Florian Kraus und Tyler Gron verstärken Tölzer Löwen Neuzugänge von den Kassel Huskies

Tyler Gron (links) wechselt von den Kassel Huskies zu den Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)Tyler Gron (links) wechselt von den Kassel Huskies zu den Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Tyler Gron kommt ein DEL2-Topstürmer in den Isarwinkel. Der 29-Jährige ist der zweitbeste Scorer der Huskies. Der Deutsch-Kanadier gehört, seit er 2015 nach Deutschland kam, zu den besten Angreifern der DEL2. Egal ob in Ravensburg, Heilbronn, Frankfurt oder Kassel erwies sich der 29-Jährige als echter Scorer.

Mit Florian Kraus wechselt zudem ein junger, deutscher Verteidiger zu den Löwen. „Er spielt ein einfaches und schnörkelloses Eishockey“, so Donbeck. Kraus gilt als Defensivverteidiger und soll der Abwehr weitere Stabilität verleihen. In der aktuellen Saison bestritt der 23-Jährige 23 Spiele für die Huskies. „Er braucht mit Sicherheit etwas Spielpraxis, die Zeit werden wir ihm geben“, stellt Donbeck klar. „Wir sind froh einen deutschen Verteidiger bekommen zu haben, deswegen sind wir auch fürs Wochenende breiter aufgestellt“.

Noch bis 15. Februar ist es den DEL2-Clubs möglich, im Kader Anpassungen vorzunehmen. Die Spielersuche ist in Bad Tölz demnach noch nicht abgeschlossen. Mit Tyler Gron und Florian Kraus wurden zwei Spieler verpflichtet, die beide einen deutschen Pass besitzen. Damit bleibt die Kontingentposition, die nach der Verletzung von Kyle Beach offen ist, vorerst unbesetzt. Das soll sich in Kürze ändern. „Wir sind mit drei Clubs in Verbindung“, so Donbeck. Es fehle nur noch die Freigabe für die Spieler.

DEL 2-Play-offs: Löwen Frankfurt holen sich umkämpften Sieg
Bau der Multifunktionsarena am Frankfurter Kaiserlei nimmt Formen an

​Nach dem souveränen 3:1-Sieg am Ratsweg holen sich die Löwen Frankfurt am Sonntagabend den zweiten Sieg. Mit dem 2:0 in Viertelfinalserie haben die Löwen vor dem nä...

Play-offs und Play-downs in der DEL2
Dresdner Eislöwen düpieren die Bietigheim Steelers

​Vier Tore im letzten Drittel! Der Hauptrundenneunte der DEL2 sorgte mit dem 5:2-Sieg im Play-off-Viertelfinale für den Serienausgleich und eine Überraschung. Nach z...

3:1 im ersten Viertelfinalspiel
Löwen Frankfurt siegen zum Stelldichein gegen Eispiraten Crimmitschau

​Im ersten Play-off-Heimspiel am Freitagabend siegen die Frankfurter Löwen über die Crimmitschauer Gäste mit 3:1 (2:0, 0:0, 1:1) nach Toren von Max Faber, Carter Pro...

Play-off-Viertelfinale und Play-downs in der DEL2
ESVK siegt in der 107. Minute – in Bayreuth dauert die Overtime nur 56 Sekunden

​In der DEL2 haben am Freitagabend das Play-off-Viertelfinale und die erste Play-down-Runde um den Klassenerhalt begonnen. So lief es. ...

Der U-20 Nationalspieler im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Niklas Heinzinger von den Tölzer Löwen

Niklas Heinzinger von den Tölzer Löwen stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hier...

Der Kampf um die DEL2-Meisterschaft beginnt
Ausblick der Eispiraten Crimmitschau zum Playoff-Duell mit Frankfurt

Die Eispiraten haben sich mit ihrem 2:1-Sieg gegen die Kassel Huskies erneut für die Playoffs qualifiziert! ...

Finnischer Stürmer verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr
DEL2-Top-Torjäger Sami Blomqvist bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Damit war vielleicht nicht unbedingt zu rechnen. Aber er bleibt doch ein Joker. Sami Blomqvist verlängerte am heutigen Dienstagnachmittag seinen Vertrag beim ESV Ka...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!