Falken: Danny aus den Birken hält einen Punkt fest

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Heilbronner Falken konnten am Sonntagabend nach einer spannenden Partie

immerhin einen Zähler aus Essen entführen. Mit 4:3 nach Penaltyschießen

blieben die Moskitos am Ende siegreich. Dabei war Essen über die meiste

Spielzeit die bessere und feldüberlegene Mannschaft, die sich auch eine

Vielzahl von Chancen herausspielte. Dabei stand immer wieder ein Mann im

Mittelpunkt, der heute Abend eine herausragende Leistung bot: Danny aus den

Birken. Ohne einige tolle Paraden hätten die Falken heute keinen Punkt aus

Essen mitgenommen.

Schon nach 24 Sekunden gingen die Gastgeber durch Sekera in Überzahl mit 1:0

in Führung. Nur acht Sekunden hatten die Moskitos gebraucht, um die

numerische Überlegenheit zu nutzen. Noch schneller schafften es die

Unterländer: Da war es Christopher Fischer, der nur vier Sekunden nach dem

Bully ein Powerplaytor erzielen konnte. Vor und nach dem 1:1 war aber Essen

spielbestimmend, hatte viele Chancen und hätte bis zur Drittelpause mehrmals

in Führung gehen können.

Das gleiche Bild gab es im zweiten Drittel. Auch

hier waren die Gastgeber die Mannschaft, die deutlich mehr Chancen hatte,

aber immer wieder war der Heilbronner Goalie die Endstation. Das

Unentschieden zu Beginn des letzten Drittels war weiterhin recht glücklich

für den HEC. Trotzdem schienen die Falken dann auf die Verliererstraße zu

geraten, als Johansson in der 44. Minute bei doppelter Überzahl mit einem

Schlagschuss für das 2:1 sorgte. Doch das Heilbronner Überzahlspiel klappte

sehr gut, so dass wenig später ein von Caudron abgefälschter Schuss von

Schutte ebenfalls den Weg in die Maschen fand. Eine weitere

Unterzahlsituation hatte Heilbronn dann in der Schlussphase gerade

überstanden, als Topscorer Bartek zum Schuss kam und vier Minuten vor dem

Ende das 3:2 erzielte. Doch die Falken gaben nicht auf, nahmen in der

Schlussminute den Goalie vom Eis und erzielten 45 Sekunden vor Schluss durch

Caudron aus dem Getümmel noch den Ausgleich. Dabei reklamierte Essen

vehement eine Abseitsposition, aber das Schiedsrichtergespann gab den

Treffer.

Nach einer torlosen Verlängerung gab es auch im Penaltyschießen

kontroverse Diskussionen. Zunächst brachte Müller den Puck im Tor unter,

aber der Treffer zählte nicht, da wohl zuvor das Tor verschoben war. Da auch

die nächsten vier Schützen scheiterten, konnte Edwardson alles klar machen

und setzte den Puck unter die Latte. Warum die Schiedsrichter diesem Tor

ebenfalls die Anerkennung verweigerten, bleibt ein Rätsel. So war es

schließlich Sekera, der den entscheidenden Penalty für Essen verwandelte.

Fazit: Etwas glücklich einen Punkt geholt, nachdem nach Chancen und

Spielanteilen Essen das Spiel auch nach 60 Minuten für sich hätte

entscheiden können und auch müssen, doch Danny aus den Birken rettete

mehrfach den Zähler. (SB/FG82)

Moskitos Essen - Heilbronner Falken 4:3 n.P. (1:1, 0:0, 2:2, 1:0)

Tore: 1:0 Sekera 1. 5-4, 1:1 Fischer 11. 5-4, 2:1 Johansson 44. 5-3, 2:2

Caudron 47. 5-4, 3:2 Bartek 57., 3:3 Caudron 60. 6-5, 4:3 Sekera Penalty

Strafminuten: Essen 6, Heilbronn 16; Schiedsrichter: Trainer; Zuschauer:

1.328


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

Zehn-Tore-Spektakel im Sachsenderby
Hockey Outdoor Triple vor 12400 Zuschauern eröffnet

Zum Auftakt des dreitägigen Hockey Outdoor Triple in der Vogtland Arena in Klingenthal setzten sich die Eispiraten Crimmitschau im DEL2-Duell gegen die Dresdner Eisl...

Kurz vor Ende der Wechselfrist
Bietigheim Steelers holen Morgan Adams-Moisan

​Kurz bevor das Transferfenster gestern geschlossen wurde, haben die Bietigheim Steelers den kanadischen Stürmer Morgan Adams-Moisan verpflichtet. Der 27-jährige Rec...

Zuletzt bei den Cincinnati Cyclones
Brandon Schultz schließt sich den Lausitzer Füchsen an

​Wenige Stunden vor dem Ende der Transferfrist in der DEL2 holten sich die Lausitzer Füchse noch einmal personelle Verstärkung für die Zeit nach der Hauptrunde der a...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 23.02.2024
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
3 : 1
Eisbären Regensburg Regensburg
Krefeld Pinguine Krefeld
3 : 0
EV Landshut Landshut
Kassel Huskies Kassel
2 : 4
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
4 : 1
Selber Wölfe Selb
Lausitzer Füchse Weißwasser
3 : 1
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
7 : 5
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
2 : 1
Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 25.02.2024
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter