Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner verstärkt den EV LandshutVerteidiger kommt aus Schwenningen

Axel Kammerer (rechts) begrüßt Benedikt Brückner beim EVL. (Foto: EV Landshut)Axel Kammerer (rechts) begrüßt Benedikt Brückner beim EVL. (Foto: EV Landshut)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Brückner, der aus Marktoberdorf stammt und die Jugend des ESV Kaufbeuren durchlief, war in den vergangenen zehn Jahren eine feste Größe in der DEL und absolvierte für die Adler Mannheim, die Straubing Tigers, den EHC München und die Schwenninger Wild Wings stattliche 537 DEL-Spiele (11 Tore/40 Assists) und trug darüber hinaus 29 Mal das Trikot der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft. Und ab sofort ist der Ex-Nationalspieler nun ein Landshuter.

„Benedikt Brückner ist genau das Puzzlestück, das wir für unsere Defensive noch gesucht haben. Wir haben uns schon länger mit ihm beschäftigt, und sind wirklich froh, dass wir ihn verpflichten konnten. Er ist ein sehr zweikampfstarker und robuster Verteidiger, der auch über ein sehr gutes Passspiel verfügt. Mit seiner großen Erfahrung wird er auch für mehr Ruhe in unserem Spiel sorgen und ein absoluter Führungsspieler werden. Ich bin mir sicher, dass Benedikt uns zu noch mehr defensiver Stabilität verhelfen wird“, erläutert Axel Kammerer, der sportliche Leiter des EV Landshut die Verpflichtung.

„Landshut hat sich schon sehr früh intensiv um mich bemüht und mir in den Gesprächen gezeigt, dass hier etwas entstehen soll. Wir haben auf dem Papier schon jetzt eine richtig gute Mannschaft. Jetzt geht es darum, dass auch aufs Eis zu bringen. Für mich war es außerdem nach sechs Jahren in Schwenningen einfach an der Zeit, etwas Neues zu machen. Wir wollen auch als Familie – meine Frau kommt aus Niederbayern – gerne wieder nach Hause zurück“, erklärt der Routinier seinen Wechsel aus dem Schwarzwald an die Isar und blickt voller Vorfreude auf seinen ersten Auftritt in seiner neuen, sportlichen Heimat: „Das Stadion in Landshut war früher schon super. Und jetzt wird es ein echtes Schmuckkästchen. Ich habe es mir auch schon angesehen und freue mich schon sehr darauf, dass wir bald vor möglichst vielen Zuschauern spielen können.“

Stürmer wechselt aus der ECHL nach Weißwasser
Peter Quenneville besetzt Kontingentstelle bei den Lausitzer Füchsen

​Die Lausitzer Füchse vermelden einen weiteren Neuzugang. Peter Quenneville wird in der kommenden Saison das Trikot der Blau-Gelben in der DEL2 tragen. ...

Turnier findet nach 2020 seine Fortsetzung – und soll sich weiter etablieren
Eispiraten Crimmitschau starten erneut im Nord-Ost-Pokal

​Der Nord-Ost-Pokal findet in diesem Jahr seine Fortsetzung: Die Eispiraten Crimmitschau werden in der anstehenden Vorbereitung auf die DEL2-Spielzeit 2021/22 erneut...

Stürmer zuletzt in der ICEHL
Ravensburg Towerstars verpflichten Sam Herr aus Innsbruck

​Die Offensive der Ravensburg Towerstars in der kommenden Saison 2021/22 ist um einen attraktiven Spieler reicher. Vom österreichischen ICEHL-Club HC Innsbruck wechs...

Verteidiger bleibt bei den Wölfen
Marvin Neher hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 23-jährigen Marvin Neher kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Verteidiger verlängert
Moritz Schug bleibt bei den Bayreuth Tigers

​Moritz Schug wird auch in der kommenden Saison die Defensive der Bayreuth Tigers in der DEL2 verstärken. ...

Stürmer kommt vom EV Landshut
Thomas Brandl verstärkt Offensive der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben Ihren ersten Neuzugang für die Offensive: Von Ligakonkurrent EV Landshut wechselt Thomas Brandl in den Isarwinkel, wo er einen Vertrag für di...

Auch vierter Kontingentspieler bleibt
ESV Kaufbeuren verlängert mit Branden Gracel

​Mit der Vertragsverlängerung von Branden Gracel kann der ESV Kaufbeuren nach Sami Blomqvist, Tyler Spurgeon und John Lammers auch seinen vierten Kontingentspieler a...

Eigengewächs bekommt Chance
Leon Köhler bleibt beim EC Bad Nauheim

​Leon Köhler hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. „Leon kommt aus unserem Nachwuchs, und wir begleiten und beobachten ihn schon seit Jahren. Er hat sic...

Verteidiger kommt von den Heilbronner Falken
Jan Pavlu wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Mit Jan Pavlu kann der ESV Kaufbeuren nach Simon Schütz einen weiteren neuen Verteidiger in seinem Kader begrüßen. ...