzentriert sich auf den Ausbau ihres Dienstleistungsangebotes und die Steigerung des Qualitätsstandards und wünscht dem traditionsreichen ESV Kaufbeuren zur weiteren sportlichen Entwicklung eine Spielstätte, die seinen Anforderungen gerecht wird. Vor diesem Hintergrund sind die öffentlichen Stellungnahmen des langjährigen Geschäftsinhabers, Herrn Ulrich Fürst (Anm.: 1. Vorsitzender des Vereins "Neues Kaufbeuren e.V. - die Red.) sein privater Standpunkt und stehen in keinem Zusammenhang mit der ehemals von ihm geleiteten Firma Fürst GmbH."

DEL2 am Sonntag – Fünferpack von Ville Järeveläinen
Bayreuth Tigers entzaubern die Bietigheim Steelers

​Der Tabellenführer der DEL2 aus Kassel hielt sich auch gegen Crimmitschau schadlos, während die Verfolger aus Bietigheim, Freiburg und Bad Tölz allesamt teils deutl...

Die Siegesserie geht weiter
Kassel Huskies bezwingen die Eispiraten Crimmitschau

Nachdem die ersten beiden Saisonspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau knapp mit 4:5 zu Hause und 3:2 auswärts verloren gingen, wollten die Huskies im dritten Aufe...

Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert
Robin Weihager bleibt dem EV Landshut erhalten

DEL2-Vertreter EV Landshut hat in seinen Personalplanungen einen weiteren wichtigen Eckpfeiler gesetzt und Verteidiger Robin Weihager langfristig gebunden. Der 33-jä...

Offensivspektakel am Gutenbergweg
EV Landshut schlägt die Dresdner Eislöwen

Torfestival am Landshuter Gutenbergweg. Eine Partie mit hohem Unterhaltungswert entschied der EV Landshut gegen die Dresdner Eislöwen mit 8:5 für sich. Mann des Spie...

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Trikotübergabe beim DEL2-Spiel gegen Landshut
Nikolas Linsenmaier knackt 500-Spiele-Marke für den EHC Freiburg

​Das Eishockey in Freiburg ist seit vielen Jahren ganz besonders auch mit seinem Namen verbunden: Am 19. August 1993 erblickte Nikolas Linsenmaier in Freiburg das Li...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
7 : 4
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
2 : 7
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
8 : 5
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 3
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
2 : 3
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
6 : 3
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
1 : 3
Heilbronner Falken Heilbronn
Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2