Fliegende Gegenstände kosten Wild Wings viel Geld

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der SERC 04 e.V. hat in dieser Saison bereits den dritten Bußgeldbescheid der ESBG aufgrund von Gegenständen, die von Fans auf das Eis geworfen wurden, erhalten. Die letzte Strafe beim Spiel am 19.09.04 gegen die Wölfe Freiburg ist aufgrund der ständigen Wiederholung der Vorfälle dabei saftig ausgefallen: Für den Wurf einer Gaströte auf die Eisfläche muss der Verein eine Strafe in Höhe von 500 Euro bezahlen!

Es ist davon auszugehen, dass die nächsten Bescheide noch höher ausfallen. Dies kann bis zur Verhängung einer Heimspielsperre gehen.



Der Vorstand möchte alle Fans darauf hinweisen, dass der Verein dies nicht als Kavaliersdelikt behandelt. Der Person, die beim Werfen eines Gegenstandes auf die Eisfläche erwischt wird, droht neben einem Stadionverbot eine Anzeige. Die entstehenden Kosten werden in Rechnung gestellt. Bei einem Heimspielverbot geht es dann doch schon um beträchtliche Summen, ganz davon zu schweigen, was passieren kann, wenn ein Spieler oder Schiedsrichter von einem Gegenstand getroffen wird! Abschreckendes und aktuelles Beispiel aus dem Fußball ist im Moment wohl der AS Rom.



Die Bitte an alle Fans, das Werfen von Gegenständen zu unterlassen. Der Verein wird hart dafür bestraft und das sollte nicht im Interesse der Fans liegen. Dabei ist es auch hilfreich, einen Werfer über die Folgen zu informieren. Sollte dies auch nichts nützen, bleibt dann nur die Möglichkeit, den Ordnungsdienst zu informieren. Das hat nichts mit verpetzen zu tun, sondern liegt im Interesse der Allgemeinheit und des Vereins. Es nützt niemanden, wenn wir das hart verdiente Geld der Fans aus Eintrittsgeldern aufgrund von Strafen an den Verband weiterleiten müssen.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
David Trinkberger kommt von der Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Zwei weitere Spieler stehen für den DEL2-Kader der Krefeld Pinguine in der Saison 2022/23 fest: Eduard Lewandowski bleibt bei den Schwarz-Gelben, David Trinkberger ...

Neuzugang aus Rostock
August von Ungern-Sternberg wechselt nach Heilbronn

​Die Heilbronner Falken können ihren Kader für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 mit dem Stürmer August von Ungern-Sternberg verstärken. Der Linksschütze wechselt v...

Torjäger besetzt erste Kontingentstelle für die Saison 2022/23
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Mathieu Lemay

​Gemeinsam mit Lemay in die die neue Saison: Die Eispiraten Crimmitschau haben den auslaufenden Vertrag mit Torjäger Mathieu Lemay um eine weitere Spielzeit verlänge...

Routine pur
Bayreuth Tigers holen Lukas Slavetinsky aus Selb

​Mit Lukas Slavetinsky wechselt ein erfahrener und meinungsstarker Verteidiger nach zu den Bayreuth Tigers, der in der Vorsaison noch für den Ligakonkurrenten aus Ho...

Vierte Saison in Nordhessen
Denis Shevyrin bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung: Auch Denis Shevyrin wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Kassel Huskies tragen. Für den 27-Jährigen wird es die vierte Spi...

Neuzugang aus Düsseldorf
Mike Fischer kehrt nach Krefeld zurück

​Mike Fischer wechselt zu den Krefeld Pinguinen. Der 22-jährige Stürmer, der zuletzt für die Düsseldorfer EG auflief, erhält einen Zweijahresvertrag. Der DEL2-erfahr...

Vogl, Mayenschein und Brandl wieder da
Drei Landshuter Buam für den EVL

​Es ist die Woche der Rückkehrer beim EV Landshut! Nach Torhüter Sebastian Vogl haben sich mit Jakob Mayenschein und Thomas Brandl zwei weitere gebürtige Landshuter ...

Torhüter kommt aus München
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Fießinger

​Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen. ...

Neuzugang aus Augsburg
Krefeld Pinguine holen Dennis Miller

​Die Krefeld Pinguine nehmen für die kommende Saison Stürmer Dennis Miller unter Vertrag. Der in Tübingen geborene Deutsch-Russe stand in der vergangenen Saison bei ...