Finnischer Meister von 2019 kommt zu den Bayreuth TigersVerteidiger Petteri Nikkilä neu im Team

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Umstand, dass Nikkilä bei den Tigers auf seinen Jugendfreund Ville Järveläinen trifft, war der ausschlaggebende Punkt, dass man den finnischen Meisterspieler aus der Saison 2018/19 und damals zum besten Verteidiger ausgezeichneten Akteur der „Liiga“ gleich für drei Spielzeiten in Oberfranken binden konnte.

Geboren in Hämeenlinna durchlief der 29-Jährige den Nachwuchsbereich seines Heimatteams HPK, wo er in der Saison 2013/2014 zu ersten Einsätzen in der Liiga kam. Bis zur Spielzeit 2019/2020 spielte er für seinen Heimatclub, 2017/2018 nahm er am Spengler-Cup in der Schweiz teil und in der Folgesaison lief er für vier Spiele in der Champions Hockey League auf. 2018/19 konnte Nikkilä mit seinem Team die Meisterschaft gewinnen und wurde ins All-Star-Team der Liga gewählt.

Es folgte ein Jahr beim Linköpings HC in Schweden, bevor er zur vergangenen Saison zurück nach Finnland zu KooKoo ging. Insgesamt absolvierte der Linksschütze 439 Spiele in der Liiga, wobei ihm 39 Tore und 151 Assists gelangen. Außerdem finden sich auch neun Länderspiele in der Vita des Neuzugangs.

„Als sich uns die Möglichkeit bot, eine solche Verpflichtung zu tätigen, haben wir uns natürlich sofort intensiv damit beschäftigt“, beschreibt Geschäftsführer Matthias Wendel die Arbeit der vergangenen Wochen: „Dass Petteri überhaupt in Erwägung zieht, in der DEL2 aufzulaufen, ist für uns ein absoluter Glücksfall.“ In Bayreuth trifft Nikkilä auf Ville Järveläinen – einen seiner besten Freunde, mit dem er die Nachwuchsteams in Hämeenlinna durchlief und mit dem er nun wieder zusammenspielen wird. „Der persönliche Kontakt über Ville hat die Tür für uns geöffnet“, so Wendel weiter: „Wir sind überglücklich, dass wir mit Petteri einen Spieler verpflichten konnten, der nicht nur unser Team, sondern die ganze Liga aufwerten wird.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...

Verteidiger verlängert
Simon Karlsson bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Nächste wichtige Vertragsverlängerung: Verteidiger Simon Karlsson wird seine Schlittschuhe auch weiterhin für die Dresdner Eislöwen schnüren. Damit ist es gelungen,...

Neuzugang aus Freiburg
Nick Pageau verstärkt den EV Landshut

​Viel mehr Erfahrung geht nicht! Der EV Landshut hat auf das Karriereende von Robin Weihager reagiert und mit Nick Pageau einen Führungsspieler verpflichtet. Der 34-...

Kader nimmt Konturen an
ESV Kaufbeuren verlängert mit Fabian Koziol und Tobias Echtler

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2 Spielzeit 2022/23 nimmt immer mehr Konturen an. ...

Abschluss der Kaderplanungen
Daniel Schwaiger komplettiert die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit der Verpflichtung von Daniel Schwaiger die Kaderplanungen der kommenden DEL2-Saison vorerst abgeschlossen. Der 20-jährige Vertei...

Shawn O‘Donnell stürmt für die Wölfe
Erfahrener Importspieler verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 34-jährigen Shawn O‘Donnell können die Wölfe auch ihren dritten Importspieler für die kommende Saison präsentieren. ...