Florian Thomas stürmt für die Weiß-Blauen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 20-jährige spielte bereits in der Saison 08/09 im Nachwuchs bei den Weiß-Blauen. Sein Weg führte über die Junioren des EC Peiting in das Oberligateam. In der letzten Saison war Thomas Stammspieler und erzielte auf Anhieb über 40 Scorerpunkte. Florian Thomas will nun den nächsten Schritt gehen und seine Chance in der 2. Bundesliga suchen. „Mir gefällt die Einstellung des jungen Burschen. Er sucht die sportliche Herauforderung und will es wissen. Es zeigt sich, dass es viele Spieler gibt, die nach der DNL eben noch nicht so weit sind, deshalb ist es auch gut, dass es Junioren-Mannschaften in der Umgebung gibt, wo die Spieler weiter Erfahrungen sammeln können. Wir freuen uns auf Florian Thomas, der sowohl als Mittel- und Außenstürmer eingesetzt werden kann, “ so Ralph Bader.

Der Schongauer selbst zeigt sich erleichtert, dass er die Chance bekommt in der 2. Bundesliga zu spielen. „Als die Anfrage kam, habe ich nicht lange überlegt, denn so ein Möglichkeit muss ich einfach annehmen, wenn nicht jetzt wann dann, “ so der ehemalige Peitinger Spieler.