Falken verpflichten St. Jean

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Heilbronner Falken können Vollzug melden, was drei weitere Unterschriften unter die Spielerverträge für kommende Saison betrifft.

Ein weiteres Jahr im Falkentrikot werden Luigi Calce und Torsten Fendt auflaufen. Calce, zuletzt Kapitänsvertreter für den verletzten Caudron und Saison-Topscorer des Teams, geht damit in seine vierte Spielzeit in Heilbronn. Sein zweites Jahr im HEC-Trikot wird in der kommenden Saison Verteidiger Torsten Fendt absolvieren, der mit seiner Defensivstärke und Routine überzeugen wusste. Damit konnten zwei wichtige Führungsspieler gehalten werden.

Wie bereits angekündigt, steht mit Marc St. Jean ein weiterer - alt bekannter - Neuzugang für die Hintermannschaft fest. Der 30-jährige Kanadier spielte schon in der Oberligasaison 2004/05 bei den Falken und fand nun über die Stationen Landsberg, Ravensburg und Bad Tölz zurück an den Neckar, wo er in der Abwehr ein Leistungsträger sein und natürlich auch seine Offensivfähigkeiten einbringen soll. In 32 Spielen gelangen ihm zuletzt 9 Tore und 23 Vorlagen.

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 18.04.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
3 : 5
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Samstag 20.04.2019
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Montag 22.04.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg