Falken in der 2. Runde des DEB-PokalsPokalspiel Heilbronner Falken

Falken in der 2. Runde des DEB-PokalsFalken in der 2. Runde des DEB-Pokals
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits nach vier Minuten stellte Dominik Walsh mit einem sehenswerten Solo die Weichen auf Sieg. Er ging an zwei Hannoveranern vorbei und ließ auch Holmgren im Tor der Indians keine Chance. Und bereits Mitte des ersten Drittel die Vorentscheidung zum 2:0. Nach Zuspiel von Michail Kozhevnikov erzielte Michel Léveillé freistehend an der blauen Linie den zweiten Treffer für die Falken (Min. 11:39). Mit der beruhigenden zwei Tore-Führung ging es dann auch in die Pause.

Die Falken ließen die Indians auch im Mitteldrittel kaum zur Entfaltung kommen und so dauerte es bis zur 32. Minute, ehe Kapitän Luigi Calce das dritte Tor für die Käthchenstädter erzielte. Nach schönem Pass von Léveillé konnte der alleingelassene Calce unbedrängt den Puck vorbei an Holmgren ins Tor schieben.

Und auch im letzten Drittel sollten die 871 Zuschauer in der Kolbenschmidt Arena jubeln dürfen. Bereits drei Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte Adriano Carciola zum 4:0 Endstand. Eine Strafe gegen Hannover war gerade abgelaufen, da wurde Carciola von Capraro angespielt und hatte bei seinem Schuss etwas Glück, denn er traf Holmgren genau durch die Beine ins Tor.

Auch in der restlichen Spielzeit ließen die Falken kaum Chancen für die Indians zu und so konnte Kevin Nastiuk seinen ersten Shutout in einem Pflichtspiel für Heilbronn feiern.

Das Achtelfinale im DEB-Pokal wird am 17.10.2012 ausgespielt. Die Paarungen werden allerdings erst noch ausgelost.

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Torhüter verlängert
Felix Bick bleibt beim EC Bad Nauheim

​Die Roten Teufel können eine wichtige Personalentscheidung vermelden: Felix Bick hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 28 Jahre alte Torwart ist ei...

Nächster Schritt in der Personalplanung
Max Forster verlängert beim EV Landshut

Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-...

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...