Frankfurt Löwen verpflichten College-Angreifer Roman Pfennings"Ich habe ganz bewusst eine neue Herausforderung gesucht"

(Foto: Imago / Archiv) (Foto: Imago / Archiv)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Löwen-Sportdirektor Rich Chernomaz glaubt an das Potenzial des 176 cm großen und 75 kg schweren Neu-Löwen: „Roman ist ein guter Skater, der mit viel Herz und Einsatz zu Werke geht. Durch seine Einsätze in Nordamerika hat er ein körperbetontes und gleichzeitig schnelles Spiel kennengelernt und seine Fähigkeiten erweitert. Wir wollen ihm nun eine Chance geben, sich in der DEL2 zu bewähren.“

Roman Pfennings zum „Tapetenwechsel“: „Ich habe ganz bewusst eine neue Herausforderung gesucht und bin sehr glücklich, in Frankfurt gelandet zu sein. Ich werde mich natürlich in den Dienst der Mannschaft stellen und will dabei weiter an meiner persönlichen Entwicklung arbeiten. Darüber hinaus freue ich mich auf das Wiedersehen mit Luki, mit dem ich bereits bei den Jungadlern zusammengespielt habe. Und auch auf das ganze Löwen-Umfeld bin ich sehr gespannt. Ich kann es kaum erwarten, im August loszulegen.“

Seine Karriere startete Pfennings bei der Düsseldorfer EG. Für die U16 sammelte er von Sommer 2006 bis Sommer 2008 in 56 Spielen in der Schüler-Bundesliga 56 Scorerpunkte (23 Tore, 33 Vorlagen). In der Saison 2008/09 spielte er für die U18 der DEG 32-mal (drei Vorlagen) in der Deutschen Nachwuchsliga DNL. Zur darauf folgenden Spielzeit wechselte er zu den Jungadlern Mannheim, für die er ebenfalls in der DNL aufs Eis ging. In drei Saisons absolvierte er 126 Spiele, dabei traf er 29-mal selbst und bereitete weitere 47 Treffer vor.

Zur Saison 2012/13 entschied sich der 23-Jährige, seine Karriere in Nordamerika voranzutreiben. Für die Soo Eagles kam der Rechtsschütze viermal (ein Tor) in der Juniorenliga NAHL (North American Hockey League) zum Einsatz. Zwei Treffer und drei Vorlagen gelangen ihm in der gleichen Saison in 20 Spielen für die Connecticut Oilers in der Eastern Junior Hockey League. Auch in der folgenden Saison spielte Pfennings für die Oilers. In 46 Spielen sammelte er 15 Scorerpunkte (acht Tore, sieben Vorlagen). Schließlich folgte der Wechsel zu Westfield State University. Nun geht er für die Löwen auf Torjagd.

Roman Pfennings wird zunächst einen Probevertrag über drei Monate bei den Löwen Frankfurt erhalten mit der Option auf Verlängerung bis Saisonende.

Deutsch-Russe kommt aus Kasachstan nach Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Goalie Ilya Andryukhov

​Die Eispiraten Crimmitschau haben den Goalie Ilya Andryukhov unter Vertrag genommen. Der 30-jährige Deutsch-Russe soll das Team weiter verstärken. Zuletzt stand And...

Feodor Boiarchinov wechselt nach Selb
Lausitzer Füchse verpflichten Stürmer Andrew Clark

​Die Lausitzer Füchse haben sich in der aktuellen Situation entschlossen, einen weiteren Stürmer zu verpflichten. Andrew Clark wird künftig für den DEL2-Club auflauf...

Interview mit dem 1. Vorsitzenden der EJ Kassel Matthias Kolodziejczak
„Ein Traum wird wahr!“ – Kassel erhält zweite Eisfläche

​Sie nennen ihn „Kollo“. Seit über 20 Jahren ist er im Kasseler Nachwuchs tätig. Seit 2018 ist Matthias Kolodziejczak erster Vorsitzender der Eishockey Jugend Kassel...

Wieder keine Sieg in der Fremde
Dresdner Eislöwen unterliegen den Bayreuth Tigers

Nach dem 4:2-Heimsieg am Freitagabend gegen Heilbronn erlitten die Dresdner Eislöwen am Sonntag einen Rückschlag. Im Bayreuther Tigerkäfig unterlagen die Sachsen nac...

Schlittenhunde zurück in der Erfolgsspur
Kassel Huskies gewinnen gegen die Tölzer Löwen

Nachdem am vergangenen Freitag die Serie von zehn Siegen in Serie der Kassel Huskies gerissen war, stand am Sonntagabend das Spitzenspiel gegen den Tabellenfünften, ...

DEL2 am Sonntag
Ravensburg Towerstars feiern erneuten Erfolg – EHC Bayreuth gewinnt Kellerduell

​Nach der Niederlage der Freiburger Wölfe gegen Crimmitschau und dem Ravensburger Erfolg gegen Landshut wird DEL2-Spitzenreiter Kassel, der zu Hause gegen Tölz gewan...

DEL 2 am Freitag
Bietigheim Steelers beenden die Serie der Kassel Huskies - Ravensburg Towerstars mit dem einzigen Auswärtssieg des Abends

Erste Niederlage seit zehn ungeschlagenen Spielen gab es für den Tabellenprimus aus Kassel. Außerdem entschied der EV Landshut das bayerische Derby für sich und die ...

Keine Punkte zum Geburtstag
ESV Kaufbeuren hat gegen die Ravensburg Towerstars das Nachsehen

Am 75. Geburtstag des ESV Kaufbeuren gastierten die Ravensburg Towerstars im Allgäu. Die Gäste konnten ein über weite Strecken ereignisloses Spiel mit 4:1 für sich e...

Erster Dreier des Jahres für die Niederbayern
EV Landshut setzt sich gegen die Bayreuth Tigers durch

​Hochklassig war dieses Aufeinandertreffen über weite Strecken der DEL2-Partie nicht, dafür blieb es spannend bis zur letzten Sekunde. Der EV Landshut rang im nieder...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 19.01.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EV Landshut Landshut
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Freitag 22.01.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EV Landshut Landshut
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2