Fox wird Wolf - Torjäger für Freiburg

Freiburg: Wölfe und Fox trennen sich jetzt dochFreiburg: Wölfe und Fox trennen sich jetzt doch
Lesedauer: ca. 1 Minute

DEL-Absteiger Wölfe Freiburg hat die erste Kontingentstelle im Zweitligakader 2004/05 mit einem Hochkaräter besetzt. Top-Torjäger Aaron Fox wechselt aus Freiburgs Partnerstadt Innsbruck in den Breisgau. Nachdem Fox bei den Wölfen bereits vor einiger Zeit einen DEL-Vertrag unterschrieben hatte, unterzeichnete der in Kürze das 28. Lebensjahr vollendende US-Amerikaner nun auch einen Zweitligakontrakt. Der Mittelstürmer ist bei den Freiburger Fans alles andere als ein Unbekannter. In der Aufstiegssaison 2002/03 kreuzte er mit dem Wölfe-Team sieben Mal die Schläger, vier Mal während der regulären Saison und drei Mal in der Finalserie. In jener Saison entpuppte sich der vom ehemaligen Garmischer und Freiburger Profi Murray Heatley ins Werdenfelser Land empfohlene Fox als einer der absoluten Topskorer der Liga. Auch in der vergangenen Runde hatte der gleichermaßen Übersicht und Torgefährlichkeit besitzende Center an seine zuvor gezeigten Leistungen angeknüpft, ehe ihn die Garmischer Finanzprobleme zum Wechsel nach Innsbruck zwangen.

Spiel 3 ein Schlüsselspiel
Bayreuth Tigers wollen den nächsten Schritt

Mit 2-0 nach Siegen führt man in der ersten Playdown-Serie gegen den Deggendorfer SC aber man stellt sich im Lager der Oberfranken auch darauf ein, dass die Niederba...

DEL 2-Play-offs: Löwen Frankfurt holen sich umkämpften Sieg
Bau der Multifunktionsarena am Frankfurter Kaiserlei nimmt Formen an

​Nach dem souveränen 3:1-Sieg am Ratsweg holen sich die Löwen Frankfurt am Sonntagabend den zweiten Sieg. Mit dem 2:0 in Viertelfinalserie haben die Löwen vor dem nä...

Play-offs und Play-downs in der DEL2
Dresdner Eislöwen düpieren die Bietigheim Steelers

​Vier Tore im letzten Drittel! Der Hauptrundenneunte der DEL2 sorgte mit dem 5:2-Sieg im Play-off-Viertelfinale für den Serienausgleich und eine Überraschung. Nach z...

3:1 im ersten Viertelfinalspiel
Löwen Frankfurt siegen zum Stelldichein gegen Eispiraten Crimmitschau

​Im ersten Play-off-Heimspiel am Freitagabend siegen die Frankfurter Löwen über die Crimmitschauer Gäste mit 3:1 (2:0, 0:0, 1:1) nach Toren von Max Faber, Carter Pro...

Play-off-Viertelfinale und Play-downs in der DEL2
ESVK siegt in der 107. Minute – in Bayreuth dauert die Overtime nur 56 Sekunden

​In der DEL2 haben am Freitagabend das Play-off-Viertelfinale und die erste Play-down-Runde um den Klassenerhalt begonnen. So lief es. ...

Der U-20 Nationalspieler im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Niklas Heinzinger von den Tölzer Löwen

Niklas Heinzinger von den Tölzer Löwen stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hier...

Der Kampf um die DEL2-Meisterschaft beginnt
Ausblick der Eispiraten Crimmitschau zum Playoff-Duell mit Frankfurt

Die Eispiraten haben sich mit ihrem 2:1-Sieg gegen die Kassel Huskies erneut für die Playoffs qualifiziert! ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!